Path:
Volume Teil. III.Kirchen, Schulen und öffentliche Einrichtungen Berlins Stadt Berlin Bezirks-Verwaltungen Verwaltungsbezirk Charlottenburg, Spandau, Wilmersdorf, Zehlendorf, Schöneberg, Steglitz, Tempelhof

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

III. Teil 
Stadt Berlin 
Commerzvund Privat-Bank 
I S. Berw.-Be^. Steglitz 107 
I. 8«. Alazienstr.. Am 3Jttit)tenbfrg, 
Am Pari, Am Rathaus, äpoitci» 
PaulnS»Str.. Badinfche Sii.. 
ffliljijjft Str., Bozener Sie., 
Edrwalder Bit., Sifenachet Str. 
42-82. Gifutter 6tt. Rrl)t.»o.« 
Etein-Str., Gothaet Strafe« 
©tuneroalbftt. 12—102, K°u»t- 
ftraBe 1—63, tzewaldstr.. tzevl- 
firubt tzlndenlmrgstr., Jnn«. 
Mucker ett., stlisftt., «»bürget 
Sir., fiuffietnet ett., Martin- 
Luther-S't 25—75, SlelBinger 
gttoBe. Meraue, Platz Mrlan-r 
Strabe SIRctfebutget Strabe, 
MeUchr-bi, MÜHIenstr.. 31ord- 
fternplaö, Rvmphenburger Stc., 
Raethetstr., Rudolf-Wilde-Platz. 
Sellbnrgtt Str. Steinadler Str., 
Stetzlnget Str., Beil. Gleditlch- 
jttabe, Botbetgstr.. Bobbergstr., 
Waghäufeler Str., Wartburg- 
fttofic. Werstrabe. 
VchiedLm.: Mn. Amtmann Sch¬ 
ier, Badensche Etc. 1. StcnSt. 
u ßrclt. v. 5*ri—0, Rathaus 
Rudoll-Wlde-Platz, 8«n. TO. 
. 8«J. «faaffenburger 6tt. 5-20. 
AugSburger Str. 51—53, Bom¬ 
ber«» Str. 1—7 und 13—61, 
Barbarossaftr. 19—32 n. 34—47, 
Bayerischer Platz. BerchteSgade- 
ner Str,. GeiSbetgstt- 18, 25 
H« 43, Güntzelftr. 1, 2 u. 07, 
Habetlandstt., tzeilbronner Str., 
tzohenstausenstr. 20—64, Jenaer 
etrohr 27, 80, 6ulm6aj|t: 
Sttabe 1—8 SanbSbvtei Str« 
litiUoUft 17-34. Martin. 
Lnther-Stt. 1—24, Motzstt. 22 
tli 34 53—66 Münchener 6tt. 
Neue AnSbacher Bit., Neue Bay- 
reuthet Str., Neue Wlntcrfclbt« 
strafte 20—31 tBaffauer Str. 12 
116 19. fllegensburger 6‘t 1-9 
lind 80—So Rolenbelmtr Btr 
15—25, Speperer Str., Stilbben« 
strafet, Mttoria-Luife-Platz 
Westarpstr.. »Bitrjbutgec Etr. 
SchdSm.: Wetzold, Stadtoberselre- 
tle a. $>., tzohenstaufenftr. 21, 
8-0. 
t. öej. Barbaroffaplatz Barbaroffa- 
[trabe 1-18 a 48-70 Bül-w. 
