Path:

Full text: Berliner Adreßbuch Issue 1919

11. xw Gemeindeverwaltg. v. Berlin 
— 110 — 
Gemeindeverwaltg. v. Berlin 
Stadtverordnete. 
64uls I. ' Dc Tropske. 
»tonn. Mann. 
gtitnttta- Zucht. 
Steybring. . 
Bllrgerdc-utierte, 
flefeler. Hausbrand. 
Dr Luckoro. 
I « rift. $ 11 e r n « n t. 
SlenJ, Mag. Affefl. 
Süto für Turnwesen, (U 
Kirchen». höhereSchulen 
0.2. SJiottjauS. Zimmer 1U0—105. 
Büro fUc © a b t )o t [ ( n: 
0.2. RalhauS, gimmtt Ul—116, 
StLdillch» Obcrtnruwart. 
Dl mcd. Suckoto, Prinzenstr. 70. 
Turnhallen der städtische» 
höheren Lehranstalten. 
s) Turnhallen Der ffltlin« 
«afltn, Meilepmna(t«n 
u n b vberreallchulen. 
trinzenstr. 70: Äofiag Turnwart. 
ortnonnflt. 4: Otto Dgl. 
Äopptnllt. 75. 76: Gruhi, dgl. 
Albrechlstr. 27: (Solbäder, Dgl, 
©ortenftc. 25: SBilgtt Dgl. 
flltinbeetenflt 2: Ur Wetiftt, dgl. 
Dorotheenstr. 12: Ludwig, dgl. 
Wrangelstr. 137: DreweS vgl. 
Wallstr, 42—49: Döring Dgl. 
CHIobetbltr. 57 58. Rregeuo», dgl 
Lützowstr 84c: Pope Dgl. 
Panlstr. 18: Thiede, dgl. a. D. 
Rieoerwallstr. 12: Pros. Dr. Bahn 
CletUhttc. 
Seite Friebnchstr. 86: Hupsert. Turn- 
nait. 
Eietnftr 29. 30: MeweS, dgl. 
Miltenwalder Str. 34—37: Ruhnle, 
toi. 
Dochumer Gtt. 7; ScStüer, dgl. 
Pasteurstr. 44—46: Hell», dgl. 
b) Turnhallen bei den 
Realschulen. 
lllerandrmenstraße 5. 6: ßdlittotn 
Turnwart. 
BBiifienbutgcr 6t:. 4» {Rittet dgl 
Etegiitzer Str, 8a: Zinnow. Dgl. 
Sieftelmeyerstr.: Wegener dgl 
Stephanslr. 1. 2: SRiejiiei), Turn¬ 
wart. 
Mariannenstr. 47: Schmidt, dgl. 
ÄbeinSbetget 6tr. 4.5: Fehringer, 
dgl. 
Babstr. 22: Pusch, CSIar, dgl. 
Auguststr. 21: Klinge Dgl. 
»Selbste R 10: JabnS. dgl. 
Rigaer 6. r. 8: Wohlrath, dgl. 
EchleSwiger lileell: 'ilulctj,Qmit,Dgl. 
Süttidjer Stt. 38: Karges. Dgl, 
Belle > Miance» Str. 80: UQoitaite, 
Turnwatt. 
e) Turnhallen bei den 
8 e | c t n. 
Die Turnhallen bei dem Lullen». 
Viliotia-, Cbarlotlen», Doroiheen», 
Margareten-, Schiller- und dem 
ASnigstabitschen Lyzeun, werden 
Den den Suettoren ditiit Anftal- 
Icn (f. baictbft) derwalict. 
Flnßbadeanstalten. 
1 Bot lluvrystr. (f beide ®tlchI.)SO 
2. MUdlenstr 60 (Dgl ) 0 
3. Fruchlstr. (für männl Perl) 0. 
4 Hn Der Waisenbrücke (für beide 
@elchl.) S 
5. 3m Mühlgraben an d Junglern^ 
brücke |f männl Pets) C. 
0. 8!n Der Gberttbtticfe (für beide 
Seschl I NW 
7. An der Lclsingbrücke (f. beide 
• Seschlechter) NW. 
LolkSbadranstalten mit 
Schwimmhallen. 
flutn Betrieb wäbtenb Del ganzen 
Jodrel (Wannen, Brausebäder 
Schwimmbecken mit Sets- u. Brause, 
räumen). 
1 NW 21, Turmllr. 85a. 
Verwalt.: Sadler, Etadiselret. 
2 o 27, An der Schillingsdrücke 2 
Verwalt.: Dust Magisti 6ele. 
8. 8. 01, Baerwaldstr. 64. 
Verwalter: Stiert, Stadtselretär. 
