Path:
Volume Vesicherungs- und Geschäftsanzeigen

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue 1894 (Public Domain)

BersichernilgS'Anzeigetl. 
— i — Versichcrungö-Altzelgen. 
Deutsche Lehnsversicliernngs-Gesellscliaft in Lübeck 
—— en’ichtet im Jahre 1828. » 
Aelteste deutsche Lebensversioherungs-Aktien-Qesellsohaft. 
Stand Ende 1898. 
Gesainnit-Versiclierungsbestaud: 
41 773 Personen mit einem Versicherungs-Kapitale von .... JO. 155992319,— 
und JL 184 452,— jährlicher Rente 
Ausgezahlte Versiclierungskapitalien „ 69 602 396,— 
Zuriickgewälirte Dividenden an die Versicherten „ 6 048 600,— 
Jahres-Einnalune an Prämien und Zinsen „ 6 598 638,— 
Aktien-Kapital und Gesammt-Hesevrai „ 45 071 953,— 
Velierans liberale Yersicherungs-Bedingungen. Mässlge Prämien mit verschie¬ 
denen Arten der Dividenden-Vergütung (auch nach dem Modus der „steigenden Dividende“) 
und ohne Nachscliussverbindliclikeit. Sofortige Auszahlung fälliger Versiche¬ 
rungskapitalien nach Beibringung der nöthigen Nachweise. 
Seit dem 1. Mai 1893 neue Bestimmungen über Kriegsversicherung. Auch vor dem 
1. Mai 1893 bereits versicherte Wehrpflichtige können bis 1. Januar 1894 zu diesen Be¬ 
stimmungen unter näheren, von der Gesellschaft oder deren Vertretern auf Wunsch mitzutheilen¬ 
den Bedingungen iibei treten. 
Weitere Auskünfte werden ertheilt und Versicherungsanträge entgegengenommen von 
allen Agenten der Gesellschaft, sowie von dem 
General-Agenten und General-Bevollmächtigten für das Königreich Preussen 
W. Friedei in Berlin W., Charlottenstr. 59,L 
IrankfurLer Wersicherungs - Gesellschaft 
in Frankfurt n. Mai». 
KeBenes Grund-Capital: 10 Millionen (Mb. = M. 17,142,857. 
Cupital-ReftmfMs: M. 1,680,000. 
Tie „Providentia" schließt gegen mäßige und feste Prämien: 
a) Versicherungen gegen Jenersgefahr auf bewegliche Gegenstände aller Art ititb, 
soweit gesetzlich zulässig, auch auf Immobilien; 
b) Versicherungen gegen die Gefahren des'Uransports von Gütern zur See, auf 
Flüssen und auf dem Lande, sowie von Werthgegenstcinden auf Postreisen; 
c) Versicherungen von. Kapitalien und Deuten auf das menschliche Leben, mit oder 
ohne Betheiligung am Gewinne; 
d) Versicherungen gegen körperliche Unfälle aller Art. 
Nähere Auskunft wird ertheilt und werden Versicherungs-Anträge entgegen¬ 
genommen durch die Herren Haupt- und Special-Agenten der Gesellschaft, sowie durch die 
Generat-Agentur in Werkn. 
öurea« im Hause der Gesellschaft: SW., Lindenstraße No. 59, I.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.