Path:
Volume IV. Handel= und Gewerbetreibende in Berlin Handel- und Gewerbetreibende in Berlin, nach Erwerbs= bezw. Berufszweigen alphabetisch geordnet Alphabetisches Verzeichniß der im vorstehenden Theile vertretenen Erwerbs= und Berufszweige

Full text: Berliner Adreßbuch Issue 1919

Erwerbs« u. Berufszweige 
- 475 — 
Crwerbs- it. Berufszweige t«n IV. 
Alphabetisches Verzeichnis 
der im vorstehenden Teile vertretenen Erwerbs- und r^erufszweige. 
Seile 
1 
LbSruchuniernehmer 
Abbeckereien 
Abdichtungen 1. Dichtungen. 
Abfubraekchäfte I. Fuhrgeichäst». 
Lblanhahne f. Rafjolotte. 
LbichreibebüroS 
Abttäuber 1. Feberabstauber. 
AbzahlungSgeichäste 
Äbaei dien s.Kokarden und Abzeichen 
und BereinSabzeichen und 
•bcbarfSartiM 
Abziehbilder 
Abziehsteine i.Gchleif-u.Abziehkteine. 
Acetylenapparare u. «beleuchwna 
Abbinmaichinen |. Rechenmaschinen. 
Hbminlitcototrn (Häuser« > siehe 
teil 1L S. 69, 62 u. 63. 
Abretzbücherv erlag 
AbregenbüroS u. «verlag 
Adrenenichreidanstalten 
Abrefsiermalchtnen 
Agenturgeschäfte f. Handelsvertreter. 
Äliumulatorenfabrifen 
Alobastrtmoren 
Album 
Albumin 
Albuminpapier f. Papier. 
Blfembemaren 
Auoholireie Getränke 
Altertümer u. ftunUgegenftlnbe 
Atltefie der Knufmaimfchatt flehe 
teil IL 6. 204. 
Aluminium 
Alumimutofabtirati 
AluminittMlote 
Ammenvennieter 
Ammomat 
AmtStrachten 
Anofmiiidje Druckereien f. Buch# 
brucketeien. 
Anaelgerätk 
Anuinmtbett f. Farben. 
Annoneenannahmen ]. Anzeigen¬ 
annahme. 
An cblaawesen (öffentliche-) 
An chluvgeleiie 
AnnchtSkaNen !. Postkarten (illustr). 
Anthracit 
Antiquare f. Buchhandlungen. 
Antiquitäten i. Altertümer u. Kunst» 
gegenstänbe. 
Anjetaenannahme 
Aepfelwetn f. Wein (Aepfel-). 
Apotheken 
ApotyekenbebarfSartikel u. «ein« 
Achtungen 
Apotheter«u.Drogrnwaren [.Drogen 
Appretur« u. Dekaturanstalten 
Apprerurpräparate 
Aquanen tZimmer«) 
Arbetterbetleivuna 
Krbetterkleiberichrankes.TiserneMöbtl 
Arbeiterschuyapparate 
ArbettLituben u. Betriebswerksrättm 
Architekten 
ArchtrekturatrU«» 
Armon» i. Musikwerke. 
Armaturen f. a. Dampjkeffelarrnatur. 
Anat j. Gpirituoren« u. WlotbMg. 
Aerzte, praktizierende, approb. u. 
Spezialärzte i. ItlliLG.212. 
«Seit 
A chenurnen 
A ch. u. Müllkästen 
A pdaltfobrUe» n. «geschäfte 
AphalMel«. «öfen 
Aetheriscke Oele 1. Cele, ätherische. 
Attrappen 
Aufhängiel |. Schneidereiantkel. 