4. W 67 Dennewitzstr 24t, 
Verwalt.: Dr Roiollu» StoDlIeltel 
5. H 68 Cderbetger Glr. 67—69 
Verwalt.: Leute, etoDtlelrel 
6 N 89 (üerlchtftr 65-69, 
Vermalter: Schulte, daselbst. 
Bolksbadeanstalien ohne 
Schwimmhallen. 
1. N 4. QortenRt. 6. 
Verwalt.: Schul tze (I vorher Nr. 6) 
2. 8. 14. Wallstr. 60. 51. 
Verwalter: Schiller, Stadtsekret. 
DeSinfcktionsanstaltNr. 2. 
Aus dem Grundstück del städt. Ob> 
Dach! NO 55. Fröbelstr. 16 
(llitlec Verwaltung der Deputation 
für da” Arbeitshaus und daS stobt. 
Obdach 1 
Deputation für daS stöbt. 
Gesundheitswesen. 
02. Fischeislr. 39—42. 
Vorsitzender. 
Dc Weber, Geh, Bieg, Rat, Etadt- 
mtbij. Rat. 
6 t <t b 11 4 1 e. 
Runge. Dr Franz. 
Moffe, 
Jurist. Dezernent, 
Dr 3tckf, Mag. Rat. 
Stidlderordn»!«. 
Dr CanDau. Dr. Weyl. 
Dl- Kuhlniann. Wurm. 
Galland. Ärami. 
Meyer. 
rgerdepuliert«. 
Dr. Gabriel. i)r. Flügge. 
Der Deputation unterste' civ 
DaS Mcdizinnlamt der Stadi 
Berlin. 
0. 2. Filcherslr. 39-42. 
Beamte. 
Dc Weber, Geh. Reg. dos, Stadt- 
mediz Slot 
Dc Sobetnheim, Pros., Vorsteher dei 
bakteriologtschen Abt, 
Dc Fenbler, Vorsteher der chemischen 
Abt. 
Dc Grotjahn, Pros, Vorsteher der 
incdizinllebeu Abt. 
2tcb|cher, Wittsch. Jnspellor. 
ötire. 
Winde, Elabtitlr, Seiitr, 
Die öffentliche Desinfektions¬ 
anstalt Nr. 1 
SO. 36. ©rünauer Str, 23. 24 u. 
SO. 36. Oteidjenbrrger Sir. 60. 
Steinmetz, Obermspellor. 
Deputation 
für daS Wohnungswesen. 
Büro: 02, Strolauec Str. 3—0,1, 
Vorsitzender: Lochn,ng, Stadtrot. 
8 t a b 1111 e. 
Dr.,Jng tzoss» Üalilch. 
man» Stadt» 
baurat. 
Dc Weber. Stadt' 
medizinalrat. 
Stadtderordnete. 
yriedberg, Liebermann. 
JDen. lliinein. 
Leimann. °lmberg. 
Wurm. Lohmann. 
Bürierdiputiert«. 
Ehrenbaum. Pros. Dn 2b(r 
Dc med Rtoui. stobt. 
Schieber. 
Büro. 
Küpper, Stadtseltltor, SUro-Vor 
stehet I. V. 
Wohnungsamt. 
0 2, Straloucr Str. 3—0, I. 
Leiter: Dc Lapotle. 
Vohtdungrinsptktoren: 
^ansto. Henleli». 
Dediö. Schröder. 
Dr. Jenki. Dr. Jesch. 
etnjl. Hartmann. 
Gcwerbedepntatiou dcS 
Magistrats. 
Büro: 0 2, Spandauer Sir. 32. 
Vorsitzender: MaaS, Stadtrat. 
8 t a d t r ü i». 
Fischbe«. 
itroncfc. 
Buchow. 
Runge. 
Sa f bad). 
Soehning. 
SlaDtderoronttr. 
3mbctg. ülctiifl. 
iH(»btmg. Ritter, 
fttiebbetg. Ccbi*oitn. 
Brunzlow. Menzel 
Lhieme. Wen,cl5. 
Bürgerdeputiect«. 
floppe. Schmidt, 
fltuse, Soengel. 
Dreyer. yink. 
Leopold. itilntcr. 
Dc Stöter. 
Magistratsrat. 
ftotn. 
MagistratSassess»». 
Dc Rurtzig. 
Beamter. 
Vilro-Votslcher: Engel, Obkr-SIadt> 
silretar. 
Deputation für 
Arbeitsnachweis. 
Die Viuogoichosle werden vorlausiz 
Dom Gewerbe-Büro, Spandtuet Str 
Ar. 32 erledigt, 
Vorsitzender: fehlt z. 3t. 
SQcrtr.: Stabtrot fflaaS. 
S t i b t t a t e. 
MaaS. grämte 
Dr. jia’ij Ealiciibach. 
Staitberorbuite. 
