Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1902

Vereine 
— 165 
Vereine 
zticu H. 
Deutscher Gruben- u. Fabrikbeam- 
ten-Berband. Zweigverei» Berlin 
Bors.: Paul LLdemaun. Charlotren- 
Lurg. Krummestr. 88. Ders.: Ied. 1. 
' Sounab. i. Mt. Rest.: Prälaten, 
Alc^anderplatz. 
Deutscher Privatbeamteu - Verein 
• Zweigverein Berlin (PenstonS-, 
Wittwen-, Begrnbnitz», Krankenkasse 
?U. Dorf.: K Walther, Snpenioiv, 
^ossenerstr. 20. Bnr. (9r. Präsiden- 
tcuflr. 10. Bersamml.: 2. Mittw. j. 
Monat, Resianr. Belvedüre an der 
Jannowitzbrücke. 
Eisenbahn • Snvernumerar - Verein. 
Bors.: Kgl. Stations - Einnehmer 
' Ad. Gfitl, Lehrtec £>oupl6a(mhof. 
Sitzung: Am 1. Dienstag iel>. Mtö. 
Abdö. 6 lliir Restaur. Hopsendlülhe, 
Unter den Linden. 
FreieBereinianng DeutscherPrivat- 
eisenbahn-Beamten. Bors.: Secrel. 
P. O. Schober, Schönebg.. Eberö- 
str. 29a, an welchen Anfragen rc. zu 
richten sind. 
Kataster- u. Brrmcffnngktcchniker' 
Verband E.B. t. Bors.: vr.Kerste», 
Rixdorf. Friedelstt. 2. Schriftf.: P. 
Lanfor, Pankow, Brehmcstr. 12. 
OrtSverein Berlin vom Verbände 
mittlerer Staatseifenbalin • Be¬ 
amten Von.: Kö.igl. Guter-Exp. 
A. Müller, Nummelsburg. Prinz 
Albertstr. 5 I. Schriftf.: Slöitml. 
StationsEinnehm. H, Pieper, <Wns. 
AuSg. Steuiner iöofmsjof. Woh.: 
Steglitz. Vereinst. Behrenstr. 49, 
Sckultheiü. Sitz. 1. Sonnab. nach dem 
15. jed.Mti-. 
Verband der Gehilfen im mittleren 
Dienst der prens;. StaatSbahnen, 
OrtSvemn Berlin. 1. Bors.: Felir 
Erote, Rathenowerstr. 60. 
Verband Deutscher Post. u. Tele- 
flravben.Assilteuten, Münzstr. 20. 
Borf.Post Antst. Haniecher. Karassier- 
str. 6. Geschäftsf.: F. Fuuk, Münz- 
str. 20. Casino: Kais. Äilhelmslr. 
18a, Oecon. Peters. 
Verband Teutscher Prinat-Cisen 
bahN'Beamten. Bors.: Etsenv. 
Secr. Scharr. Möckernslr. (»7. Schrisrf.: 
Gotttroll. Assist. Härte!. Grobsreercn- 
str. 88. 
Verein „Berliner Wappen." Bors.: 
Hanbtke, Frnchtstr. 38. Schriftf.: 
I. Denzin, WerliarMtr. 4. ilkend.: 
Zimmermann, Friedenstr. 37. Siv. 
1. Sonnab. /cd. Mts. (Grenadiers 
strahe 33 bei Bnöke. 
Verein der Beamten deü or. tik» 
neralftabes n. der Landesauf¬ 
nahme. Bors.: Knnzf. Rath Collav. 
Moltkestr. 7. Schrift?.: 5ranzl. Mach 
Smfl'cr,'Siclcfitr.8. Sitzung nur im 
W nlerhalbjahr. Bereinsl.: Schnlt- 
Hers;, Behrenstt. 40. 
Verein der BernssgenossenschastS. 
Beamten.Bors.: tibilj Bvrst.L0d)0w. 
