Path:

Full text: Berliner Adreßbuch Issue 1919

, II. z«i Maklerkammer der Berliner Börse — 206 — Gesundheitswesen 
Maklerkammer der Berliner Börse. 
Billt. 0.5L Jlrac 3ritirl4llieBc 51. 1L U»«« 177. 178. 17». X 8U.E28Q. 
a. Borstand. 
Btjmann.ßtrm., ftutSmaklet, Borstz. 
IBiiet, Otto, dgl., ftellvertr öoinl. 
Kchlochauer, Paul, Schatzmeister. 
Lohn, Paul, Schriftführer. 
JMimitz, Friedrich, stell». Schriftsühr. 
d. Mitglieder. 
Lpach. Georg, KurSmallei? 
Soldftein, Emil, bjT. 
Hopp«, Gustav, dgl, 
Kallmann, Leopold, dgl. 
Nasch, Jacob, dgl. 
WeiSbach, Mai, dgl. 
Maaß, Carl, dgl., Prod. Birst, 
Henschel, Paul, dgl., dgl. 
c. Stellvertreter. 
Spitzer, Alfred, KutSmalUr. 
Leopold, CHet, dgl., Prod. Diese. 
d. Sekretariat. 
jballmann, Wilhelm, 1. Sekretär, 
KnrSmakler an der Berliner 
Börse, 
e) BonblUts«. 
«llikander, Philipp. C„ heiligegei»- 
praße 1-4, 8 280 T 
«uerbach, Max, Seiligegeiftstr. 52. T 
Bemhetget, jjelit, o., Heiligegeisi- 
strafte 52. T 
'Smmmnn, Arthur, 0., Helligegeist- 
fltafce 1—i 
vaumann, tiuttt., 0., tzeiligegelst- 
fttaft« 62. T 
Berg, Adolf, MlmcrLdors, Mohstr.37. 
Bohne, Arthur, 0., Burgstr. 27. 
Brach, Georg, 0, Burgstr. 26. T. 
Lohn, Alfred, Agent 6 Relcb51an(, 
0.. Reue Friedrichstr. 53—60. T 
Cohn, Paul, C , Neue Friedrichstr. 
Nr. 88-66. 3 62. T 
Engel, Gustav, Burgstr. 26. 8 7. T. 
Engelhard, Ludwig, 0.,®urgstr 26 T 
Fleischmann, Oscar, C„ Burgstr. 28. 
Fronck, Max, C., Heiligegelststr. 1-4. 
8. 223. 
Stau! Alfred, NW., Agricolastr. 12 
Soldstein, <£., Burgstr. 26. 8- 11. T 
Gottheimer.BlorUi.C .NeueFnevrtch- 
sttafte 52-56, 8- M. T. 
Hammer, Herm., 0„ tzeiligegeistgaffe 
Nr. 6-9. 
HeLler, Johanns, 0., heiligcgeist- 
ftroBt 4. 
tzirfchfeldt, Martin I., C., Neu« 
Friedrichstr. 56. 
Hoilaender, Adolf, Eharlottenbiirg, 
Mommsenstt. 12. 
Hoenicke A., Neue Friedrichstr, 58 
tiS 54. T. 
Hoppe, Eilst., Hnliaegiiststr, 1—4. 
JonaS, Alexander, 0., Burgstr. 27. 
Jtzigfohn, 3ullu8, C., 6t Wolfgang, 
Strafte 2, 3. 206. T. 
ftallmann, Leopolo. C., Heiligegeist- 
strafte 1-4, 8- 228. T 
Kastan, HanS, 0., Heiligegeistgaffe 
Nr. 6-9. T. 
Hall Mar. 0., Bnrgstr 26 8-10 T 
Kaufmann Otto C. Reue Friedrich. 
straft: 53-56. 8-8L T 
Klimitz,Friedrich,Börfe,Burgstr 26. T. 
Jtr.atz, Otto, 0., Neue Friedrich- 
straße 53-66, T. 
Köhler, T., 0., Neue Friedrichstr. 