ürückncr. ©locke. 
^runzlow. Gtonewalbt. 
BuczilowSkh. May. 
Weiiiff. 
Jlohr. Miller. 
Bllrgerdevutierte, 
Gewerbliche Arbeitgeber» 
Henning. Serflcr, 
ibeling. Bieten. 
Lucht. Riedel. 
Maab. Knüller. 
Schumacher. Sieni g. 
Winter. Sommer. 
Frau Math. Wurnt geb. Adler. 
Magistratsrat. 
Wölbling. 
Der Deputation ist 
unterstellt: 
1. Arbeitsnachweis der Stadt 
Berlin. 
0 3j, ©ormanufir. 13 und Silier» 
straße 9. 
Direktor: Dc Graack. 
(s. Teil II unter ArbeilSnachweise). 
2. Betriebswerkstätte» der Stobt 
Berlin. 
0 5). Oormonnstr. 13. 14. 
Der QeroetbcDepulallon 
unterstellt: 
HttflgeScflctfr her Angestelll««- 
»ersichernna. 
c.2. stlonetftr <!’>-07, Waisenstr.28 
Sieche, Bilroassist. 
VersichcrungSamt der 
Stadt Berlin. 
0 3, «losterstr C5-fl.', Waisenstr.28 
8otfl#tnb« 
Der Oberbürgermeister. 
Stell»rrtr. Borschend« 
Dr Meyer, Dr Henschel, Magistr. 
Räte, Dr ffurtzig, Dc Eimm, Dr 
Baler, Mag. Assessoren. 
Büro: 
Meixner, Cb. Stobt'efret., Büro- 
Vorsteher. 
Gcwerbegcricht 
tt. KaufmannSgericht. 
SW, 08. Zimmerstt. 90. 91. 
Kammern 
des GcwerbepcrichtS. 
L: CchneiDerei Ülähetei. 
II.: Teilil-, Leder, Putzindustrie 
IN.: Baugewerbe. 
IV.: Holz. u Echnitzstosse. 
V.: Metalle 
VI.: RahrungSmitlel,Beherbergung 
und Qrquldung. 
VTI.: HanDel und Hiertehrigeoeebe 
VIII.; Allgemein, 
Kammern 
deS KaufmannSgerichtS 
I.! Buchstaben A bil D 
II.: , E . H 
III.: . I , L u. N 
IV.: , M 0 bll R T i« V 
V.: , 8, W bll Z 
Ständige 
richterliche Beamte. 
Lorstftenber. 
tt. Schulz Magistr Rat, oll Ge¬ 
werbe» und RiufmannSrichlct, Vor, 
sitzen»» D. Kewerbegerlchli u. des 
ÜausmannSgerichtS, 
Sewerbcrichter. 
Dc Leo Magisti Rat (Glellberlt. d. 
Vorsitzenden beim ffltni Gericht). 
Dc Slhalborn, Magistr. Rat. 
Wölbling, Dgl, 
Schnitz dgl. 
Di Maguh» Dgl. 
Saufen, Just. Rat. 
Mareuse, dgl. 
Jttmann, Rechtsanw. 
SausmannSrichtcc. 
Techow, Magistr Rat (GtcKti. bei 
Vorsitz beim flausm Eerichl), 
Dc Üleummm Magistr. Rat. 
Dc i'enldiel, dgl. 
Dc Riese, dgl. 
Dr Riesi II Magistr. 0liess. 
Sirsch, Just. Rat. 
Dc Arnbeim, dgl. 
Dr Heinemann, RechiSanw. 
Setlteltr der flanbinm richicr- 
(id)«n Beamten. 
Liebrecht, Magistr, Rat. 
Dr. Rieb I, dgl. 
Metzdorss, Mag. Afflss. 
Büro. 
Milisch, Oberstadtselr., Siiroboisteh. 
’Jeibc Gerichte fungieren aucb als 
etnlgnoflSamt 
bei Stceltigleiten zwischen Arbeit, 
gebetn und Arbeitnehmern bzw 
Kaufleuten und HanDIungSgedilfen 
oDer -Lehrlingen über Die BeDingiin- 
gen Der Fortsetzung ooet Siebetaus. 
Nahme DeS ArbeilScerbdlmineS bjre 
bc3 Dienst» ober LehrverhaltnisiiS 
Städt. Grnndeigcnttims- 
Dcpntntion. 
$uro: 0 2. RalhauS ni, Zimmer 
117-122, 123b, 124 u. 132. 
VorsitzenDer: Wagner EtaDtrit. 
S t a d t r ä t e. 
Rast. Runge. 
Saube. Betndt. 
Doslein. 
Stadtderordnete. 
Viifing. Dr. Rosenseld. 
Eckard. Gcel. 
