Path:
Volume Vesicherungs- und Geschäftsanzeigen

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue 1894 (Public Domain)

Versichern« gS-Auzeigeii. — 2 — Bersicherungs-Anzeigen. 
LebmMrsuljemgs-Baiik für MWmd 
Gegründet 1827. ilt (Botljtt* Eröffnet 1. Januar 1829. 
Zkand mit 1. SepiemSec 1893. 
Versichert 80,860 Personen mit  646,100,000 Mark 
Bankfonds Cd    190,060,000 „ 
Bersichernngssnmme» ausgezahlt seit Beginn ea. 249,000,000 „ 
Keine Aufnahmegebühren. Gewährung von Kautions-Darlehen und unentgeltliche Mt- 
Übernahme des Kriegsrisikos für M wehrpflichtigen Hersicherten. Sofortige Auszahlung 
. der Versicherungssummen nach Beibringung der Sterbefallnachweisnngen. 
Nach fünf Jahren Gewährung von Dividenden, entweder für jede Prämieuzahlnug 
nach Maßgabe der gezahlten Prämie, oder bis zum Ende der Versicherung wachsend nach Ma߬ 
gabe der P-ämie und der Reserve. Dividende im Jahre 1893: 7,050,125 Mark, und zwar 
nach dem alten System mit Aividendennachgeiviihrnng auf die letzten 3 Jahre: 39 % der 
Zahres-Wormalpriimie; nach dem neuen „gemischten" System : 29V4 % der Jahres-Format- 
prämie itnd 2,4% der Deferve, wonach sich die Gesammtdividende für die ältesten Versiche¬ 
rungen bis auf 129 7» der Wormalprämie berechnet. 
R. Waiden, W. Heese, 
ZZerlin W., Kranzösislhe Straße 52,1., 9—3. ßyarlottenönrg, Kirchstr. 28,1., 8—9, 3—4. 
Allgemeiner Deutscher Ferßcherungs Verein 
General-Direktion Uhlandstraße 2to. 5. 
Juristische Person. Gegründet 1875. Skasls-Gberaufsichk 
iBersitt SW Jilial-DtrekttonEii: Wien 
Anhaltstraße 14. —. I. Graben 16. 
Der unter Aufsicht der Kgl. Wiirttemb. Regierung stehende Verein betreibt mit Ausschluß der Lebens¬ 
versicherung alle den persönlichen Bedürfnissen der Einzelnen dienenden Versicherungsarten, insbesondere 
die für jede» .Hausbesitzer, Privat- und Geschäftsmann wichtige 
Haftpflicht - Versicherung-, 
d. h Versicherung der Verluste, welche Industrielle, Gewerbetreibende, insbesondere auch Fuhrwerks- und Haus¬ 
besitzer in Folge ihrer gesetzlichen Haftpflicht wegen Körperverletzung oder Sachbeschädigung erleiden können, 
. sowie eine nach den verschiedensten Kombinationen eingerichtete 
Unfall-Versicherung: und Sterbekasse 
und die für Beamte, Kaufleute, Aerzte und ähnlich gestellte Personen sehr wichtige 
Kranken- und Iuvalidtiats-Versicherung, 
ferner zum Zwecke der Versorgung der Kinder die 
Kapital-, Renten- und Brautaussl euer-Versieh er mig. 
Statuten und Prospekte sind von der Direktion sowohl als von den Vertretern des Vereins gratis zu beziehen. 
Berstchernngsüand sämtlicher Abtheilungen des Wereins am 1. Jnli 1893: 
Versichert waren 846,369 Personen. Die Jahresprämien betrimen pro 1892 3,788,886 Mk. 
Die Gesammtreserven des Vereins betrngen 5,101,471 Mk. 
Filialdirection: Berlin, Anhaltstr. 14, II. Fernsprecher: Amt yi, Nr. 2310. - Eduard Wild.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.