Nr. 51, 8. 176. T. 
»tauft, Was, C„ Heiligegeiftstr. 3.4. 
8. 231. 
vandiberger Siegfried, 0„ Heilige- 
geiststrafte 5. 6. T. 
Singer, Sari, C„ Burgstr. 26. T. 
Lassen, Carl Th., 0, Neu« Fried¬ 
richstrabe 51. 
Lrbmann, Herm., C„ Neu« Fried¬ 
richs,iabe 51 8. 167. T. 
Lehmberg, Paul, 0., Neue Friedrich» 
strafie 51—56. 
Sammt), Theodor, WilmerSdors, 
Spessarlstr. 4. T. 
Menzei, Carl, C., Burgstr. 17. 
Merz, Albert, 0., Neue Friedrlch- 
strafte r>l. T. 
Meoer, Max, Burgstr. 26. T. 
Meyer, Oscar, C., Heiligegeiststraftl 
Nr. 52. T 
Mihaltlek, Max 0., Neue Friedrich- 
straße 60 T. 
Mohr, Fedor, W., Keittiftr. 21. 
Staumann Georg, 0., Burgstr. 15. 
8 101 
Neufeld, Simon, 0., Neue Friedrich¬ 
strabe 53-56, Z. .110. T 
Nolda, Arnold, 0., Heiligegeistgaffe 
Nr. G—9. T. 
Dalch, Jakob, 0., Heiligegeiststr. 5. T 
Doppe, Franz C., Gt -Wolfgang- 
Gltafse 2. 8. 8. 207a. T. 
PtaeloriuS. Georg. 0„ Burgstr 36 
8 4 u 10 T. 
Piltto, Re'nhold. 0„ Heiligegeist, 
strafte 50 T 
Püvowar, Roman WilmerSdorf, 
Sigmarinzer Sir. 8. 
Slielenield, Hugo, 0., Heiligegeist» 
gaffe 0—9, T 
Rothschild, Simon, 0., Heillaegelst- 
sttafte 62 T. 
Sachse, Alfred, C., Burgstr, 26 3.4, 
Salinger, Siegmund, 0,, Heilige- 
geiststrafte 6—9. 
Samuel, Bemw, 0„ Heiligegeist- 
gasse 6—9. 
Scharf, Otto, 0., Burgstr 26 T. 
Schilling,Fritz. 0.,Heil>gegl,ststr.l6 T. 
Echlochauer Paul 0. Heiligegeist. 
strafte 1—t. Z. 226. T. 
Schmidt, kugen. 0., Börse, Neue 
Friedrichstr 63—60. Zimmer 85. T. 
Schnitze Bernd. 0.. Neue Friedrich- 
strafte 63-56. T. 
Schuster, Nud., ir., Heiligegeiststr. 
Nr. 1-4, 8- 224. 
Cello Carl, C„ Heiligegeiststr 16 
Siemerling, Paul, C , Burgstr. 26 T. 
Simon, Udo, 0., Neue Friedrichstr. 
Nr. 68-56. T 
Lpangenberg, Rich., 0„ Burgstr 2G.T. 
Spcycr, Alfred, Wy Bon der Hehd». 
Strafte 16. T. 
Stein,8. 0., Neue Frieorichstr. 51.62. 
8 175 
Stört, Hans, 0 , Surgflr. 26. 
Weber, Dito, C„ Neue Friedrichs! 51. 
8. 109. T. 
Weigert Wild., 0.. Burgstr 26. 
Wcisbach, Mat, W., Magdeburger 
Strafte 4. T. 
Wtcntfe, Sulto., C., Neue Friedrich. 
strafte 53—56. Z. 63. 
Winter, A, 0, Neue Friedr chstr. 
9h 56. 3. 9li. 
Witllower, Henry, 0., Heiligegeist- 
ltrofte 52. T 
Zirwer, Carl, NW., Prinz-LouIS- 
Ferdlnond-Slr. L X 
b) Prelu!t«nl6rfl. 
