Path:
Volume Teil. III.Kirchen, Schulen und öffentliche Einrichtungen Berlins Stadt Berlin Bezirks-Verwaltungen Verwaltungsbezirk Treptow, Cöpenick, Lichtenberg, Weißensee, Pankow, Reinickendorf

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

ni. m 
Ätäbt Beeli» 
r £ 
Commerz- und Privat-Bank 
17. Verw.-Re^. Lichienbera 119 
Htstel «. @t»tt$e. 
§öp., Dahtioitiet 6fr. 15 T Cöp 
- Nr. 1341. 
X. (f. Arbeitsamt.) 
$am>tfte#etleffe. 
X Cöp. 687. 
Büro: Cöp., Kaiftc-Milhelm-Str. 
Nr, 15. 
Biirovorft.: Beck, Stadtamimann. 
Postschekonio: Berlin Nr, 111340. 
V Hochtioamt. 
(f. Baubertoaltimg.) 
3egeel»itti. 
Rath., Köp. T. S<1. Amt. 
Sei.: Direktor Schudet, APP. 10. 
Biirovorft.: Röhl, Stadtamrmann, 
Lpp. 23. 
Jugendfürsorge, AmtSbormundschast, 
SBcjitfSfiirforgc, Jugendpflege imb 
ScibeSIlimngeii. App. 0, 8, 48, 00, 
02, 134, 145. 
Reelmetmg, w. Eewerbegericht 
(ftlegeaufnahmestelle), Cöp., Äat» 
set-Wilhelm-Ett. 15 T Cöp. 687. 
Büroleiter: Wünsche, Stadtinfpeti. 
LkaukenbiMs. 
Cöp., Achenbachstr. T. Cöp. 480. 
Aerztl. Direktor: Dc ftinj. 
fllc Beamte u. Festangestellte bet 
Stadt Berlin, Abt. Cöp,, «aiser- 
Wilhelm-Str. 15 T. Cöp. 587. 
'■ Kunst ». Bildung. 
(f. Schiilbüro.) 
Rieteiul-pugsamt. 
Rath., Cöp. T So. Amt. 
Dorf.; Mag. Rat Dc EPstein, App. 
Nr. 31. 
Biiroleiter: Äoeitig, Stadtoicrinsp., 
App. 53. 
OrtSamISstell«», 
einschl. Standesamt, AustragS- u. 
Sie» erlassen. 
SBr'onSbirf, Dor'plah^ 6 T 
ytüiiau 107. 
Sciter: Peter, Stabtinspeltor. 
Friedrichs Hagen, Friedrich- 
straße 29 T Frbhg. 500—94. 
Leiter: Schumann, Etadtoberinspekt. 
Steuerkaffe Frbhg. (St. Ä, 10 B) 
mit A»slragSkaffe u. Nebenstelle 
der Stadt. Evarkaff«, Frdhg» 
Friedrichstr. 87 T. Wie oben. 
Grilnau, Mittelkir. 10 T Grii- 
nau 100. 
Leiter: Tnest, Stadtiuspeltor. 
Nebenstelle der 6t$bt, EparkaHe, 
miiggelhefui, Dorsstt. 6, 
Standesamt Cöp. 
Leiter: Chem. ehrenanül. @cm 
Borst. Bacher T. Cöp. 830. 
RahnSdorf, Fürstenlvalder 
Straße 46 T. Frdhg. 158.' 
Leiter: EchalkowSkl, BerwaltungS- 
feUetät. 
Schmöckwiß, Berliner Str. U 
T GrLnan 130. 
Leiter: ficifig, Stadtinspektor. 
Park- u. Gartent>er«alt«tug. 
(f. Banberwaltuug.) 
Schuwür». 
flollj. Cöpenick, T. Bez. Amt. 
Büroborsteher: Groflert, Stabtober- 
inspektor, App. 31. 
Abt. 1: BolkS- u. Mittelschule», 
Dpp M. 
6t. 2: Höhere Schulen, MP. 24. 