Aaiwaschtlsche 10 
Aujzüge tnr Baumaterial 1( 
Auszüge (hydraul.) 10 
Auszüge n. Fahrstühle 10 
Auäen. t&nUfidit 10 
Auinonaroren (Versteigerer) 10 
AukttonSkommtiiare (vereibere) 10 
AuSfuhrgeichLite lu 
Auskunftsbüro» (Auskunfteien) 12 
AySstatrung-magazine 13 
Ausstellungshallen 18 
Austern ' 13 
Au-rrocknung von Vebäuben 18 
Antographrntzdlo. 13 
Autographische Änstatte» 18 
Automatische Apparate 13 
Automobiidekleibung 18 
Automobilberetfung 18 
Automobtlbestank'teile 18 
Automobile < Kraftwagen) 16 
Automo »tlfahrichulen 18 
BmomobÜgarageit 18 
Automobtltlempnereien lb 
Automoblttuticherelkn 18 
AutomobilrLder lv 
Automobilreparaturwerkstätten 18 
Automobiloerleiher 19 
Aurotypteanstalte» 19 
Väcker 
Bäckerei« und RonbiioreiBebarfS« 
arrttel 1. a. KasfeehauS* u. Kon- 
bitorei.Einrichtungen 
Backöfen 
Backpulver 
Babeanjialten (städtische), s. a. 
Xcil 11 6. 119 
&) Flußbäder 
b) DolkSbäber 
Bette 
19 
Dabeanstalten, iprioate) 
a) Fluhbäder 
b) Lohtanninbäber 
o) Medizinische Bäber 
d) Ruistich bezw.Dampfkasten-u. 
flüömiftfi bezw. HeiMuftbäber 2r 
e) Natürliche Soolbäber 23 
0 Wannen«, Brause-, Sool- «. 
«ed. Bäber 2H 
Babeattikel 23 
Babeemrichtungen 2 
Badeoröparate 24 
Bagger 24 
Bakteriologijche Laboratorien 24 
Bakteriologische Laboratorien« 
bedarfsgegenstände 
Ballon» l Luftfahrzeuge. 
BambuS« und iHobrmöbel f. Rohr« 
und Bambusmöbel. 
Banb 24 
Bandagen 24 
Bandagisten f. a. chirurg. Waaren 
u. Oniirumente, Chirurg. 24 
Bandsägen f. Sägen. 
Bankgeschäfte 
Bankgeschäfte (Börsenmakler) 2" 
1. st. Teil IL €. 206. 
Barocken 
Barbiere 2v 
Bardter« unb Rristur6ibot|tarWel 29 
Bärme f. Hefe. 
Barometer 29 
Bartdlnben 29 
Ba ararttkel 29 
Bftiare 29 
Batterien s. Elements 
Bauattiket 80 
Baugenosienschaften 80 
Bautierüühblg 80 
Baugeich. u. «gesellschasten 80 
Baumaterialien 8J 
Baurntuchen'avriken 8. 
Baums-ulen 82 
Baumwoüadlall 32 
üaumwolle (rohe Baumwolle) 3. 
Baumwollworen 8. 
•Bauunternehmer 83 
Beerdigungsanstalten unb« kontore 83 
BeecbiaungftbebartSorrtlel 84 
Beinwaren t. Hom«, Bein» tu 
Knochenwaren. 
Betzefttbrtfen 84 
LeleuchrungsartUek a) au» Sla» 84 
b) au» Metall 84 
0) Vertreter 86 
Benzin 86 
Benzol 86 
Berg« rt. HÜttenwerkSöetrieL»- 
geschäfte . 86 
BergverlS» u. $3t!enbelriiM*9tn* 
kichtungen 86 
Bergwerk»« u. Hültenprobukte 8ß 
Berniteinüblg. 86 
Bernllemwaren 88 
Btxuiftpenoiienschaftin s. Teil H. 
S. 198 
Berufskleidung 
Beiatzartikel 86 
öeichiagarlike! !. kür««. Fenster« 
beichläge. 
tieftetfe 8ti 
Betonbauten &) Eisenbeton 86 
b) ÖlaSetienbeton 81 
o) Zementbeton 87 
Bektfebemgrobhblg. 87 
Bettsebem« u. Bettenhdlg. 87 
BeUfebemriintaungSaniialte« 87 
^eniteflen 88 
Bettcellen, eherne s.TiierneMSbel. 
Beuteltuch stehe Seidengaze und 
Beuteltuch. 