(trabe 1—7. 101—108, Eiienacher 
Str. 9—41. 83—133, Franlenstr-, 
{jieifmget Bit.. Gleditichstr 1 
bis 21, Gwltzftr., Qofioroftr., 
SalSburgerftt., Hobctthtulenfir. 
i—19 55—69 Karl Schtader» 
Strabe RoflbSulerftt., llnloutr 
Bttab« Suttbolkftt 1—16 und 
85—48 Maobenflt. 10 25 
5Dlartm«0ut6er=6trabe 76—98. 
fWotzfT. 07—93. Rene Winter« 
seldtstr. 1—19, 82-50, Konnt» 
dorfplatz 5—9 Rollendotfftt., 
PallaSstr. 21—23 Rofeubeiiner 
Strabe 1-14 26-40. Schwäbi¬ 
sche Strabe. Starnberger Strabe 
$taun[teiltet Btr. tointetfeM» 
Vtabe 1&-21 mttenltr 1-18. 
EchiedSm.: Architekt u. Stautet» 
meiftet löulc, Nollendorlstr. 84. 
9-10. 
7. Sei. Qlantenbergflr., Dornstr.. 
tBüfingftr., ötegeftr. 25-27b, 
Brlefenpt. 10—12. BtSaulftt.. 
Eoblerftr., GutSmutbSftr, hak. 
fetfftabe 1—9 u. 24—30. Hand» 
Ier»[trabe 33—77 ßetirolgfr 1, 
18-19 Helitlstr.. Homirtbpt., 
Jabnstr. Ü—17. Jllstr.. staltet, 
allte 76—130 stirchftr., streu,- 
nacherStr. Sanbachet Str. 1—14. 
Sefebrcftr., SRabmannftr. 3—7, 
Moselstr Odenwaldstr. Bibeln» 
[trabe. Retzdorifpromenade Bibeln, 
goußr. 1—11 u. 18—30. Ring» 
strabe Roennebergstr., Rotdotn- 
stiabe Saarpr. 1—10. 14—21 
Schlobstr. 1—4, SchwalbacherStr. 
EluLentoiKbfrt 1—17 59—73 
SchieBSm : Stabtrat a. D. und 
SöiiMt Wedeklnd. stoisetallet 03. 
Montags v>tm 3—4 Im SlatyaMfe 
Stieben««, Zimmer 80. 
8. Sei. Aldestt., Bachestr.. Seit* 
tugienilv 1—2 n. 20—27 @il« 
marckftr., Btllnnbilbcftt., Di>» 
teibelmet Str 1—6 u. 25—29, 
ßllaftt. Clibenpc.. Goaftt., 
tzedlerftr.. EJcuticftt-, griebrich« 
WIlb«lm-Plat>, tzSbnejftr. 1-2 
u. 19—20, fiaitblerofs 1—82, 
78—96. gialdeftr.. RallctaHet 61 
bis 75,131-142 «reitauet Str. 1 
iti 5 stnndrVstt., ßaubachet 
Strabe 15—29 l'auterflt.. Mal» 
Haltet Str . Ma«dach»Iak. Ülleb« 
fhabe, Dffenbacher S't. 1—8, 
25—31. Orttubitt. tftbtl-ngau» 
strabe 12—17 Scbmorgenbotfot 
Strabe, Sentafir. Sleglinbtdc- 
Etittenrautbiit 18—58. 6ttb« 
toclilotto 1—17, 00—77 Taunut» 
[trabt öotjlnflt.. Waanerplatz, 
©iesbjtenet Str.. ÜBlIbtlmflt., 
WllbelmSböbet Etrabe. 
SchlebSm.: Bilchertedlsor Hatt» 
mann, Sbartieopltr. 56—51, So. 
5—7, Rath. Cfriebeitaii, Zim.SS. 
12. Verwaltungsbezirk Gleglitz. 
Beblstet aus den ehemaligen Ort« 
schatten Steglttz, Llchterkelde, Sani» 
wltz unb dem Ortsteil Sllbeitbe; 
Flache: 2777,07 ha, GmtooDntt. 
zahl am 16. 0. 1025: 156 000. 
Sauptsermitltung«» 
0 16 5 u b e Steglib, Blattlaus, 
Schlobstr, 37, mit IBerroallungS» 
gebüubc, Cteglitz, Schlobstr. 36. 