Flottweltstr.3. .Stasi.: Ruhte. Lehrtet', 
strafe 55. Schuitf.: Anton. Stephan- 
str. 17. 
Verein der Bnrean Beamten für 
Berlin nndNmgegeud. (veichäsisst.: 
Holfteiner User Ist. Bors.: Hugo 
Ätstji't. 
Verein der Hhpothetenbankbeam 
ten zu Berlin. Bori.: (granzow, 
Wtttnerööo f, Hhlnnhflv. 121. Stz.: 
Ied. 1. Mont i. ättt „Ebcrlbrän' 
Nosentlmlerstr. 
VereinOstvreuhischer Postalsistenten 
in Berlin, Bors.: PoMf|. Greksch 
Christinenstr.38 Schrisis.:Post-A^sist 
Bauer, Zelibenickerstr. 4. Sitz. jeb. 
1. u. 3. Sonnab. im M'nat, Kaiser 
Wilhrimstr. 10a, Bostrasino. 
Verein der städtische« Stenerer- 
lieber. Bors.: Stenererlie!' Hesse, 
<schwedterstr. 204. Schrisls.: Steuer? 
etheber Weib, Barnimstr. 4!). 
Zwei» Verein Berlin-Potsdam des 
Kataster- u.Bermcsiungstechniker. 
Verbandes. Bors.: Herlchetm.tun, 
Wttmetövors-B., Brandenbnrgische 
ftr. 105. Schrisls.: Schulz, 0 La tN 
beraeritr. 111). Bereinsl.: Mette 
stötiiflftr. 20 „.ttöttigföle". Sitzung 
1. Sonnab. jed. Monat. 
Bezirks- «. Bl'irgcrvcreine 
(f. Politische Bercine). 
4. Blindcn-Bereine. 
Attgenleiuer Btiuden.Berein. Bors.: 
H. Wichnmnn. Organist, Nettelbeck- 
flr 9. Schriftf.: A. Weiße, Mus. 
Lehrer, Nixdorf, Bergstr. 47.. Per- 
samml. Local: Aula d. 22. (9cm. 
Schule H. h. Garnison-Kirche. Sitz. 
2. Sonntag nach dem 1. ieb. Mtö. 
4—6. 
Moonscher Btinden-Bereirr. Dorf.: 
Elsasser, Wirkt. Geh. Ob. aieg. Mall), 
Vernbnrqerstr. 21. Schriftf.: Hennütg, 
ArchUect, Kleinbeerenstr. G. Schatz¬ 
meister.: (Sotcr, Bankdirect., Benlh- 
str. 14. 
Verein zur Fördening der Inter. 
essen der Blinden, EberSwalder 
str. 29. Bors.: Sladto. I. 31 inner, 
Bischossir. 2.3. Schriftf.: Äechtöanw. 
Max Steinschneider, Kaiser Wilhelm- 
str. 47. Nendant: Nndolf Blumen- 
thal, Spandauerstr. 7.‘t. 
Verein zur Fürsorge für erwachsene 
Blinde. Vereinoliaus: Wilhelmstr. 4. 
Borst.: Wendel, Kausm.. Nenen- 
burgerstr. 27. Schatzmstr.: P. Ulrich, 
Neuenbrirgerstr. 138. 
Bncftauben-Vereine 
(f. Zucht Bereine). 
5. Cousttm-Bcreinc. 
Consnm ■ Verein „Biene". Bors. 
Krüger. Mütlechr. 3b. 
Verband der Konsum-Vereine in 
der Provinz Brandenburg. Dr- 
vectorium: Krüger. Berbands-Direct., 
Müüerstr. Nb. 
Vorsicht. L>ors.: Steplmn. Wilhelm^ 
str. H. Verkaufolocal.Schlesischcs1r.4N 
Weihnachtssparverein „Nordstern" 
gt'Qr. JyoO.l.Bori.: Brutto^iolilor, 
lil|slsicrftr. 49. Nenr>.: F. tiitrih, 
(«nrtvnfir. 40a. Mitkw. Aergür. 3ti 
b. Knnze. 