Abt. 3: Fortbildung-, HandelZ- 
u. Gewerbeschule», App. 24. 
itot. 4: Stilist «. Bilduiiaswesen, 
22. 
Sparkasse. 
Cöp., Schloßstr. 27, T.. Cöp. 421, 
Postscheckkonto Nr. 14 977. 
Nebenstellen: FriebrichShag«», Frieb- 
richstraße 87 (Steuerkaffe); Trillion, 
OrtSamtstelle. 
SlaMetitoSHttimg. 
/" (>'. Baiwerwaltung.) 
Staudesamt Cöpenick. 
RathauS, T. Sätj. Amt, APP. 5. 
Stanbesbeamter: JOctjtlanb, Stabt- 
«derselretr, 
Steueramt. 
T. Cöp. 687. 
Büro: staiser-Wilhelm-Str. 15. 
BUrovorsteher: Hospnann, Etadt- 
emtnwnii. 
Steuerkasse Cöp. (StÄlOül), 
wie vor. 
Weitere Steuerkaffen s. CrtSomtS; 
stellen. 
6toeße»$»#»oliief. 
([. Baubertoaltunff.) 
Stratzettreinigang. 
(f. fflaitbertoattimg.) 
Tiestauamt. 
(f. Bauberwaltung.) 
SeimeHmseSamt. 
({. USaubettoattttnt.) 
Bersicheru«gSamt. 
Cöpenick, Aaisei-Wlhelm-Ftr. 35, 
T. Cöpenick 587. 
Biiroleiter: Wünsche, Etabtinspektor. 
Wohlfahrtsamt. 
Cöpenick, Rath., App. 2, 8, 10. 
Dez>: Schnideman», Äpp. 51. 
Lüroborsteher: 81861, Stabtan^tmann, 
App. 23. 
Mgem. Wohlfahrt, stleinrentner- 
filrfergc, S»I>alrentnerfiirsorge, 
Kriegsbeschädigten- «. tzinterblie- 
benensllrsorgc. GesunbheitSwesen. 
Wohnungsamt.' 
Cöpenick, Rath., T Bez. Amt. 
Biiroleiter: Stabioberinsp. fioitig, 
APP. 53. 
Stadtbezirke, gleichzeitig 
Wohlfahrtskonimisfions- imb 
WaisenratS-ezirke. 
8 e j. Cöpenilk-AItstadt. 
BezirkSborsteher: Gustav Müller, 
Alter Marlt 8. 
B11. CSvenick-Kietz« 
Vorstadt 
BezirkSborstiher: Richard Ruhm, 
Gartenstr. 10. 
$ ea. Cöpenick-ESllnilche 
Borftadt. 
BiuirkÄrorsteher: Otto Joch, Elie- 
nicker Straße 50. 
Sei. Töpenick»Damm» 
b jj t ft a bt, 
Bezirkiborsteher: Paul Iklöhn«, 
ParristuSstr. 8. 
Bez. FrledrichShagen I. 
BerirkSborsdeher: 6. Rehkeld, 
Bruuo-Mille-Str. 5. 
Bez. Friedrichshagen H 
' ' “ Müller, 
Be-irkSborsteher; 
Frlebrichstr. W, 
Göpc: 
Bez. ® tün«u. 
BezirkLborsteher: Bornemann 
nicker Straße 98. 
Be, RahnSdorf. 
BlzlrkSborstther: Emil Pfänder. 
WilhelmShagen, Frankenbergstr. 22 
Bei. BohnSdorf. 
BezirkSborsteheri Otto flltmttt, 
ParadieSItr. 7. 
Bei Schmöckwitz. 
BezirlSborstcher; Johann Dlchaud, 
Seeftraße 20. 
SchiedSmirnilSvezirke. 
(Bczitfe 1—8, Cöpenick.) 
ötilrt 1. Südlicher Teil bet Altstadt. 
SihbSm.: Reufinaitii Franz Rother», 
«ieh 0. 
Bezirk 2. Nördlicher Teil der Alt. 
statt. 