T. Steglift 895—807, 1700, 1507, 
1710—1723; weitere Verwaltungs¬ 
stellen: 
a) Iti Old>tcr selbe: Schil¬ 
lerst! 32 (Rath.). T. Amt 
SWcrtetbe 380-384. 678-084, 
008. 
S>) t n 8 a n t» t 6 : SBlttortaftc. 
20-28 (Btatb.) t Ami Ctchter» 
I selbe 525-528. 535, 538, 619. 
Bezirksamt. 
Sirnetmeitiet. 
Bembribti, Btathaus Ctcglitz, Zim¬ 
mer 15. 
Stellvertreter 6. yiirncrweitlcrs. 
Plath, Stabtrat, Biatha«; Steglid, 
Zimmer 44. 
Selolbde Stab trat«. 
Freymueller, Otabtbautat (Hoch¬ 
bau). Blathaui Lanlwltz, 8im. 62. 
Jentlch. Stahlbau rot ittefbau, Bet 
kehr), BtatbauS Lanlwltz, gini. 44. 
Db Anders, 6tabttoulret, Siebtet» 
selbe, Rathaus, ylmmcr 40. 
Utteelotoele Stab träte. 
(Ölet find noch bte von bet früheren 
BeztrlSber.-Aerk. gewählten nnbesol- 
beten SUtoglftretSmltgtleber aufge¬ 
führt. Die Neuwahlen seitens ber 
neuen BezlrISderotbil.-Bers. waren 
het Beginn bet Drucklegung noch 
nicht erfolgt.) 
Wlnckler, Robert, Geh. RechnungS» 
tat, Stegliti, Albr«chtsIr.2S ($31), 
(Rath. Etegllh, Zimmer 41). 
Gebharb, Otto, Mag. Echultat, 
Eteglltz, Belsortstr. 14 ($), Rath. 
Eteglitz, Zimmer 64. 
Preub, Otto, ßlcitoctoiermeifler, 
eteglib, Albrechtstr. U9 (S). 
Leimbach, Souts, Revisor, Cteglih, 
Tteitlchteltt 15 (®S) OlatbauS 
Gteglitz, Zimmer 25). 
Lange, OSlar. IBelgcorbiteter e. D., 
Llchterkelde, DlSmatckstr. U (V). 
Rathaus Sichterfelbe, Zimmer 40. 
StcweS, Slegfritb, Architekt, Sttg» 
116, Sachsenwalbtir. 18. 
Bezlrksvrrsamnrlimg. 
30 ScjUtSbcrotbnelc, Sitzung Mitt¬ 
wochs nach Bebatf im Sitzungs¬ 
saal bes Steglitzer Rathauses. 
Sotflenl. 
(Bei Beginn ber Drucklegung »och 
nicht gewählt.) 
Büro. 
<Dimllelle 19 oet BczirkSbttwal» 
tuno), Rathaus ßteglltz, Zimmer 18. 
Dienstltellenleiter: Anschiitz, Stabt« 
eherfelretär. T. 
ffrakt>»«e«. 
(Bei Beginn bet Drucklegung noch 
nicht etibgUHig seststehtnb.) 
SHitfllleJ«. 
») Oeilrteoerotbnete. 
Saltoro, Edmund, Tischler, Lichtet» 
selbe, tzindenbntgdamm 54 (6.). 
Bunge, WIIH., Danktat, Sichtcrfelbc, 
k Evhtstr. 0 (DR). 
Bürge!. Erich Dies. Lokomotivführer 
a. D., Steglitz. BlSmettfflr. 40 
(®). 
Demmig, Helene, Büroangestellte, 
Lichterseide, Flotowstr. 8 (DR). 
Dreiling. @crtrub, tzauSItau Steg« 
11(1, Schiobstt 82 f®) 
Fahrnow Otto Ci[enwarenhlnblet, 
Steglitz, Schlltzenftr 50 031). 