(>. Credit-, DarlehuS- n. Äor- 
schnß-Kilsseli-Vcreitte. 
Allflemeiner Deutscher Spar-Bercin 
lErr.18^1). Bnr.:Uulei-dcnVinticti-»0, 
Direktion: L. Ziofer n. Paul Fried 
landet*. 
Beamten, (sanllons- u. Dartehns 
rasse.lE. m. b. .(x) Lüthringen'tr.01. 
Berliner Darlehns. Verein. L>ors.: 
diluvmann, Godenslr. 11. Mend.: 
A. Wuttdlorf), Manetstr. (0. 
Tarlehnskassc „aus eiaeuer.Straft“ 
genr. 1880. Bors.: C. %hm. 
Ste.ntnetzmeister., Lothlingerstr. H». 
Rend.: (>). Domnick, Ksnt., Ader 
ftr. 12.V 
DarlehnSkaffe der Bewirke 09,70,73 
bis 7(5, 90, 91. Vurs.: A. Hahtt, 
tLlisabeth-User 42. Kassirer: Mester 
jtut., Mantenffelstr. 57. 58. 
Darlchnskasse des früheren Bezirks 
Ii8b. Bon.: Danqnter E. Schmidt, 
Sedasiianstr. 75. 
Darlehnskafse des früheren Bezirks 
120. Bon.: H. Kummer, Lands- 
(leigcistr. 72. Sriiriftf.: Scfilett, 
Lauvsbergerstr. 81. 
Tarlehnskafse für alleinstehende 
$yrnticit und Lttädchen. 
nraschinenfondS. Beniia.iiutg: Leite 
Verein, uöniggrätzerstr. 90. 
Tarlehnskasten.Vercin imBezirl24. 
Bors.: I. Banmann. iMnbeiiflr. 4:t. 
Rind.: H. Lanipson, Kommandantcn- 
str. «:i. 
Friedrich Wilhelmstadtischer Dar. 
lehnSkaffen-Verein. Bors.: Buchhdl. 
Buschderr. Kartstr. 11. Schriftf.: 
Kausm. Kastens. Kessetjlr. 14. Sitz.: 
Freitags. 
HinstassenfUrBeamtederDeutschen 
Meichs»Post« und Telearaphrn- 
iSmuftttmifl (früher Lottre'sche 
Kassen). A.l-Moabit 2t. 22. Benv.: 
älechit. inatf) töte«. 9-3 Uhr. 
5rö»mstäLtische Spar- «. Dartehns. 
fasse. Eingetr. G. m. b. H.. Dircct. 
tt. 9iettb.: F. Sammet, Weberstr.27. 
Goschästtzt. ebenda. 
Rabatt - Spar - Verein ..Norden". 
Geichäflsst. Bnnmcuftr. 105. ii—12, 
8—0. Äors.: Mar Sliebitz. 
Nabatt-Spar-Berein „Südost". Ge- 
schästvst.: Kottbnier User 44a. 8-12, 
2-6. Bors.: Herm. Kmtze. 
Spar- und Creditvrrcin ehem. 
Kampfgenossen. Bors.: ?Hech«vJlath 
Pianiitcl, Martgrafenstr. 05. Ge¬ 
schäftsstelle : Stallschrcibeistr. 28. 
Sicitb.: Müller, ebenda. 
Spar. und DarlehuSkasie des Dent- 
schen Jnsvectoren-BereinS (E.G. 
m. b. H.t, BamVlftr. 46. - 
Spar. n. Darlehnökafle deö Vereins 
Berlitter NestaurateUrc, (& G. m. 
u. H). Kay. Loc. Branoenburg^ 
ftr. l.i. 9—1. Direkt.: F. Schouiae. 
Heimslr. 0. Ren!».: Gustav Äehrandt. 
Brandenburgstr. 13. Control. Otto 
Vogel, Bülowstr. 37. 