SchbSm.: Walter Otto, Frlebrich- 
straße 0. 
Bezirk 8. Dammborstabt, östlich der 
mlmbofltrofct. 
Schdsm.: flaiifm. Wilhelm SitcoS, 
Bahiihosstr. 7a, 
B«!rk 4. Tainmxorstabi, westlich ;:i 
Ba-uhosstr. imb be» außerbalb bet 
Nieberschleliich-Märkischen Eisen¬ 
bahn gelegenen Teil btä Stadt¬ 
bezirk» lmil Ublenborst) 
SchbSm.: Lehrer Georg Burgharbt, 
kaiker-WIlbelmstr. 98. 
Bezirk 5. Sie flitfibotllaM westlich 
der Btiebenbabuliitie. auSkchließ- 
lldi Wendenschlaß. 
SchbSm.: IkodleiihSiibler Gustav 
WalbotD, Gartenitr 5. 
Bezirk 8. Die ületzoorsiadt östlich der 
Straßenbahnlinie basu Wenbeil» 
schloß. MLggelbeim und Fahlem 
h«rg. 
SchdSm.: Fabrikant Arthur Uitgtc, 
Müggelbeimer Str 50 
Bezirk 7. Cöllnlschk Boryadt, nörd« 
lich bet Rubower Str. 
Schdsm.: Buchbalter Seidel, Färber- 
straße 0 
Bezirk 8. Cöllnische Vorstadt, Sitt« 
lich ber Rubower Str. 
SchbSm.: Schuhmacherinstr. tz. fitE« 
nur. Rubower Str 28. 
Bezirk FrledrichShagen. ber 
ehemaiigen Gemeiude Friedrichs« 
Hagen. 
SchbSm.: tzosrat Fritz Lange, Fried« 
richShagen, Walbowstr. 10. 
Bezirk Grüxau und Stcinbiude. 
SchbSm.: fiaulmann Gugtn Losch, 
riiitau, Kurlürstenstr. 10. 
Bezirk Rahvsdvrs. Teilet ber ehern. 
Semtinbt RobnSbori WilbelmS- 
bagtit. Leffenwinkcl und b (T'tm. 
Eutshezirks Cöpenick Forst, bltllch 
der Jagen 207—270 (intchl. 
SchbSm.: Böget, WilhelmShagen, 
Dernburgstr. 25. 
Bezirk BoünSdotf. (Qetiet der ehern, 
Gemeinbe DohnSborf.) 
SchbSm.: Jaeck, BohnSborf, Piibat« 
straße 54. 
Bezirk SchmSckw:,,. kSebiet bet ehern, 
©<nuiube Schmöckwitz. Schmöa« 
wiüwerber und Rauchiairaiwerder. 
SchbSl»,; Grnnke, Steslt. 17. 
.V 
17. Verwaltungsbezirk Lichtenverg 
©eiilbet aus den ehemaligen fDct 
schatten Lichtenberg, FnebrichSfetbC- 
«arlshorst. Bi-Sdorf, fiauläbotf, 
Mahlsborf, tzellerSborf, Wulilgav 
<e«6e|lrk unb Marzahn. Fläche. 
7897,08 h», Einwohnerzahl am 
10. 6. 1928: 197 000; tzauptver- 
tungSgebSude: Lichtenberg. Rath., 
waktungSgebliude: Lichtenberg, 
Rath., Molleudorsstr. 6 T. Lg. 0, 
1, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 21. 
Bezirksamt. 
Bürget weiftet. 
John, Cito, Lückstr. 76, T 2t. 642 
(Rathaus, Zimmer 40). 
Stellvertreter le8 Bürgermeisters. 
Stimliling, Karlshorst, Gunbelfin- 
generstr. 38 T Ob. 31 r. 3111 
(Rathaus, Zimmer 41). 
ilftfstc. reales. $2847, 
Befelide Statträte. 
Dr. » 
Weichsel 
Di: Sigget, Berlin SW 61, 
teerenstr. 56 T. HLseliheide 2450. 