->• Die mit • bezeichneten Maller 
sind zu Cettiufm u. kaufen In 0c* 
mlftbeit Del Artikel« 13 siel Preuftl, 
schen AuSstihrungSgefetzeS |. Bürger¬ 
lichen Gesetzbuch ermächtigt. <- 
Graupe Paul Berlin-Wilmeridors, 
Brandenburgische Str. 39, T. 
tzenschel, Paul, Charlotlenburg, Ey> 
belstrafte 17. 
'Leopold. Cllot. W„ Münchener 
Strafte 14. T. 
'Maaft Sari Berlin • Gruneioald, 
Trabeuer Str. 8. 
Beeidigte Waren- und Pr»> 
dukttnmaklcr. 
-> 6. Anmerkung vorher Produkten¬ 
börse. <- 
Duste, Bruno, fflolforoflt 9 <Margar„ 
Schmalz, ßunslfseile-lt Kokosfette). 
»Diercksen, O., Berlin-SchSneberg, 
JnnSbrucker Str 1 (Srogen, Che¬ 
mikalien und Farbioarenl. 
Brätelet Paul Trepiower Chaussee 
Nr 4 IBulter u. Rate) 
•{JrieSläitdet. Martin, Öcrlln-Schüne» 
berg Stubenrauchstr 2 lDtogen, 
Chemikalien u Fatbroartn) 
Levy, Montz, Dortmunder Str. 13 
(Gier), 
*®tchcl|i>(>n, Sally, ssharlottenburg, 
Moinmienstr. 71 (Wolle) 
*9BcterS, Friedr, (iticnachtr Str. 41. 
(60(3.) 
Roienblart, Arthur, Dragonerstr. 24 
u 25 (Sutiet u. flaic). 
SieiDccti Alfred Leipziger Str. 66 
(Üartoffelsabrikate). 
Gesundheitswesen. 
.Staatlich« Heilanstalt«« 
,tmb mit der Universität 
verbundene Kliniken. 
0. a. Ministerium f. Wiffenschast, 
ihmft «. Volksbildung, die lliirischen 
Anstalten »rw. 
Charitö. 
NW. 6. Schumannstr. 30. H. 
Charlttilrektlon. 
Dr Schmidt, Gen. Arzt, Sankt. In¬ 
spekteur, iirzll. Direltor. 
Vvtter, Geh. Reg. Rat, verwalt. 
Direktor. 
LerpslegungSfütze: 117. fil.: a) für 
Linder, deren Ausnahme vor dem 
vollendeten 14. LebenS>ahre erfolgt, 
jlgl. 8 M., b) für die übrigen 
Kranken tägl, 4 M., für Äranle 
n. »1. tagt. 8 M., I. Rl. tägl, 
16 M. 
Desuchizelt: Mittwoch u. Soniti 
abend 11. ait Sonn- u. Feiertagen 
v 2—3. In der filndltlllnil nur 
Mittw. u. Eonnad. 6. 2—3. Für 
tlelltesttonie Sonntag 2—8, Don¬ 
nerstag 8—4. 
, Kliniken und Polikliniken der 
‘ Charitü. 
Xa. Minist, der geistl. usw. Ange- 
legenheiten.) 
Klinikum. 
N. 24. 8>egelstr. 5-9. 
D. De Dr »Ing. ülaumann, Txz., 
Wirkl. Geb. Rat, Bemalt Direlt 
OerpflegungSsStze: 1. Itl. tagt. 15 
Mark, 2. «[. tags. 8 M., 8. «l. 
filc Kinder unter 14 Jahren t-izl. 
8 M., s»r die übrigen Kranken 
i8gl. 4 M., auf «Inen Monat vor. 
BUS zahlbar. 
Kür Chirurgie: Dn Bitt, 
Geh Mediz Rat, Pros., Direktor. 
PolUl'nik 11-1 Uhr mittags (f. 
Unbemittelte), 
QfiltQuctn!tanIe:Dc fltüi* 
mann, Geh. Mediz Rat, Pros,. 
