Path:

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue1939 (Public Domain)

1 2 3 —1 3 3 Reichsmirnsterieir Du. Stick. n — Reichsministerleät Relchsirrbeirsfiihrcr ReichSleiiung beS ReichSarbeitSdiensteS. BerliN'Grlinewalb, Schinkelstratze 1—7 X 977021 ReichSarbeitsiührer: ReichSleiter Hierl. I Dienstanit: Inspekteur: GrueralarbeitSführer v. Gonncr. Amtschrf: OberarbeitSfiihrer Richter. I I Perfonalamt: Inspekteur: Generat« arbcitLIührcr Frhr.Loeffelholz u. Col» berg. AtnlSchtf: Obcrstarbeitssiihrer Dortschy. I I I ErziehungZ- u. AuSbilbungSanit: Inspekteur: Grucrolarbnissührer D r. Decker. Amtschef: OberftarbeitSführer Berlitz. IV Amt filcAtbcitSlcitmia: Inspekteur: Generatarbeilsführer TholenS. ArnIZ« chef: Oberstarbcitsfiihrer ©toll. V Presse« u. Propaganbaami: Ehren» GauarLeitSführer atamtmiomi. V I RechiShof: ^ratldent: Generalarbeitsführer Busse. V U Gesundheitsdienst: Inspekteur: Generalarbeitsarzt D c Cchrveder. Amtschef: OberarbeitLarZt Di: Wohlgemuth. V JH VerwaltungZ- und WirlschaftSamr: Inspekteur: Generalarbeilsiuhrer D r. Schmeidler. AmtSchef: OberstannSivalter v. Maugoldt. B eschaffungsam t für den ReichSa rb e its b irn ft W 15, Pariser S tr . 44. X 012308. ReichsarVritSbienst.BclklelbrrngS' a m t B e r lin H O 55, Greifswalber S tr. 212. 213. X 53 3544. Teil III WirtschaftSpolitilche A bteilu ng. Spanien, BotschastSkanzlei: W 35, Grohadm iral * Prinz-H einrich-Etr. Setter: Wiehl. 9)11». D ireltor. N r. 21. X -RechtSabteUung. Südafrika, Gesandtschaft der Union von —. W 35 . Tiergartrnstr 17a. X Setter: D c G aus, M inist. D lretto r Tschecho-Slowakei, GesandtschaftSkanzKulturpolitische A b teilu ng. lei: W 35, Rauchstr. 27. X Leiter: Dc Stiebe. Gesondter I , S il Türkei. GotschaftLrattzler: W35. Tiergart,»str. 10. X Nachrichten- ttti6 Presseabteilung N lngarn, GesandtschastskanzlkiNVSö. Leiter: Aschmann. Gesandter I. Kl Cornelinsstr. 8. X c!5 M in . D irigent. U n io n * e r S o z . S o rv je ire p u b llU n . BotschaftLkanzlei: W 8, Un­ G eschäftsbereich: ter den Linden 03. X 12 63 21. 10—13, b. Reichsstelle f, b, Außenhandel U r u g u a y , e b©es.:10—2. 'Csvlariade, Hot. W 9. Bellevuestr. 17. 18a. X W 9, Potsdam er S t r . 24. T. 2103 41 N r. 2 1 8 1 8 1 . Kanzlei: W O , H irLeiter: Vortragender LegatlonSrat m ann -G öring -T tr. U. X 22 24 46. D u Bofcnick v. Auswärtigen Amt 10—1. ©es. itt. Sampognaro, Hotel titefereut B aum gartner vom ReichL Esplanade. X 2181 81. wiUfchajtLmilttstcrium. Venezuela, GesandtschastSkanzlei: N W 40, I n den Zelten 18.* X Diplomatische Vertretungen ReichSminister bed I n n e r n : S taatssek retär: Psundtuer. RelchSftthrer t§ mtb Chef der D ev tfÄ en P o lize i lw NekchLministerium deS I n n e r n : S W 1L Prinz-A lbrecht-Str. S. Himmler. NrkchöarbcitSsLihrer' Im RetchS m in if tc rim n d e s I n n e r n : Hierl, NeichSleiter, N W 7, Unter den Linden 70, 72, 74. MinifterlalbÜrobirektor: Stoppel. Am Königsplah 6. RcichSarchiv Potsdam, HanS von Ceeckt-Str. 8. X PotLbam 4181. Reich.Zamt f. Landesaufnahme S W 68, W l-e lm s tr. 9. X 19 5311. P s . B erlin 26000. Prastvent: Dollmar. Zcntraluachweiseamt für Kricgerverluste n.Krrcg ergräöcr S W 68, Lindenstr. 57 X 17 5140. P a . B erlin 106303. Reichssportamt Bln.»Charlottenburg9,ReichSspertfeld. HanS bc5 Deutschen SportS. Leiter: Reichäsportführer S ta a ts­ sekretär Hans v. Tschannner uitb Osten. Stau biger V ertreter: Arno B reitmetier. Obcrregleruugsrat. in Berlin Die m it * bezeichneten Gesandtschastell nehmen auch die Konsulats« gcschaste wahr. Afghanistan. Gesandtschastskanzlei: N W 87, Lessingjlr.!). T. Deyvpten. Öcfoubtid)üitSfjnj(ci:AY3ö, 2tcrßcttcin'tr. lbU« T. SmerifiT, Vereinigte Staaten Von, BotschaftZlan^lei: W 35, Benblerstrofee 60. T. Apostolische N m itiainr, W 35, tRatichi strofcc 21. T. Slrgcimnicir, ÄotschastSr 1 : RcichSbehordcrr fü r die S ta d t Berlin. ReichSakabemie f. LeibeSiibungen, siehe Abschnitt VII, Ziffer 711. Akademie f ü r Deutsches Recht, R eichSarztekam m er, NeichStierarztekam m er, siehe Ziffer 1300 NeichSauöschuk f ü r B olkSgefunds heitSdienst c. B ., D eutsches SioteS K reuz, siehe Ziffer 1400. Preußischer Geschäftsbereich: Führerschule d. Sicherheits­ polizei Charlottenbnrg. Schloßstr. 1. X 30 05 21. Technische Polizeischule S W 20. Golbener S t r . X 66 52 91 Landesgesundheitsrat für Preußen XW 7. U nter den Linden 72. 73. Präsident: D c Q titt, Minist. Direkt. Feuerwehrbeirat B erlin S W 08, Lindenstr. 40/41, X 1 7 53 31. Landespolizel AblvicktnngZstab N W 7, U nter den Linden 74. X 12 00 34. 123 Ireichs­ ministerium des Innern Arbeitsgemeinschaft der Preuß. Behördenbibliotheken N W 7 , U nter den Linden 72. LandeSveteriniiramt «.Ständi­ ger Beirat für. das Beterinarwesen in Berlin N W 7, U » ttc bett Linden 72/74. Vorsitzender D c m c d . v c t. b, c. Mussemeier, M inist. D irig., Hon. Professor. Preuß. Landesanstalt für Waffer-, Boden- und Lufthygiene B ln.-D ahlem , Waffermannpl. 1. X 70 34 41—43. GefchäftsfLHr. D irektor: D . Präst-dent P ro f. D r . m c d . F . ikonrich.
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.