S?ar- u. DarlehnSkasse „Selbst¬ 
hilfe", gegr. 1802, Blankeltfelde- 
str. 13. Bors.: C. Schneider. Bönig- 
str. 32a. Nend.: W. Drechsel, Blanken- 
soldeslr. 13. 
Spar. und HilfStasie .»Hoffnung". 
Sophienstr. 20. Heschäftss.: Chr. 
Tischendörser. 
Spar- und Vorschub'Verein zu 
Berlin. (E. G. m. b. $.), Nork- 
str. 82. 
Epar-Verein Nord-Ost. Bors.: 
Ätfred Heinncr, ^canlfuticvMcc81. 
Schriftf.: C. Förile, Friedrich?berger 
str. 4. 
Borfchnß . Verein Alt. Kölln ", 
Bezirks^0—8. Nur (Anwohner 
dtcjcr Bezirke werden als Mitglieder 
fliifficttoinmcit. Buri.: E. Mchmann, 
Malermstr.. Pelri-Platz 4. 
Verein der Darlehnsra^e brr Äönifl- 
stadt. Glschallst.: Elisabethstr. t^u, 
Nend.: W. Schieweck. 1. Bors.! 
Koppenstr. 57. Franz Möbuö. 
Darlehttsvereinc 
(s. unter Credit, Darlehns- tt. Bor- 
schtchvereine). 
Dramatische Vereine 
(s. Thealer-). 
Ellthaltsamkeitsvereiue 
(f. Vereine für geinclnnüyige Zwecke). 
Erziehung 
(i. Vereine für der Jugend Wohl 
und Erziehung. 
7. Fraucn-Bcrcine 
(s. a. Armenhilsö u. gemeinnützige 
Vereine). 
Berliner Granen.Lazareth.Verein. 
Umfasil 3 ^nstttute: a) ba<$ Anqnsta- 
Hospital, b) Poilflinit nir Kranke 
jede« Standes u. Alters, c) Pfle^c- 
rtituenliaifv' znr Abgave gepntft. 
MiniileupfU'stcrituicu ttt die Familie 
Bors.: ^raii v. Telbruck.Erc. Cural.: 
Uitierbaiimflr. 7. Geb. ?)leg. i)lath 
(W. iViiignzic«, Geh. Mör5»Nath Pwi. 
Köhler, l^eneralarzt Dr. Schaper. 
Kgl. t$haritue. Oberin: I. von 
Arnim. Sdiotuhoritstr. 1. 
Bertiner ^imu'nmib von 1900. 
Schellingstf. 5. Bors.: Frl. I)r. 
libiiftiuC', pr. Acrzliit. Bülowstr. 11. 
Schriftf.: Frl. Cltsadeth G>oit»jvittcr. 
Movstr. h<. 
Berliner Franen^erein. Förderung 
d. Fmiteitintcrefien dmrti Beleduug 
d. Iuteteises f. höhere Bildung. So 
fistle Atbctl. Bor».: Frl. Helene 
Lange. Halensee. Boruimctftr. 9. u. 
Schrisls.:Frl. Marie Melliett. 
BcrUitcr Frauen. Berein znr Ab 
Hilfe der Noth unter den kleinen 
Fabrikanten ».Handwerkern,Dar- 
lehnSkasse. Borst.: Frau Ida 
Galontoiiiohtt, Cliarkoitenlntrg. Har 
denlietgslr. 18. Sdirifti.: Frau Julie 
Kayser, Landgrasenstr. 3v. (s.Nachtr.) 
BerlinerHanSfrauen-Verein. Bors.: 
lyrati Lina Morgenstern, Potsdamer^ 
str. 82u. Schritts.: Pa^arge. Wcio- 
bergslr. 29. 2lcie;n$l. tt. Modifchttle 
sowie ttneittgeUl. StelieitucmillUttitg 
Brcitefii. 0 Bers. d. Milgl. daseibit 
jeb. Millrvoch v. 5-7 
Bund Deutscher Francn. Vereine. 
