Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1902

II. Theil 
Herrenhaus 
— 68 — 
Herrelchttus 
Gnibo Graf Henckel, Fürst von Donnets- 
umrif i. unter D. 
b. Hertz Berg, Sliltergiitälirf., Rittmftr. 
a. B. out Lottii;. 
«Ernst fianbgraf von Heffen. Hoheit, 
Major 4 la suito irr Sinnet, zu 
BhilippSlhal. 
'Slleris Snnbgraf von Heffen-Pdilipps- 
thäl - Barchfelb, Hoheit, General 
b. Bapnn. Ala suito der Sinnes, auf 
HerleShaufen. 
'Bolko Graf v. Hochberg. Grc., General- 
Jnlend. der Kgl, Schauspiele 111. b. 
persönl. Range einer 06. Hofcharge, 
«ii Berlin (Markgrafenstr. 3ti) u. auf 
RohnstoL 
Hoffmann, Ach, Reg. Rath, 06. Bürger- 
mftr. der Stobt stimiflsbetg i. Pr. 
♦Ghriftian Straft Fürst zu Hohenlohe- 
Oehringen, Herzog o. Iljtil. Durchl. 
Oberst i\ Ja suitc der Armee oul 
Elawentzitz ». zu Gnineivaid . Berlin. 
Adolph Gras v. Hohenihal. Major a. 
D., Kamnierherr u. Schloßhanptm. 
v. Mcrsibncg, {ytbctcuiuntiü6cf. auf 
Söllait 6. Hotburg >Bez. Halle a. S.) 
Moritz Gras o. Hohenthal, vütlinslr. a.D., 
Slittergutsbef., auf HahenPrießnitz. 
Dr. ».Holledc». (Sie., Kanzler im Königt. 
Preußen, flTotisiJitbiliKS, Ob. Landes- 
aerichls-Prasid., a. D., in Gaffel. 
Alfred ©ras v. Hompcfdj, Kgl. ,flam- 
merherr, auf Schloß Rntich b. Saal. 
Gras und Marquis von ». zu Hoens- 
broech, Erbmarschall im Hctzoglh. 
(Selbem auf Stillos) Haag B. Gelder». 
•Ernst Grafo. Honwald, freier Staubes« 
herr, Lanbtatl) a. D., Lcutu. o. 2., 
auf Stranpitz. 
'Sogban ÖJiaf v.Hutten-CzapSki, Ffibcp 
rommißbef., Maior d. Landw. Cavall., 
zu Berlin (Hohenzollernslr. .2), n. 
auf Smogulcr. 
Jachne, Ob. Dürgetmflr. der StaM 
Potsdam. 
Dr. v. JBell, Ob. Bnrgernntr. irr Stadt 
Wiesbaden. 
8. Jeriu-GeieSS, Lattbmllj des Steifes 
91 cifie, Kgl. Kanimerherr u. Ribri= 
tomiuistbc)., iRittmifr. a. D., zn Reihe 
ii. onf GesesL 6. Paischlau. 
Edzard Fürst zn Jnn- und Knl)P- 
Ijaufen, f. unter <!’. 
Jntze. Geh. Reg. Rath, Pros. an der 
Technischen Hochschule zu Aachen. 
'Franz Jose' ,j-ürft zu Jsenbnrg und 
Büdinge» -Birsteiu. Rilirnsir, ä I. s. 
bet Armee, zu Birstein. 
Fürst zu Jsenbnrg und Aiidingen - 
Wächtersbach, u. Graf zu Jsenbnrg 
1>. Büdingen inMeerholz f. unter 5). 
Dr. Jttenbach, Grc., »tgl. Wirkl. Geh. 
Rath, Mitglied d. Siaatsraths, 
itronfmibikiiB, zu Berlin tUhlanb- 
fit. 42). 
JuWcblobt.Ober-Biirgermftr. der Stadt 
Münster i. 28. 
Karl Graf !>. Kalnci», Kgl. Sammet¬ 
herr, giittmftr. a. D„ MajoratSbes. 
auf jtilgiä b. Crenzbnrg (Ostpreußen). 
v. Ratte, Major a. D.. Fideieom- 
miftbef., auf Vicritz 6. Raihenoiv. 
Dr. ftcrfteit, Erster Bürgermftr. d. Stadt 
Thor», Sanbiath a. D., zu Thor». 
0. Kcffcl, Kgl. Kammcrl)., üianbcsältefter, 
8iiltcrg»15bef. auf Zeisdorf 6. Nieder« 
zaudic und Zöbelwitz bei Benlhcn 
(Ober). 
'Hugo Gras von Keyserling „. Graf 
au Nantenbnrg, Kgl. Kanimerherr, 
Majoratsbef., mtf Rnntenburg ». zn 
Dresden. 
Kirschner, Cicr-Bürgcrmeister b. Stobt 
Berlin (Sllt Sloobit VO.j 
Leopold Graf u. Kleist-Zutzcu, Majo- 
ratsbef., auf Zützen b. Golffen. 