^tbliothetSeinrichtungen 88 
Bibett 88 
Btegleme Otahlwellen 8h 
Bienenwirtschatt 88 
Sier a) »rosvdlg. 8b 
b) LuSfuhrgefch. 8» 
c) (Slufubrgetch. 89 
d) Eiphonverlag 8U 
ej Berleger 89 
i) Serttetet 8^ 
Bietabztebci 89 
Bierbrauereien 
a) Farbebier 
b) Karamelbier 8v 
o) Lagerbier ^ 89 
d) Malzbier 89 
Bierbrauereien 
ej Botier 
f) BotSbamex Siangrnbier 
g) Lechbier 
LNerbruckapparate 
ZrerdruaapparatereinlgungStM- 
stalte» 
Oierkrüiie u. Bierkannen 
Bierkulör f. Brauetet« ».Brennerei« 
bePaifSartilel, 
Biersiplion i. «lphon»abriken 
jli|outcnemaren \. Schmuckwaten, 
iltlbct 
Btlöerrahmen f. Viahmen. 
tiilbaiefoereien 
Bildhauer 
Bttbyauerwerkstaiten 
a) Holz« 
b) Metall« 
o) ©tetn» 
d) Stuck« j. d. StMTfaieu« 
ÜlCatbarhfel a) Bälle 
b) OueueS 
o) Betriebene 
(1) ÄuSjuhrgeich. 
Zillarbfabriken 
Btllardtuchstopfer 
Billard« u. Buttbezseher 
tiiUeittabritcn u. »brurfertltn 
ÜiUettverkauf 
BtmSuctne 
Zmdsaben 
Üistniis u. KekS s. KetS. 
dlttiebalgfobrtkeit 
Wlaitflolb 
Slattmciüfl 
Blechdosen 
öleche a) Ölei# 
b) <riien« 
c) Kupier« 
dj a/te|img« 
ei tfiitfeioltitlerUI 
n Hchwarz» 
f) Siobi« 
) ‘Sety 
i) 8mk» 
Bleche, aelochte 
Üiechemoallage 
Blechtonnruktionen (gesch»et§te) 
Bleckplalate il «vruaere.en 
Wedjinomben I. Plomben u. Bietn« 
dterzangen. 
Blechwtelwaren I. Spielte tuen, 
Älech. u. Uadicrnmren 
Bleichereien 
dteirolien 
Blnaietzereien 
äleilöteteien 
Biet« u. ijartslifle 
Biet« u. Fmnrodr 
Biet« und »iinnipielwaren stehe 
Sotelwaren. 
Bleivaren s. a. ginn« und Siel« 
waren 
öttyabletler 
Blockjabrtkr» für Fleisch« 
Blumen (Kunstblumen) 
&) .Tdbnten 
b) «roql'dlg. 
c) Au-fuhrgesch. 
d) BlatierfabrUen 
e) Vertreter 
8lumeitrarben u. «lacke 
Blumenhbta. (Hioturblumen) 
8lumem:ont u. outmtuttn zur 
Blumenrabrtkation 
Lttumemopfjabriken 
tiluien 
Blusenstoffe 
Lllutegelhdlg. 
8ohner 
Wohnermafif 
Liohneruienstlien 
üolle»« u. GurkenbUg. s. Zwiebeln 
und Gurtenhandlung und 
©urlennenölung 
üolzenfabnlen f, Blätteisen u. 
Piättbolzen. 
flonbourabnfen s. a. KonsttLren u. 
Zuckecwr. 
Bonbonnieren 
Boot- u. Lchitsbau 
•Boot« unb SMbaubebarf»« 
arttkel 
Bootswerften 
Üootoerlether 
worden 
Borden (DapierLorben) 
Borltenhblg. 
."orsten^unchtereien 
Botenb cnsnnuitute 
Böttcher 
tiouiilynroßrtei !. Suppen u. 
Suppenwürfel. 
Brauereien t. Bierbrauereien. 
BrauereimÄchinen u Maschinen¬ 
fabriken. 
Seile 
83 
19 
89 
40 
Seite 
Brauerei- tu DrennereibedarfS- 
artifel 48 
Brauerei« Brennerei« u. Mälzerei» 
einrichtungen 48 
Btemien 48 
BcrnnereilcfyrtnflUute s. Lehr- 
mftiture. 