1. Bor).: Frau Marie Stritt, DreS- 
den. l.Ediriftr.: FmuHaunaBieber 
BöHtit, Kuikr^Siliiclmftr. 39. 
DcntschcrBund sürFraucn.Erwerb< 
Sdivtitf.: Frait OberstaalSanw.Olga 
Henke, Mai*flr. 13c. 
Tentscher Frauenklnb, Potsdamer- 
flrnne 120. Fran u. Letibeu, 
Schätzn,.: Fratt Mehdant. Schriftf.: 
Frau u. Will 
Deutscher Fraueuvereiu für die Ost- 
marken. (tStzigeu. Beteitij Bors.: 
Wrfinit von Wiontd’CwiqerSielieii. 
Sdnirtf.: u. LanrenS Ha.lpltit. a. D. 
Au.^6burgerstr. 45. 
Deutscher Franrnurrchi für Kran 
keup^ege in den Kolouien. Bors.: 
(glättn v. Monts. Exe.. Klimmte»; 
damnt 21. Schätzt«.: Ingen.. kSodfci, 
Urbansts. 187. Echtists.: v.Lautens, 
Hanptm. a. D. Angsburgerstr. 45 
Evauflel. Franen • Verein „Edel 
weist". Bors.: Frl. Therese v.Hobe. 
Heimstätte: Cranictthr. 104. 9—1. , 
Frauen • Groschen - Berein. Stellv. 
Bors.: Frl. M. Jaqnes. Jägcrftr. 5J. 
Kaffenführ.: Fratr E. At.ililbattnt, 
Schlefischeftr. iW. 34. Slellv. Kafjctt* 
führ.: Flau E. Mcndetösohn-Bar- 
tholdy. B^'hrcnstr. 48. Sdiatzmeister: 
W. v. Krause. Wilheltnslr. 00. Die 
zählenden MihUicbcr, mit Aitfir 
nähme des Borstandes, haben das 
Recht. Bedürftige znr Unterstützung 
zu empfehlen. 
Frauen - Näh - Verein d. DaukeS. 
gemeinde. Bon'.: Frau Pfarrer 
Baumann. MiiUeritr. 179 
Frauen-Berein „Bienenkorb". Berein 
für BenoertHttttg kunstgewerblicher 
Arbeiten, Llitzoivitr. 75. 
Franen-Verein..OetaviaHill". Bors.: 
Frl ÜJi. Friedenthal. Lennöstr. 5. 
Kinderhort. Bestich mit Rath u. 
Hilfe in Arbeirer.Faknkliett. • 
Franen-Verein. Ost-Berlin. Bors.: 
Frau Hildebranbt, Posenerstr. 19. 
Jsraelit. Frauen - NnterstühnitgS 
Verein. Bors.: I. Weinberg.Lr'asseo 
thorstr. 50. Schrisls.: Martin Fern 
bach. 
Jüdischer Frauen - Berein sitr die 
Lnifenltadt. Vors.: Frau Mimnr 
l£gers, Priiucnitr. 49. Schriftf. 
Loetü«, Öroiticnstr. 50. 
Lazarns.Näh.Berein. Schrisls.: Fron 
Aeg. Nath Bmin, Magdeburger 
str. 21. 
Taubstnmmen.Franeu.Bcreiu. Bet 
cmcbttrcou: (flifabcihstr. 45a. Bors, 
Frau Anna Schenck. ebenda. 
Vaterländischer Frauen . Verein 
iHauptvereiiO. Bors.: Ärästn Char. 
lohe u. ^tzenplih. Haus Toniow bei 
Btitfow, Bezirk Frankfurt a. O. 
Schriftf.: Geh. Ob.Reg. Rath v. 9tour. 
Btir. Boiftel).: 9iedju. Rath Lilien- 
thal. Bureau: Unteröctt£htbcti72.73, 
— Lokal des ytöfovcmut (Bor». 
Frau h)eh. Nalh Nölfechctt) Pols 
damerstr. 111. 