Witzke, Lichtenberg, Seumcstr. 0. 
Dc ®reeffn*t, Berlin W 85, Gen» 
thlner Str. 10 T. 9Ubf. 3848. 
«»besoldete eiMt<. 
(Hicr finb noch die von bet früheren 
Bez. Versammlung gewählten »»be¬ 
soldeten Mag.-Mitglicber ttufatfiiljrt. 
Sie Neuwahlen seitenj der neuen 
Bez. Verfamlnl. loaren bei Beginn 
der Drucklegung noch nicht erfolgt.) 
Älliscner, Lichtenberg, Scharnibeber- 
straße 53 T. Alex. 8530 (BS). 
KWer, Lichteilberg, Atzpodienflr, 49, 
Lanbschul,. MablSbors-Süb. Bülow- 
firaß« 43 ($91). 
Peterhausel, Wühlischstr. 12 T. Mdl. 
Nr. 14351 (9JS). 
Torgler, «artshorst, Prlnz-Abalbert- 
Straße 17 (Ä). 
Weiß, «arlshorst, Iunker-Jörg-Etr. 
Nr. 27 (AS). 
Bezirksversai»»«ul»»g. 
47 MitgliÄer, daboir 40 BezirkS- 
»erorbnete, 7 Stabtberorbnete. 
Siliuiig Mittwochs 5 Uh; (nach Be¬ 
darf) im Rathaus Möllenboristt.'». 
Setsteit». 
(B<i Beginn ber Drucklegung »och 
nicht gewählt.) 
Büro. 's 
Rathaus, Zimmer 28, T. 2g. 6. 
Borsteher: Gärtner, Stabtinspeltor. 
Geschäftsstelle zur Untersuchung der 
Beschwerden euischl. WohnungS, 
angelegenbeiten. 
Fraktliaen. 
(Bei Begitt» bet Drucklegung «och 
nicht endgültig ftftflehtnb.) 
Mitglieder. 
n) fflezirkSuetotbnete, 
Decker, August, GewerkschaktSsekt., 
Siidrunstr. 4 (BS). 
Besek«, Fritz, Duchdruckereibesltzer, 
Gärtner,tr. 14 (Wirtsch.). 
Bischofs, Georg, LandtagSabgeord- 
neter, Doffestr. 11 (Wirtsch.). 
Buchmann, Oll», Ehefrau, Möllen- 
dorsstr. 7.8 (DR). 
Engler, Franz, Etadtamtmann. 
«arlShorst, Echenkestr. 8b ($31). 
Fest, Johannes, Lehrer, «arlShvvst, 
He»t,gstr. 12 (Zentr.). 
Fischer, August, Eigentümer, Mag- 
dalenenstraße 17 (DR). 
Fitting. Arnold, Privatan^estellter, 
Wühlischstraße 33 ($31). 
Toldbach, Paul, Werkzeugmacher, 
MahlNorf-LIld, BAowstr. 33 («). 
Gronwald, Karl, Ürankenkaffen-A»- 
gestellter, Friedrichsfelde, Luise»- 
straße 13 (IBS), 
tzoene, Julius, Dachdecker, KaulS- 
borf, Dorsstr. 4 (ft). 
Jünemann, Leopold. Erbeb., Eitel» 
straße 85 (86). 
Äämiitg, Fran,, GewerkschaftSangeft., 
Mahlsborf, Bahnhofstr. 19 (86). 
Klüsener, Willi, Kaufmann, Scharn- 
weberstraße 53 (BS). 
Mi Bruno, ÄilchdruckereibeWr, 
Frankfurter Allee 65 (DN). 
Köhler, einst Stabirat, Atzpoblen- 
straß- 49 (itm). ' 
ÄrtoaHc, start, Tischler, Boxhagener 
Straße 51 (Ä). 
«tast, Otto I., Kaufmann, 9191- 
lenborfstr. 9 (Dem), 
ScUgcr^) Ernst, Schlosser, Pfatrstr. 
indschlch, tzerm., Stabirat, Mahls- 
dors, Bülowstr. 45 (DN). 