Brich, ©rttlieb Zimmern Sichtet« 
selbe Bllngftt. 45a (6). 
Engelmonn, Wilhelm, Töpfermeister, 
Lichterfelde, Ötonteiiffclftr.27 (ÜB). 
Gerlck, Ernst, Kaufmann, Lanlwltz, 
Zletenfir. 18 (391). 
Grotino'nn, Max, eingestellter, 
Lanlwltz, Charlottenstr. 47 (6). 
Grob, Max, Kaufmann, Steglitz, 
Jahnstr. 20 <D>. 
tzelnig fiurt, Schriftsteller. Sichtet- 
selbe, Söhtstr. 2 (6). 
ßertsiet William. Kaufmann, Sttj; 
lltz, Sed-nstr 30a (D.N.). 
,Sollt, Richard Rektor. Steglitz. 
Schiobstt 27 (DR) 
Jerinann, Therefe, Ehefrau, Steg¬ 
litz, Brandenburgische Ett. 5 (S). 
stlofe Otto gttabenbibnci. Stegi 
litz, Schildhonistr. 6 f®. 6.). 
Canme Ernst. Ober a @eh Bieg 
Btat. Südende, Denkstr.3-4 <DN> 
Seimbach, Louis, Revisor, Steglitz, 
Treltfchtestr. 15 (ffl 6.). 
Lieht Karl Lagerhalter, Steglitz. 
tzalikestr 34 (D 6.). 
Solijs, tzedwig, Hausfrau, Steglitz, 
flurfürftenftr, 7 (DN). 
Dt Frhr. b Lyncket, gabrikdirek- 
tot, Lichtelfelde, Unter den 
Eichen 115 (DN). 
Marguardt, Robert, Werkzeugmacher, 
Steglitz, Holsteinische Str. 31 (Ä). 
Metz, GoSwin, Bankangestellter, 
Steglitz, BiSmarckstr 54 (SS). 
Monzel, Heinz, StudienalfelToc, 
Lichterselde, flchlcntiorfcr Str. 52 
(8). 
Morgenstern, Otto, Pros., Ober¬ 
studienrat Lichterfelde 636tflr 2 
(M 
Müller, Ewald, Tischlermeister, 
Steglitz, Herberstr. 24 (DBF). 
Mllllerber«, stlara, Steglitz, Di- 
sonftr. 1 ($31). 
Neste. Auguste, Bolksfchullehrerln, 
Sichtetfelbe Dtakeftt 58-($91). 
Päsler, OSlar, SCelegt. Seit., Sank- 
Witz, Viltoriastr. 50 (®). 
Raack, Otto Pfarrer . Steglitz 
FriebrichSrnher Str 6a <B). 
fltatti, Eberhard, Ingenieur, Steg» 
Ufe, Flor-str. 2 (DN). 
Rüge, Erwin, Studienrat, Südende, 
EiemenSslr. 14 fst). 
Schilo, Wilhelm, Ob. Studienrat, 
Steglitz Sedaustt. 5 (B). 
Schnitz, Wilhelm. ZigcrtenWblct, 
Steglitz. Menckenstr. 24 (W). 
Schwarz, Paul, Ingenieur u. Fa¬ 
brikant, Steglitz, Behmestt. 6 (B). 
Tbelblnget. liuoirfg Gewettlchaftr- 
[ekretir, Lankwttz, stutfütfiett» 
strabe 8 (ÄS>. 
Walther, Felix, ®er. Äff. a. D., 
Sichtetfelbe. Webbigenweg61 091). 
©ernitf«, BiechtSanwalt, Steglitz, 
Albrechtstr. 12 (DR). 
Wiebach. Albert, Gärtner, Lichter- 
felde, tzindenbntgdamm 86 (st) 
Winklet, Stöbert, Geh. Rechn. Rat, 
Steglitz, Albrechtstr. 29 (DN). 
b. Stadtverordnete. 