Verband dervaterländischenFraueu 
Bereiue der Prouiitz Branden 
bnrtt, Matthaikirchstr. 19. Bor,. 
Fratt v Webel-Matchow, Scholling 
str. 11. «Schrists.: Landesrath Meyer. 
KiirfftrtU'itsir. 113. 
Bercin Franenbiidnug . Freuen, 
stndium. At'lh.Berlin. Bot).: Frau 
Or.Pfoels;, W (^osiotvstr.4. Schrisls- 
Professor Wusserow. 
Berck» .,Fra»cn.(krwcrb". (sentral 
bur. Lüyowslr. 3l. I. Bors. rnfiu 
Sd)liel'c'n,?)iegcn&ßurgen'tr.2. Jl.Boii. 
Fratt Dr. Wränter. Äl'-Moabit 119. 
Verein Franeuheim. Bors.: ». Bor 
waiter ?e*j Betetneliauses: Cotnuterz 
SiafH Friy Knhnetitann. Warlenftc. ^1 
Verein „Franenwohl". Bors.: Frau 
Srtiulvnit) satter. iUetielbetfftr. %i\. 
Schritts.: Frl. A. Pappriy, Schone, 
berger Ufer 3S. 
Wohlfahrts-Verein der Frauen u 
Inngfraueu „ehem. Schwedter 
Tragvuer".' Boif.: Frau M. Con- 
radt. Pallavstr. 3. Sdiri'tf.: Frl 
Kelllitz. Kransenitr. 21. Siü. jeb 
3. Mont. t. Mit. 8. Niebmvallstr. 11 
ßU.i'fl Hotel.) 
Wohlfahrts-Berein der Frauen von 
Aiitnliedern desMoabitcrKticqer 
Berein^. Bor).: Fiatt ISlara Lice 
Lübetteritr. 22. Sdirifif.: Fratt 
Aitatn'te Schaldt. Thnrm'tr. 14. 
Zweigvrrcin Berlin des ^Vater¬ 
ländischen Frauenvereins. gegr. 
1894. ("esdtaftsburean: Lintslr. II 
ISUicituiuf.: ^hre Dutchlaudit Ptut 
3viiiu Elisabeth zu Hohenlohc- 
SchiUtngssnrst, Unter bett Viitbett 77. 
Bors.: Frau (rieh. Insti;. .()fath 
Ulrles, Thtergarienstr. ;n. Schrisls.: 
Amlsrichter Teeaen, Motthaihrdi' 
str. 10. 
Srctmnitrcrlöflcu 
(siehe Logen). 
Garteiibnil-Vciei'iie 
(s. k!aitbroiithfd)iiftv' n. o)ailcn6au 
Vereine). 
8. Vereine für 
Zwecke 
(s. a. Armcnhilfs» tt. Franen-Lereine). 
Abottucnlents - Verein von Dienst> 
Herrschaften für kranke Dienst- 
boten ztt Berlin, Mohrettftr. 3t 
Dttecior: Tb.Attmann. 10- 1,4—n. 
Alkoholflegnerbund. (Internat. Brr 
ei« z»r BeMutvfiMtg bt’v Atkoho.'. 
geimsics.) Cnvuercut VU'ot>Beflitt. 
Bors.: Nr. Carl Strecker, Slttitmtba'- 
sir. 08; Sdniftf.: K'ttt. William 
Hanttv. iVnie Ärnterfetbstr. 44. Sitz. 
alimonatl. bei Beäeralh, Leipziger- 
sir. 90. 
Allgemeine l5onferenz der Teutschen 
SittlichleitSverrine. Bor s.: Pfarrei 
l,i(‘. BJcber. M. ^'lavbach. Sdirifif.: 
Weit. Serrct. VT. Henning, B.'rlin. 
Wesdi'if:etteile: A.Dartsd)Lorkslr.^4lt. 
Allgemeiner deutscher Beamten- 
Spar- und Bauverein zn Berlin. 