Stennmotenalten s. a. Holz« u. 
Ilohicuhbig. 49 
Btennmoteriaitcitgeräte f>; 
Brezel'ai'ntcn 6 
Btie'marlenbcleuchttt s. stoutot* u. 
iüflroutcitiiltcH. 
ärtermartentiblfl. hi 
Brtetorbnerfabrtken 62 
^nerum'dilanfabnfen 6. 
Urtfrtuaaaeit 68 
Brifetis (. irc&fohlen. 
Bnllanien Juwelen 
Linllenfabriken 63 
BrUanmawarcn 63 
Bronzefarben, u Brokatfavriken t. 
korben. 
Bronzeflieszereien 63 
Bronzeure i. tfürUer u. Bronzeure. 
Bronieivaren 63 
Brotfabriken 63 
Brüdenbaunnlmlten 6j 
Brückenwaagen f. Waagen u.Wlege« 
'chaien. 
jjninnenbaubebarfSartifel 63 
Brunnenbauer 63 
Brutapparate «. Sellügelzucht- 
utfniUicn 64 
BsLbinder 6i 
Buch bmdereibedarfSartikelhblg. 66 
Uudjbruckereicn 66 
Buch« u. ©teinbrurfereitttenftlien 6v 
BüQerltleztrkei stehe öoumalleft« 
zirtel. 
Bücherreoijoren ;verelbete rc.) 
f. Zeil IL S. 63. 
Bückerreoiioren 69 
üu^handlungen a) Antiquariat»« 62 
b) Ärchiieklur« 62 
cj Äusi'uhrgesch. Li 
d) Weife- 
e) Sortiment»« 68 
f) Theater« 64 
g) B erlag»« 64 
Q) ßettidirirten« 6f» 
Buchlfiaumplaiten 6»r 
Büch'enmacher u. Büchiemchätrer 66 
tiuchrtobenrobnlcn f. Metall«, 
(hnaille«, ÄlaS«. Holz« u. Ma- 
jolilabuchitaden. 
Büftti ti. Lederwaren! 66 
BühnenverlagS- unb -vertriebS- 
anfialien 66 
Lühnenoerleih« n. Äu»stattungS« 
gerchälle 66 
Bukettiabrk. iMakartbukeHS) f. 
MakartVutertstbrk. 
Buntpapier ?. Papter. 
BÜroutenAten f. ttonloc« u. 
tiflroutenfilien, 
Bunten 66 
Bürstenmacher 6« 
dftntenaocherartifel 67 
Bßiten 67 
Butter 67 
Buttergeich&ftSutensiliin 6b 
ifaföl f. Kaffeehäuser. 
Hast», Konditorei, u. Däckerei« 
emtichtunyen I. Kaffeehaus» u. 
KonbiioreieinriAtungen. 
iaiboUntum i. Uarbolineum» 
Lecenn f. Wachs. 
ibatnpagner 68 
vihomtMflitottftreiberelen 6v 
Lhemtgraph. Anstalten 
Lvemikalien 68 
Ltzrmtter 6M 
(ihemtidie Fabriken 09 
Lhsrniiche Kadütemrichtungen 7ti 
^brmuche Cabotaioneu 70 
Älmische, pbqn(ait<d)e il pharma« 
zeunsche Äpparate 71 
Jhemisdje .ttemiaungStnstltute f. 
Bioidianitalten, diem 
Jijemnch'DbarmajniL, kosmetische 
a. techni'che Präparate (i. a. 
Vharmaz. Tpezmlit. u. Prä¬ 
parate) 71 
itiem tetän. BüroS 71 
Ldem. techn. »Fabriken 7l 
stieln, techn. Brävarate 71 
LhenMe 71 
Lhina« u. Japanwarendanblungen 71 
ihtntrgiidie Instrumente On» 
nrumente für Chirurgie, 
ihtrurgi'di. jVorcn u. Kranken« 
püegeartikel (). a. iDanbanifL, 
ymtrum., chirurg. u. Kranken« 
pReaeortit) 
LhlorkaÜ 72 
GeikS 
i56nf|ßaumfdimudf u. -lichthalter 72 
Chromolithographische Anstalten 72 
^opnac 1 Kognak, 
üoiffeure i. Friseure. 
lLuivrepoliwaren Bronzevaren. 