V. Kleist-Retzow, Major a. 2., Eib- 
itüchcnmltr. i. Herzogt!). Hinlerpoimn. 
u. Fürsteuth. Jiainmiii, MasoialS- 
befitzcr, auf Großtpchow. 
Siemens Graf v. Sllinttotostvoem, Lonb» 
raif) d. Kreises ©erbauen, fflillcr- 
giitsbes., auf Korllack bei Gerdanen. 
8. Klitzing, Niliergiltsbes., auf l!har= 
lotlcnhof b. Lictz. 
». Kliitzow, Ere.,Kgl. Wirkl. Geh. Rath, 
Hanpt-Riitersch. Direkt, a. D.'». De¬ 
chant bei Domcapit. zu Brandenburg, 
auf Dedelow bei Prenzlau. 
Knoblo», Erster iBürgermflr. der Stobt 
Bromberg. 
»übzard Fürst in Jnn- und Knyp- 
iouscii, Edler Herr zu Lületsbnrg u. 
Berg>tm.Dmchl.,!lgl.Wir!l.Geh.Rath, 
Hannoverscher Kamnierherr, Land- 
schaslSrath iiißflfrieslanb, aufLütetS- 
iurg bei Hage (OstfrieSlaud) und 
auf Panfeoiiti bei Gingst. 
Dr. Koch, Grc., Kaisrrl. Wirkl. Geh. 
Rath, Präfid. d. Reichsbank-Diree- 
toriumL lt. 5Uomi)nbitu6, zu Berlin 
(OBcrroalilr. 10. 11). 
».Kölkritz. Kgl. Kammerherr, Mojorats- 
Bcf., »iitlmstr. a. D., auf Mondfchütz. 
Karl Graf u. KSniasmarik, Erc., Kgl. 
Kammerh. u. Schlofihauptm. uo» 
RheinSbera, Crbhofmeifter der itur- 
matl Brandenburg, ous Echlotz Plaue 
8ti Plane a. i>. H. ii. auf Kamnitz 
6cl ffloflorzljn. 
D. Gcnrg Stopp, Eminenz, Cardinal 
Fürstbischof von Breslau, iüiitgl. b. 
ElaatSralhs, zu Breslau. 
Clemens Graf v. Korff gen. Sdimifiitg, 
Kgl. Stommerl). n. Landrath b. itrrifcs 
Halle i. SB., auf TateulMfe» «. zu 
Rüniter (Wests.) 
v. Koscielili, 'JlitterguiSBti., auf Mi- 
loslalo u. ffiirSziii. 
Carl August Graf v. Kospoth, Curator 
b. Kgl. Nittcr-Äkademic i. Liegnitz, 
Slajorultbes., auf Briefe (itr. OelS.) 
l). StricS, Ritterguldbef., aus Friedenau 
bei OilaSzewo ($tr, Thoru) u. Öfter- 
loilt B. Czcrwinsk. 
Dr. ing. Krupp, Exc., Wirkl. Geh. Rath, 
Mitglied deS ElaaiSratliS, zn Essen 
(Slulir). 
v. Kunheim-Spanden, Kgl. Kammerh., 
Majoralöbef., auf Spanben 5. 
Schlvdirn. 
KLper, Geh. Reg. Roth, Ob. Bürgermftr. 
ber Stadt Crefelb. 
Dr. Küster, Geh. Siebte. Slots), ord. 
Pros. der Chirurgie an b. Unioerf. 
Marbnrg, Generalarzt i la suito 
b. Armee, zu Marburg (Scz. Kassel.) 
Mieczyslaw Graf Kwilecki, Ritterguli- 
bef., auf Oporowo (flt. Satuter) 
und Ober-Zedlitz, b. Zedlitz (Dez. 
Pose»). 
röt. B. LanbSberg - Steinstirt, Kgl. 
kamnierherr, Bors. d. Landwirlh. 
chaitükammer f. d. Provinz Best¬ 
alln. Landrath a. D., aus Dren- 
sleinfurt. 
*Dr. Mar Graf v. Landsberg-Veleu 
und Genien, Standesherr zu Sielen 
(Westfalen). 
Lannhardl, Geh. Reg. Rath, Pros. an der 
Technischen Hochschule zn Hannover. 
Heinrich Graf u. Lebnborff, (?££., (Seiirml 
b. I£ai'„ Gen. Slbsiit. Er. Mas. b. 
Kaisers u. Königs, 4 la suito des 
Regiments ber GardrS dn Corps, 
aanbliofmslr. i. Königreich Praisicii, 
auf ©orglitlcn bei Warzen <Vez. 
Königsberg.) 
Lehr,Ob.Bnrgermstr. d.SladiTniSbnig. 
Dr. Lentze, Ob. Bürgermeister d. Stadt 
Barmen. 
Dr. i). Sieoctzoli), Exe., Kgl. Wirkl. Gel). 
Null), Landes-Dirertor u. Major 
a. D., Milgl. b. Siaatsraths, auf 
@06010. 
Frbr. o. Lok, Exe., Generaloberst d. 