(5. W. in. b. H. Bür.: Fricbnch- 
ftr. 234. Geschästöst.: 9-11. 4-0. 
Allgemeiner Deutscher Iagdfchnh- 
Verekn. Prä,.: ise. Dnrchl.Herzog 
uott Mattbor. Wctteralsecret.: ?Hat)itolb. 
Gras Miitnschkl. Hohenstnureniir. 85. 
Wcsd)äftöiteUe: Schießplatz Halensee, 
9-12 Bm. 
Allgemeiner Berein für Berbefse. 
rnng der Fraucnkleidnng, Pots- 
baiiietftr. 121g. 9—1. Bors.: Frau 
Oberstleutn. Pochhammer, Lützow- 
Uscr 13. 
Asyl-Berein für Obdachlose. Bors.: 
Gustav Tliölde. Bülowstr. 3. Schriftf.: 
l)r. Hctttr. Braun. Nürnbergerstr. 30. 
Rnstunftsstclle der Deutschen Ge- 
scllschast für'ethische Kultur, Unter 
den Linden 16. Für Hülsesuchende 
hauptjächk. geöffnet: Mont., Diensc.. 
Freit. Nachm. 6—7. Bors.: Dr. Alb. 
Levy. 
Berliner Drockenhaus. ((?. B.) Jlfei 
ttirfenbsliferiir. 4wt. Bors.: Dirccl. 
Julius iDtüner. 
Berliner Fechl-Ytnb v.1887. Wohl 
thätirtletteuereitt. Siv. jed. l.Mont. 
i. Monat, Aüi)s. 9, Liehni.tnttstr. 20. 
Bors.: H. Hoffntamt, Lietzmannstr. 5. 
Neud.: A. Kosnn. Sdjtiftf.: 91. Sflft. 
Berliner Lokal-Berein vom Rothen 
Kreuz, Protcctvrrn Ihre Majestät 
die Ltaiserin und Königin. Bors.: 
Emil Jacob, Comm. iltatli. Schriftf.: 
Leo Maurer, Kgl. Poltzei-Dircctor. 
KraufetDIr. 29. 
Berliner Naturheilverein 11. Bors.: 
BnchbntcfercitTi. W. Pili, Lands* 
bergerfirohe 108. Ge,chästssüdrer: 
C. Bocke, Blnmenstr. 51. 
Berliner Thlerschnb-Berein. Köniq- 
oräyersir. 106. Ga'rtenh. lir. Boa: 
l>r. tiattflittomt, Zeitungsverleg. 0)c- 
schiistsl.: H. Bcriitgcr. 
Berliner Berein der Kaiser Wil. 
hclm.Stiftung für Deutsche In. 
validen, Iosepiistr. 14. Bon'.: 
Hitbtter, Stabtrath. 
Berliner Verein der Victoria Natio. 
nal'Fnvaliden.Stiftung, Iotepi, 
str. 14. Bors.: Hfibtter, Stabtrath. 
Berliner Verein für BolkSbäder. 
Bors.: Pros. , Dr. Lassar, Karl- 
str. 19. Sdirtftf.: Ok'h. Sott. Rath 
Dr. Abraham. Bendlerstr. 31. Bnr. 
Karlstr. 19. 
Blzirks » Verein „Berlin" der 
Dentfchen tvefellschaft zur Net. 
tnng Schiffbrüchiger. Bors.: Dr. 
Joli. Nvsinq, iltitrn. Okfj. Ob. Neg. 
Nalh. Königin Ansinstastr. 51. 
Schatzmslr.: Herm. Kose, Leipziger 
Platz 12. 
Bezirks-Vcrrin gesten den Miß. 
brauch geistiger (Getränke für Bet* 
litt tt. Utngeg.(E.H )Bors.: (fehlt z.J.) 
Stellv. Bors.: (jlch. Meoie. Nath 
Dr. Sander, Dallborf. Schriftf.: D& 
rncd, Wnldschmidt, Westeni>. Linden- 
Allee 33. 