Fröhlich. fiuehl 
Liebeherr. Seckilsohn. 
JDen ©lein. 
Hellriegel. 
Iir 'Jllierlch, Magistr. Rat. 
Dr Prerauer. Dgl. 
Bürodorsieher. 
Gckell, Etadiselret, 
RathauSkommission. 
0 2. RalhauS, Zimmer 7—9, 
elderg Etaotial VorsitzenDer. 
Vresi, Ttadtrat u. Kämmerer. 
Dr >Jng tzoslmann. EtaDldaurat 
Dr Riese, Mag. Afsiss., jurist. De¬ 
zernent. 
Büroleiter, 
Jung, Stadtselretär. 
Deputation für die innere 
Ausschmückung deS Rat- 
hanfes. 
Büro: 0 2. RalhauS, Zimmer 7—9. 
Dc Reicke, Geh Sieg. Rat, Bürger¬ 
meister, Vorsitzender. 
6 t a 6 1111 e. 
Dr.»3ng tzoss. Buchow. 
mann, Stadt» Dt Wiemer. 
baurat. von Botsig. 
Wagner. Reimann. 
Selber,. 
S t r d t» i 
Ladewig, 
Monier. 
Cremer. 
Blitzte. 
Dr Aalhan. 
Härte. 
Stapf. 
Ewald. 
Glocke. 
Dr Levh I. 
rorone«i. 
Brunzlol», 
aöengeU. 
Wurm. 
Siilimg. 
Gogjtenfelt. 
Zucht. 
Jtljüniiinn. 
Soleland. 
Eiaps. 
Städtische Ratswagcn. 
/ 
Büro: Büro der RaihaiiSlommissisn 
0 2. RalhauS, Zimmer 7—9. 
Kalisck, StaDlrot Dezernent für 
Ototsteogenangelegenh. 
Retloagen. 
Woge am Alexanderplatz 4. 0. 25. 
Wage am Gatlenplatz 4 N 81 
Woge Luisennsei 30 (am Dronlenpl.). 
Wage ÜillDcrSDorfet Elt. Am Ctl» 
balinboF (iiut Mittwochs u Sonn» 
abenbS f d Heu» u. StrohmarlI 
geöffnet) 
Wage am Hasen am lltbait. 
DcputntronzurBcfchaffrlng 
der Schreibbednrfnifse. 
B»ro: C 2. Ralhiuk, Zimmer 9. 
Aalisch, StaDtrat, VorsitzenDer. 
Panofsly SlaDIral. 
SloDteetocDnete. 
Thieme. BnezilowSli. 
Schneider. 
BehreiiS BürgerDeputierter. 
Dr Leo, Magistr. Rat, lurist. De¬ 
zernent. 
Beamter. 
Jtoctiie, Bltroselr. 
Brennstoff-Deputation. 
Büro: C2. Svandauer Sir. 32 I 
Zimmer 39, 
Keintamr, Stadtrat, Vorsitzender, 
61 a 611 i t e. 
Sassenbach. Vnchow. 
Stadtverordnete. 
Thieme. Schulz II. 
LeiS illiaim 
Uiebetmann. Sdmlfl JTL 
WengelS. Schwan. 
Unget. 
Bürgerdeputierte r. 
Heinrich. 
Büro. 
Schütze, Eladlletret. 
städtisches Laboratorium flit 
stohlcnnnlerfii (Hunnen. 
0 27. MarsiliuSstr, 12. 
Dr.-Jng. Sadlon, Laborai. Leiter. 
Städtischer Holzplatz. , 
Berlin-Lichtenberg Hauptstrai« 8 
(ArbeilSbauS ) 
Städt. ikohlcnplaft. 
0 17, Siralaver Platz 35. 86. 
Plahberwi'ter: Reinecke. 
Finanzdcputation. 
0 2. Rathaus, Zimmer 74. 
Werinuth. Sxz. lliirll Geh. Rat, 
Oberbiirgermstr. Vorsitzender. 
61 e b 11 8 11. 
Boc& (Itämmem). v. Sorftg. 
Paiiojrky. Franckc. 
StabtkerorDnete. 
^f'r'nn. Liebermann. 
Wurm Loejer. 
Sonnenlelb. Hilfe. 
(inmartn. Sökeland. 
Dn Gelpcke. Dyhrciiiurlh. 
Städtische Bibliotheken 
und Lesehallen. 
Kuratorium der Stadtbibliothel 
und der städt. Volksbüchereien 
und Lesehallen. 
Büro: SW 68. Zimmeislr. 80. #1. 
(Slnbtblblii’iliel). 
Dr Reicke Bilrgermstr Vorsitzender, 
Stadträte 
Boesi Kämmerer, Dr Wiemer» 
llr Fischer. PanosSk». 
Sladlschultat.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.