(Sie Zuteilung der Stadtverordne¬ 
ten auf die Bezirke war selten« ber 
neu gewühlten Stadt». Seif. bet 
Beginn der Drucklegung noch nicht 
vorgenommen.) 
Ständige SlttSfdjfilfe der 8mI«!8; 
Versammlung. 
AuSfchub zur Begutachtung bet Vor¬ 
lagen wegen Ausstellung und Pen¬ 
sionierung von besoldeten @t< 
meindebeamten. 
AuSkckiub für ble Wahlen von itnbe» 
[nlbeten Gemelnbebeomten. 
AuSfchub für Petitionen. 
Ausschuß für RechniingSiachen. 
Bezirksverwaltiing. 
Deputationen. 
BezirkSwohnongSkommifsion. 
(Ausschub ber Dtp. fllt Hochbau-, 
SieblungS- unb Wohnungswesen.) 
Bors.: Lange, Stabtrat. 
FInauzeu, Steuer« «. Grund, 
eigeuium. Dtp. für —. 
Bors.: Sembritzki, Bürgermeister. 
Gesundheits» tt. ErnähruugS» 
»vesen, Dep. für —. 
Bors.: Leimbach, Stabtrat. 
Ju-eudwohlsahrt, Dep. (fu all¬ 
gemeine —. 
Bors.: Plath, Stadtrat. 
8#ltft» #. Bildimgöwcse«, Dep. 
für 
Bors.: Sembrltzki, Bürgermeister. 
Parkanlagen u. FriebhSfe^ Dep. 
für —. 
Bors.: Freyinueller, Stadtbaurat. 
Schnlanöschnh für höhere Lehr¬ 
anstalt«». 
Bors.: Sembrltzki. CUtgetmeiflet. 
SchnldePutation. 
Bors.: Dr Anders, Stadlfchulrat. 
Sparkafseuansschnf!. 
Bors.: Setnbritzli. Bürgermeister. 
Tiefbau tt. Verkehr, Dep. für —. 
Bors.: i. B. Frehmueller, Stadt¬ 
baurat. 
Wohlfahrt, Dep. f. allgemeine —. 
Bors.: Plath, Stadtrat. 
Bezirks-Dienststellen u. Einrich¬ 
tungen. 
Bürodircklor. 
stailsmanu, Rath. Steglitz, Z. 15. 
Hauptbüro. 
Rath. Steglitz, Z. 8-11 pt., 17 bis 
20 I. St. u. 8. 27 II. St. 
Hauptbczerneuten: Bllrgerntstr. Sem¬ 
brltzki u. Stadtrat Plath. 
Dezernenten: Ob. Mag. Rat Dc 
Brauer u. Bürodirektor Kauf¬ 
mann. 
Dlenststellenlelter: Berger, Stobt« 
amtmaün. 
Amtsoormnudschaft. 
Steglitz, Schlobsttabe 80, IQ, 
Zimmer 65, 68, 70. 
(f.. o. Jugendamt.) 
Anschlagwesen. 
Zusammen 93 Anschlagsäulen. 
Steglltzer VetlagSanftalt, Steglitz, 
Schüdenflt. 7. 
Arbeitsamt. 
Lichterfelde, Rathaus, Etdgefchob. 
Der Arbeitsnachweis u. die HauS- 
angeftelltenvetstchernng fllt den 
Drtlttil Steglitz befindet sich in 
Steglitz, Schiobstt. 80, Hinter¬ 
gebäude, Mvipet 40. 
"liuptdcierttenti Sbdttit Hermes. 
Jeiecnent: Ob.ffllag.Otat Dnacauer. 
Dlenststellenleiter: Stadtamtmaiin 
Bienengriiber. 
rbeitSnachweik «. HauS- 
angeftelltenversicheruirg, Steglitz, 
Schiobstt. 86 (H) Z, 40. 
Archi«. 
Steglitz, Rath., II. St.. Z. 21, 
Badeanstalten. Abt. für —. 