Direltor. Polillinik von 9—11 
(für Unbemittelte). 
Besuchszeit: Chirurg. AUnit: Mont. 
Dien«t.,Donnerst., Freit., Sonnt, 
2—gX.Augen!l>n.:Di!NSt.,Mittw, 
Donnerst, Freit., Sonnt. 2—4 für 
Militürkranke, — Sonnt., Mittw., 
Freit. 12-1'A für 8ivilkranle. 
Mediziuische Poliklinik der 
Universität. 
K. 24. Monbijoustr. 2, 6<« gU;<lftr. 
De Goldfcheider, Geh. Med>:. Rat u 
Pros., Direktor. 12—1. 
UniverfitätS-Frauenkl^nik. 
S. 24. Artilleriestr. 18 
De Bumm, Geh. Mehl; ?iat und 
Pros., Direktor. 
BerpflegungSkätze' Wochenstation 
8. M. 4 M„ 2. «I. 8 M., ein- 
malig EntbiiidungSkosten 25 M., 
für ghnSkolognche Kranke: 3. »I. 
4 M., 2. AI. 8 M, OperationS- 
kosten 29 M. Kranke haben für 
einen Monat, zur Ciitbindung 
Kommende für 15 Tage int vor¬ 
aus zu zahlen, 
NniverMtSpollklinik für 
Frauen krmikhcitcn. 
».24. Artilleriestr. 18. 
Dr Summ, Geh Mediz Ciat, Pros, 
Direktor. 
Gynäkologische Kranke tägl. 10—116m. 
Für Schwangere in den spateren 
Monaten Montag, Mittwoch und 
Sonnabend 3—4 nm. 
Frauenklinik und -Poliklinik. 
NW. 6. Meianden fer 12, Ecke Jn- 
palidenstrafte. 
Pol'kllnik 10—11 sanfter Sonn¬ 
tag). Dc Franz, Geh. Medij. Rat, 
Pros., Direltor. 
Universitätsklinik u. Poliklinik 
(flr Hals» und Nasen kranke. 
NW. 6. Luifenstr. 13. 
Dr Killian, Geh Mediz Rat, or- 
denll. Pros., Direltor Polikl. 9Ü 
lil 11 <s. Unbemittelte), 
UniverfitStS-Poliklinikf. Hant» 
und Geschlechtskrankheiten. 
HW. 6. Luiienstr 2 10^-12 
(auftet Sonntag). 
Direltor: (fehlt z. I). 
UniversilätLaustalt für Hydro 
therapie.1 
lWafserbeilversAren.) 
N. 24 8iegelstrafte 18. 18. 
De 0. Btieger, Gel». Mediz. Rat, 
Pros., Direltor, 11—1. 
UnIversitStS-Poliklinik für 
Lnngenleiden. 
NW.6. Luifenstr 8.  wochent.lv— ll)j. 
Direltor: De Max Wolsf, flieh. 
Mediz. Rat, Pros. 
UniversitätS-Institut für 
Orthopädte. 
NW.6. Luifenstr. 3. 11—12^. 
Direktor: Dn Herm. Qocht, a. 0, 
Univ. Pros. 
Zahnärztliches Institut der 
Universität. 
NW. 40. Jnvalidenftr 87—89. 
GelchällSf. Direkt 11 Leiter d chirurg 
Abt.: a 0. Pros De Williger. 
Leitet d. techn. Abt.: a. 0. Pros. 
De Schröder. 
Leitet d Abt. d. konservierenden Sahn- 
htillunde: a. 0. Pros. De Dieik. 
Poliklinik für Sa6n- und Mund> 
lranlheilen. 11—1 Uhr. 
Abteilung f. Füllungen: 2—5 Nachm 
Abteilung f. künstlichen 8abnersatz: 
8—10 Ubr dorrn. 
Städtische Heilanstalten. 
(I. a. Gern. Berwalt. 8. Berlin). 
Stadt. Krankenhaus nm Fried- 
richLhain. 
NO. 18. LandSderger Allee 159 und 
Friedr,chsbain. 