Masche, Wilhelm, Atbeitet, Wotan¬ 
straße 12 (IBS). 
Müller, Franz, Buchdrucker, Scharn« 
weberstr.IU (Ä). 
Otto, Kurt, Lehrer, Alsredstr. U 
($). 
Pelrrhansol, Richard, Arbeiter^'ekre- 
tär, Wühlischstr. 12/18 (BS). 
Ponsong, Richard, Lehrer, Fried» 
cichfclbe, Schloßstr. 84 («). 
Priebe, Otto, Schulleiter, Mirtelstr. 
13 (BS). 
Rehberg, Adolf, tkassenkeamter, 
Kronprllizeustr, 26 (fl). 
Ratzuhli, Franz, Messgehilfe, So- 
Phienstr. Ob (st). 
Reich, Emil, Lagerhalter, AaulSdors, 
Au»uststr. 13 (BS). 
Richter. Crmll, Buchdrucker, Eitel- 
ilraße 72 (BS). 
Riesebrodt, Max, Postiuspeltor, 
Friedrichsseide. Berliner Str. 105 
(Dem). 
Röpke, Otto, Fabrikarbeiter, Grün- 
berger Straße W (DR). 
Scheidenhuber. Eise, Ehefrau, Neue 
Bahnhofstr. 1 (BS). 
Schubart, Karl, Kassierer, Ritter- 
gutstraße 24 (W>. 
Wilktz, Arbeiter, Lückstr. 
Schulze, Georg, Lagerhalter, Sim- 
plonstt. 0 (86). 
ffleinett, Otto, Gemeindearbeiter, 
Schariiweberstr. 68 (st), 
Weiss, ßerm., Referent, starlShorst, 
Junker-Jörg-Str. 27 (BS). 
Wtzke, OSlar, Stadtrat, Seumestr. 
9 (®S). 
Zimmermann, Willy, Schriftsteller, 
ÄeulSdorf, HönowerStr. 50 (DN>. 
b) Stabtberorbnete. 
(Sie Auteitinig bet StabtbcMtbneten 
auf ble Bezirke teer seitens der neu 
gewählten Stabtberordnelenbersamm- 
ttrog bei Beain» ber Drucklegung 
noch nicht hergenommen.) 
StSndige Ausschüsse 
der Bczirksvcrsatmttliliig. 
L SauShaltSauSschuß. 
II. PetitioilSanSschuß. 
nt. Wahlausschuß. 
Bezirks-Dienststellen und 
Eiiirichtungeii. 
Biirrdirektor. 
lenz, Ü.aihanS, Zimmer 35. 
Gkuerattlir», Hauptabteikuug. 
Rathaus, MÄleudorsstr. 0. 
Leitet: Stabtoicrinfpektor Steh. 
MtScitSaiitf. 
Lichtenberg, Schreiberhaner Str. 2 
T. Lg. 1283 u. 1284. 
Büroleiter: Setgtinaim, Stadtamt- 
maitn. 
L Arbeitsnachweis. 
2. ErwerbSlosensürsorge, 
3. Schlich.ungSkommifsion für Haus¬ 
angestellte. 
4. Gewerheamt (Lehrlings- und ©es 
toerbtangelcgenheiten). 
5. Echanksachen. 
6. NaturalisationS- u. Heimatsache». 
7. Abtlg. Lichtenberg des BerusS- 
leratungSatoteS Friedrichiham. 
Eprechst.: Wo., Di. 1014-2, 
Fr. 2-MI. 
8. Gewerbliche Angelegenheiten. 
Dienststunden fiit den Verkehr 
mit dem Publikum wöchentlich 
bon 8 »4, Sbh» 8—1. 
Baupvlizriamt. 
Friebrichskelbe, Schloßstr. 4 
T. St. 111. 
Leiter: Grabarsch, Mag, Baurat. 
Bauverwall««». (Dienststelle 41.) 