Steglitz, Bergstr. 90, T. Steglitz 550. 
Dez.: Stabtrat Leimbach. 
Dlenststellenleiter: Berw. Amtmann 
Hebeketl. 
Berte.: Stadtinsp. Setter. 
(Siehe auch Badeanstalle» im Ab¬ 
schnitt „Gesundheitswesen".) 
Baupolizei. 
Lankwitz, Rath., Obergeschob. 
Leiter: Mag. Db. Baurat Lichthorn, 
DienststeLenleiter: Stadtamtmann 
Bettge. 
Berte.: Stadtinsp. Beil. 
BernfSleratuuft. 
Sprechstunde in der Berw. Baracke, 
Steglitz, Grunewaldstr. 2, Z. 1, 2 
und 12 jeden Mi. u. Fr. 12—3. 
Dlenststellenleiter: Stadtamtmann 
Bleuengräber. 
Bertr.: Stadtinsp. Braun. 
(s. a. Arbeitsamt.) 
.. BeftattungSamt. 
Lichterfelde, Rathaus, Zimmer 32. 
Boteumelsterei. 
Steglitz, Rath., Z. 23 mit Boten- 
meifterei-Nebenftellen. Rath. Lichter¬ 
felde, Z. 12 u. RatbanS Lankwitz, 
Zimmer 49a. 
EluziehuugSamt. 
Rathaus Sichtetfelbe. Erbg., Z. 1. 
(f. Stcucrtofien.) 
ErwerbSlosensürsorge. 
RathanS Sichtetfelbe, Erdg. 
((. u. Arbeitsnachweis.) 
Semidittfitrlerge. 
Steglitz, Schlobstraf,e 30, i. St., 
g. 40, 47. 51—52a, 53, 57b. 
(s. u. Wohlfahrtsamt.) 
Fluauzbüro. 
(f. Haushalts» u. BtebiRonSattciIg.) 
Steglitz, Schlobstr. 30, Qncrgeb., 
n. St., Z, 55-01. 
Korthilbungsschulen. 816t. für 
Lichterfelde, Rathaus, Zimmer 40. 
Dez.: Stadtschulrat Dr. Anders. 
Dlenststellenleiter: Stadtobetinsp. 
Äseln. 
Bertr.: Stadtinsp. Stieg, 
Freibank. 
Steglitz, am Wiesenweg (Pump¬ 
station). 
FrieL-Ss«, Stöbt. 
Friedhof Steglitz, Bergstr. 37/38, 
Parlftiedhof Lichterfelde, Sujet- 
mtftiofct, StitbW Sichltiftstt, 
Lanije Sir. ßtiebSotr Lichterfclde, 
Motrtcils,, Stlebbor Lanlwltz, 
Frieden str. 
Dit Friedböfe TloUWtt. und 
Friedtnstr. find geschloffen. Auf 
ihnen linden nur »och Deerdigun- 
fftn aus Vorbehalts- und Erb- 
BcgtäbitiSflelltn statt. Die Ver¬ 
waltung dieser FrkdbSfe sowie 
des ffriedhofeS Sannt Srr. er¬ 
folgt durch dit PatlftiedhoISver» 
tsaitung. 
Die SticdhSfe sind für den 
Berkeht in den Monaten April- 
September von 7 Nhr morflenS 
bis 8 Uhr abends, in den Mo¬ 
naten Oktober—Mätz von 8 Übt 
morgens bis zum Soiiiummter. 
gang geöffnet. 
Büro. nnd stafsenstunden der 
FriedhofSbüroS: im Sommer von 
8 Uir Dornt. Mi 5 Uhr nachm., 
im Winter von 8 Ubr bettn. 
Bis 4 Uhr nachm. 
■ FrlehhosSverwalisug. 
jtothaws Lichterfelde, Z. 82. 
Gemeiubeschitleu, 816t, für—. 