Dachdeckermaterialien 72 
Sodibodermitr. (Ziegel-u.Echieser- 
decker) 72 
rachdeaungSgeschäfte 73 
Lachltinen 78 
Dachpappe 73 
Sadipappt rohe 73 
Daauchäoen • löerndjeruitgSgefell- 
tdjQttfu 1. BerstcherungS- 
gcieatdmttcn. 
Düchtditeicrtiblg. 73 
Lachzitgel 73 
Dameilbinven 73 
Damenüüie t Pu^geschSfle u. Hut- 
fabriken 
Damenkletvung 73 
Damonmantel 76 
Damenschle,sen 1. Krawatten. 
Damen'chnelderartikel«. Schnelberei- 
ariilcl. 
Manientfltdictt Laschen. 
Dampmnlaaen 76 
Oamvshömrner 76 
?ampfliQ mmeroerkt 76 
iampfletici 76 
Danipfkenelarmaturenfabriken 77 
Domv'keiitireintaung-anstatten 77 
tampikochantagen u. »opparote 77 
Dampileltungen für gewerbliche 
Zwecke 77 
Dampimesser 77 
Dampfrohr« u, Dampfkelielbeklei« 
£»it na 77 
DampsschitiahrtSgeiellich. t. Schiff. 
fahrtSgeieUidi. 
Lampfichneidemühlen s. Mühlen« 
ktrteve. 
Lampfichlvicapparate Bade« 
einridttuttgeti. 
Dampmirbtneii «. Turbinen. 
SamDiuberhtcci 77 
Danikgtohhdlg. 77 
J'amimücit i. Sailen. 
t'ormidilftmemen 78 
Tauriwäiche 78 
Decken a) ^cti« 78 
bj Pferde« 78 
cj Neue« 78 
d) Ätohr-, Stroh« u.Kokoö« 7* 
ej Schlaf« 78 
0 Stepp« 78 
g) Zildi- 78 
h) Lüaaen« 78 
i) Sendiitbene 78 
k) Beiiretec 78 
rtdenfonftrutlionen 78 
Dekaturaustalten Appretur« n. 
Dekaturanli 
Dekoration u) Innenbekoration 78 
b) Irouerbekorattott 78 
C) Ler'chiedene 19 
Lelikatesienhblg. |. ^einkostwaren» 
hanbla 
Demiiolins 79 
Denaturierter Sviritu» s.Spirttu», 
vergällter, 
i) erntuen 79 
LeStnfetttonSanttallen 80 
^eSintektionSapparate 81 
DeSiniekttonSmittei 81 
Destillationen 81 
Desiillaiion-leliratmalten s Lehr« 
tnfutuif private). 
DeiiilNerapparate 82 
Deteltiömuitttte (Emittelung»- 
bflrodi 62 
Devotionalien 83 
Sertrtn 83 
i.'iümaiu£n s yuwelen. 
Diamanten (rohei ' 83 
^tamantm «m gewerbliche Zwecke 8> 
^töDljslittCK 83 
Dichtungen fc3 
Dichtütttitmatcrial 83 
£tcnftmann6tmittute 84 
Dtttienna'crtncn 84 
Dwtome u. üdreyen 81 
Dochrr tj* 
DotmeNdier _ , 81 
Do.meticher u. Translatoren foeci« 
Mstie) 1. Zeil IL S 64. 
Draht 84 
Drühtbeipinnereten 0» 
Dratz bürueiaabrtfcit 8* 
Drahtgk'tklvle a. •ßeuiebcfflomen c* 
?rar>tgia> 85 
Dralltlo e Tele^rap'.ik, U *ele« 
fltaphie, D.ahtloie. 
Draintoi? etegtavine, Äpoatote 
für, siehe Telegrapcle, Draht¬ 
lose.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.