BtobthauS Friebrichskelbe, Schloß- 
straße 4. t Lg. 111. 
Hochbauamt I, Leitet: Stobt» 
bautet Dr.-Jng. Gleye. 
tzochbauamt n, Leiter: Weis, 
Me«. Baurat. 
tzochbauamtNl, Leiter: Reud- 
schmibt/ Mag. Oberbaurat. 
tzochbauamt IV, Leiter: Rend- 
schmidt, Mag. Oberbaurat. 
tz e i»ii n g.S er m t. Leitet: 
Stellvertretender Betriebsdirektor. 
Stefbauamt l. Leitet: Dezer¬ 
nent Stadtdautat Dr.-Jng @lege. 
Lechnischei Hauptbüro s. 
Loch« und Tiefbau, Leitet: Brüg- 
gemamt, Mag. Baurat. 
Ttesbauamt II (Straßentau), 
Leiter: Sander, Mag.Oberbaitkat. 
Tiefbauamt m (Stadtent- 
wässcrungl, Leitet: Sander, Mag. 
Ob. Baurat. 
SeMiiflnitgSwer«#. 
Büro und Sargmagazin: Möllen- 
borfstr. 14. 
BeruMeratungSauit. 
Sicbienbitg, Schreiberhauer Str. 2 
T Lg. 1283. 1284, 
BieSd-rl und Marzahn, 
OrtSamtsftell«. r 
35 i«ii ft g c 6 ä u b e: Dorfstr. 67 
T. «aulsbotf 00. 
Freiwillige Feuerwehr 
B i e S b o t f: Branbmstr., Dorf¬ 
straße 76 T. jtauISborf 620. 
Sargmagazin fiit BirSborf 
Und ÄauISdotf. 
Bücherei. 
Rath., Möllenborfstt. 6. 3. 32. 33. 
etw«68Iefe»|ÜtIore<. 
Lichtenberg, Schreilxrhauer Str. 2 
: T. Lg. 1283. 1284. 
6e#«niMwt|«tt. if 
A. BecufSfeuetloeht, 
Leitet: Wachdorstehet Schwatz. 
Hauptwacht Lichtenberg, RethauSstr, 
Nr. 12. t Lg. 465 u. 73. 
Feuerwache Rummelsburg, Markt- 
straße 13 T. iig. 140. 
Wachborsteher Stets. 
B. Ftet»1111 ge Feuer» 
wehr Lichtenberg 8. 85. 
Au Berbern freiwillige Feuerwehren fit 
Fciebrichsfelbe, starlSborst, BieS» 
borf, Äauläborf, Mahlsborf, Mat- 
zahn unb ScUetSborf. , 
8l#a#i»e*w«Hattg. 
Dez.: RechnüngSbit. Kühn, Rath., 
Zimmet 58. 
FtnanzLüto: Rathaus, i/ 
Simmet 57—59. 
J«ISa«k.. 
Lichteubetg, Güttelstt. 9. 
StieShofaanfleleflenhcitctt. 
Lichtenberg^ Rath.,. Mölleuborfstr. 0, 
Zimmet >62 u. 03 T Lg. 1051. 
NrIetrrchSs«lr«-KarlSH»rft. 
DlenstgebSube Tteskowallee 44. 
T. 06. 217. 
AmtSfltlle. 8>mmer 8. 
CuftregSlulje der Be« 
I i 11SI a {t e 17 (zugleich für 
fflleSborf ltub Marzahn). 
Freiwillige Feuerwehr 
In Friedrichsseide, T Lg. 118 imb 
«arlShorst Ob. 344. Außerdem 
Sefiuben sich In Friebrichsfelbe, 
Schloßstr. 4, noch ble gesamten 
SBütoS, bet iBaubertoaltung ((. d.). 
6tenetlasse 17D. Steuer!« 
jltfe FtiedrichSfelde, «atishorst, 
fflleSborf ». Marza'tn, Wuhlgar» 
feit u. tzellerSdorf, !s ostscheck-stont- 
Berlin 31t. 109 618, 
•T.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.