Lichterfelde, Rathaus, Z. 40. 
Dez.: Ctablfchulrat De Anders, 
Mag. Echultat Gebhard. 
Dienststellenleiter: Stadtoberlnfp. 
Klein. 
Gesundheitsamt. 
Steglitz, Schlobstr. 30 (II), II. St., 
Zimmer 70—79. 
Hanptdez.: Stabtrat Leimbach. 
Dez.: Staotarzt Dr Semenberg. 
Dlenststellenleiter: Stadtinsp. Fischer. 
GrunbelgentumSoerwaUnug. 
Lichterfelde, RathauS, Z 33 u. 34. 
Hauptdez.: BLrgermstr. Sembrltzki, 
Etadtbaurat Fretzmueller. 
Dez.: Mag. Rat Lemme. 
Leiter der techn. Abtlg.: Bez. Glut« 
tindirektvr Eichenbach. 
Dlenststellenleiter: Stabtomtmann 
Stoffe. 
Haushalts« u. SleoifiouSabteUnnff. 
Steglitz, Schlobstr. 36 (H.). U. 
Dez.: Btttgermflr. Sembrltzki. 
Dlenststellenleiter: Giert, RechnnngS- 
direktor. 
Hochhauoerulaltuug. 
Lankwitz, RathauS, Zimmer 58—60. 
Dez.: Stadtbaurat Fredmueller. 
BauamtSvorsiand: Mag. Baurat 
Diktz. 
Dienftstelleiilelt.: Stadtobetinsp. Reh. 
Jugendamt. 
(Jugendfürsorge „. Botmnndschaft, 
Jugendpflege.) Steglitz, RathauS, 
III. St, Zim. 02—73 u. 81-84. 
hauotdez.: Stnbtrat Plath. 
2c).: Stadtrat Winckltt, (Jugend- 
pflege), Mag. Rat Du HeBtiegtl 
(Jugendfürsorge), 
lienftstelleiilcit.: Etadtamtm. Zied- 
Kasse, Bezirks- —. 
HauShaltSwlttschast, Öerin'6gcn5bcr> 
Wallung. 
Hauptkasse: 
Rathaus Steglitz, Etdg. Z. 2—5. 
Dez. Bürgermeister Sembrihli. 
Setter: Stadtamtmann Schadach. 
Slelngarteuamt. 
Lichterfeld-. Rath.. Z. 32. 
KleinaattenfchierSgerlcht. 
Rath. Lichterfelde, Z. 15, 15a, 16, 
21, 21a, 21b. 
Hanptdez.: Eembritzli, Siirgermftr. 
Dez.: Ob. Mag. Blot Dr Brauer. 
Dlenststellenleiter: Gtabtobcrinfpett. 
Longe. 
JUcinretttnctsritsotge. 
Steglitz, Rathaus, Zimmer 48. 49. 
Krankenpflege. 
(s. u. Wohlfahrtsamt.) 
Sreishcbammcnftelle 
für Bez. Steglitz, Tempelhof n. 
Zehlendorf. 
Steglitz, Schlobstr. 30, Ogb. Z. 70. 
KleaSSeschStigten- tt. tttiegSi 
hinterblieienrnsürsvrü«. 
steglitz, Schlobstr. 36, Ouetgb. Z. 70. 
Kauptdez,: Stadtrat Plath. 
Dez.: Magistratsrat Dn Helltiegel. 
Sienlftettenlcitet: Etadtamtmann 
Alvrecht. 
Bertr.: Stadtiufp. Schmaget. 
Besondere Sprechstunden werden ab¬ 
gehalten: Steglitz, werktägl. aubet 
Sonnabend vorm. 8—12. 
«rieaskrNppelsürf-rge. 
Sprechstunden nur durch öcnnitt« 
tuiig des Jugendamtes Steglitz, 
Echlo-str. 80, 
Marktwek««. 
Lankwitz, Rathaus, Zimmer 46-48.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.