Dr Stadelmann, Geh. Sän. Rat, 
Hofrat, Pros., Aerztl. Direltor 
der inneren Abteilung. 
De Neumann. Pros., Aerztl. Direkt, 
«er aufteren Abteilung. 
Meitke. Verwalt. Direltor. 
Bon der Aufnahm« auSgeichlofsen: 
Geisteskranke, Epileptische, Augen- 
kraiike, Cholerokranke, FleikiyvbuS-, 
Kratz-, Geschlechts- und Pocken¬ 
kranke. 
Derpflegunaskosten: Kranke aus Ber¬ 
lin 4 M., Kinder 8 M., von 
aufterhalb niindeftenS 4,50 M. 
Besuchszeit: Sonntag, Mittwoch und 
Sonnabend sowie an den Feier¬ 
tagen von 2—3. 
Poliklinik für äußttllckj kranke: 
Woche»!. 12—1. Eingang Lands, 
beiger Allee 139, 
Städt.Kraukenhl:nS„Moabit" 
N1V. 21. Turmstr. 21. 
Dr ®. Klemperer, Geh. Mediz. Rat, 
Pros, Aerztl. Direltor der inne¬ 
ren Abteilung. 
Borchart, Verwalt. Direkt. 
Dn R Mühsam, dirigierender Arzt, 
stell» flrztl. Direkt, d. Sicheren 
Abteilung. 
Ausnadmebedingungen, Kostensätze «. 
Besuchsstunden wie beim Uranien- 
Hause FriedrichShain. 
Poliklinik [llt innere Äratitheilen: 
(für Unbemittelte) toochentdgtuh 
10—10% 6m, 
Städt. Krankenhaus am Urda», 
8. 69. Am Urban 12—18. 
Direktion: 
DEÄürte.Prof., Teh.Lan Rat,Aerztl, 
Direktor 6. aufteiln Abteilung 
De Plehn, Alb., Prol., Aerztl, 
Direlt. d. inneren Abteilung. 
Mundt, Verwalt. Direlt. 
Aufnahmebedingungen, Kostensätze u. 
Besuchsstunden wie beim Kranken¬ 
haus« FriedrichShain. 
Stillt. Krankenhaus 
Gitschiner Str. 
8W. 61. Gitschiner Sir. 104. 105. 
De Bleichröder, dirigierender Arz.. 
Aufnahme finden nur weibliche 
Kranke, welche an inneren, nicht 
ansteckenden Kranlheilen leiden. 
Kostensätze u. Besuchsstunden wie 
bei d. andere» städt.Krankenbäufern. 
Rndolf-Birchow-KrankenhauS« 
N. 05. Augustenburger Platz. 
Vestchtigungrtage: Mont., Mittt»., 
Freit. vorm. 11 Uhr. 
Dr L. Kutlner, Gel,. Sän. Rat, 
Pros., Aetzil. Direltor der inneren 
Abteilung. 
De Hermes, Pros., Aerztl, Direktor 
der Luftiren Abteilung. 
De Ohlmiiller, Geh. Reg. Rat, Der, 
walt. S’Tcitor. 
Aufnahmebedingungen: Wie bei den 
anderen Halt KranlenhLufern. An 
Kur- u. VerpflegungSkosten find zu 
zahlen: Für Ort-angebörige pro 
Tag 4 M. Für nicht OctSan» 
gehörige pro Sag 4,50 M. oder 
nicht, falls die Wotinlitzgemeindc 
de5 Kranken von Berliner Ein¬ 
wohnern auch mehr erhebt. Pa. 
tienten, die keiner Krankenkasse 
angehören oder nicht für Rechnung 
der Slrmenvertände usw verpflegt 
werden, haben für einen Monat 
Im voraus einen Borichuft von 
120 M. bzw. 135 M. einzuzahlen. 
Sin« Einteilung in Klassen besteht 
nicht. 
Besuchszeit: Mittw., Sonnah. u. 
Sonnt., sowie an den Feiertage» 
ton 2-3 Uhr.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.