Brockcusammlung des Nordens, 
Abolfftr. 17. 
Briider • Verein zur gegenseitigen 
Unterstützung. Bur.: Unter den 
Littbeit 4a. Direet.: ^»1. Mari. 
FrieMaubee. Schrisls.: Inliu^Lanban. 
BnndeS-Directorinttt der Dentscherr 
Krieger. Recht ■ Anstalt. Bors.: 
Major a. D. Sdtcmtttatttt, Kur- 
snrttenslr. 97. 
Eentrak-Cumitee der Deutschen Ber¬ 
eute vom Rothen Kreuz und des 
Preußischen Landeövereins vorn 
Rothen Krenz. Wilhelrnstr. 7.1. 
Prolertoren: ^Jjit Mojeimtc« dei 
Kaiser u. König und die Kaiierin n. 
Königin. Bvri.: Bice-Obet- 
iScrenioiiiettmeiiter u. Kamnterli. B. 
v. i\ Knesevfik. OJetieniliefr. 
Wettet alarzt a. D. Dr. Lieber. 
(5cntralstc11e für Arbeiter - Wohl. 
fahrts - (kinrichtttttgen, Kötheuer- 
str. 2.4. 8-3. 
(befangene entlassene Fürsorge, 
verein". (scitlroWclle für bas We- 
fangenen Fürsorgewesen der Provinz 
Branbeyburg. B;rf.: Wirtl. (9vJ>. 
Ob. Inst. Rath Dr. Starke, Wil- 
lietiustr. 19. Schriftf.: Dr. jur. vt, 
Vltil. Rosenseld. Bjfjilr. 13. Bin.: 
^iistUpnlnft, (^niiierftr, 1. 
■Jur Centraistelle geboren in Berlin: 
Berein zur Bessern ng der 
Strafgeiaugenen. Protect.: Se. 
Majcil. der Mais r. Präs.: Wirtl. 
Web. Ob. Zust. iliolli Dr. Starte, 
Wtlliclmilr. 19. Schriftf.: Dr. jur. 
vt plill. Rofeitfeld, Bofiitr. 13. 
Bcreitt für Berliner Stabl 
Million. Für die Pflege eitl 
IfilTviter Strasgesangener. Schrisls.: 
Ptedr Btslit» tt, Sladlilliff.Scharp's. 
^ohannilerstr. 5. 
Evangel. Kirchliche Bereini 
gnug zur Fürsorge für ein 
1 affeneStrasgefangene. Bot l: 
Prcb. Psctiser. Fnedetiftr. 00. 
n rsorge (5 o ttt tntssio tt b e r 
CWibifchett emei ttbe. 0)r. Prä 
sideitlenstr. 3. Bors. Recl'tsanw. 
Lilienthal. Wette Fricbfichiti*. 49. 
Central. Verein für Arbeits-Nach. 
weis. Ablh. I. für männliche Per 
fotteit tt. Klempner: Aieratibcr Platz, 
Sladtbalntbogen 104. Abth.f.Maler: 
StadtbahndogenlOO.Abth f.Schlossen 
Stablbahnbog. 102. Ablh. f. Tave- 
zierer. Stadlbahnbogen 101. Ablh. 
Jl. ffit lucibl. Pcnonen: Münzitr. 11. 
Central Verein für da6 Wohl der 
arbeitenden Klassen. Bors.: Staats * 
leeret, a. D. Dr. .verzog, Erc.. Derff- . 
lingerstr. 5. Bcreinkseeret. (Eifettb. 
Serrct. E. Rüdiger, Beste Alliancp-» 
str. 69. 
Central - Berein s. daS Wohl der 
Tanbstnmmm. Bereinöbureau: 
Ctisabethftr. 45a. Bors.: K. Rumpf, 
Elisabctltstr.45n.Ik.  Sdiriftf.: Frau 
A. Sd)ettd, (kliiabethslr. 45 n.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.