Cavall. fm. d. R, e. General.Selb- 
marfchallö). Gen. Abjnt. Er. Mas. 
d. Kaisers 1111b Königs, ii In suile 
d. ßuf. Rgls. König Wilhelm I. 
(1. Rhein.) Nr. 7 zu Bonn. 
Dr. üoeuiug, Geh. Just. Rath, otbcnll. 
Pros. d. Rechte nn die Univers. 
Halle ii. S. 
Dr. Sioerfch, Gel). Inst. Naih, Krön- 
fyndikn« 11. orbcntl. Pros. d. Rechte 
a. d. Unioerf. Bonn. 
v. Logo, Riilergulsbes., auf Wichorsee 
bei Kleiuczijsle. 
Dr. fsrhr. Lnrius v. Ballhausen, Ere., 
StaalSminilier, Oberstleut». a. 5)., 
Fideicornmifibef., auf KleiubaHljaufeu 
und zu Berlin (Königs-Platz ß). 
'Maximilian Graf zn Stjiiar, SlandeS- 
herr, ailajor a. D., auf Schloss LLb- 
oenau. 
Dr. v. d. Malsbnrg, Cjc., Kgl. Wirkl. 
Geh. Ralh u. ilammerl;cit, Biee- 
Marschall b. Allhess. Ritterschaft aus 
Escheberg b. Zierenberg. 
'Andreas Graf v. Maltzau, Exe., Erb» 
obcrlömmrrtr i. Herzoglh. Schles., 
freier Standesherr, auf Militfch (Bcz. 
Breslau.) 
Frhr. v. Manicussel, Landes-Simlor 
der Ptovin; Brandenburg, Elfter 
Site - Präsident des Herrenhauses, 
Rittniftr. a. D., Rittergutsbes., zu 
Berlin IBiallhäilirchslr. 20. 21) 11. 
auf Krofien b. Draliusdors. 
Martins, Ob. Bürgermftr. b. Stadt 
Glogan. 
Marr, Ob. Bürgermeister d. Stadt 
Düsseldorf. 
3'crbiimub Graf v. Mcrvelbt, Schlotz- 
hauptm. u. Münster, Kgl. flammet- 
herr, Erbmarschall b. [tüiftenlljums 
Münster, z» Münster, iembel und 
auf Schloß Wefterwinlel b. Herbem 
(Wests.). 
Meyer, Geh.Cotnmcrz.Rathz.Hamtover. 
Michels, Geh. Commerz. Rath zu Cöln 
a. 311). 
Julius Gras v. Mirbach, Rittergnlöbef., 
aufSoriiuillen. 
v. Morawski, Nitlergutsbes., auf 
Kotomiedo. 
Müller, Ob. SBürgermflr. d. Stadt 
Gaffel. 
'Georg Herbert Fürst Münster i>. $erne> 
bürg, Durch!., Botschafter a. D.. 
Fideieommibbes., auf Derneburg 
(Hannover). 
Dr. Nissen, Geh. Reg. Rath, otdenil. 
Pros. d. Philosophie a. d. Unioerf. 
Bonn. 
v. Niiykowsli-Grellen, 3liitcrgul66e}., 
auf Breniin b. fiianno. 
be RyS, Geh. Reg. Rath, Ob. Bürger- 
uistr. d. Stobt Trier. 
Dr. Oehler, Erster Bürgermftr. d. Stadt 
Halberfladt. 
Dr. v. Oehlfchläger, Exc., Präfid. d. 
Reichs-Ger., Kais. Wirkl. Geh. Rath, 
Mitgl. d. Preu«. @taat8=3!ath8 u. 
Kronsnnbitus, zu Leipzig (3. Z. luc^cn 
Wohnsitzes auüerhalb Preußens nicht 
stimmberechtigt). 
Ocrtcl, Ob. Bürgcrmciftcr bet Stabt 
Liegnitz. 
v. Oppenfelb, Ribcicnmmistbtf., Nilt- 
mstr. b.Rei.aus Üiciiifetb, Kr.Belgatd. 
'Johannes Graf v. Oppersdorff, Ma- 
loratsbef., zu Oberglogau. 
Ortmann, Bürgermftr. d. Stabt Koblenz. 
Leopold Graf 0. d. Osten, Major a.D., 
Fidcicomniisibcf. auf Gr. Jannemitz 
(Pommern), 
v. d. Osten, Kgl. Kammerh., Riitmstr. 
a. D. auf Schloß Prnkan.. 
Dr. PersinS, Exe., Präüd. d. Ob. Der- 
wallungs'Gcr., Kgl. Wirll. Geh. Rath 
u. Mitgl. d. SlaatS-RalhS, z. Berlin 
(Nollendorf-Platz 1.) 
♦Ebuarb Graf v. Pfeil - Burgbau», 
Majoralsbef., z. iiaasau (Sctilcficu). 
0. Plattn, Rittergntsbef., zn Ctralfund 
11. nur Benz b. Gingst, 
v. Plehwe, Dbcrlanbcc-gcr. Präfibcnt, 
Haiiotm. a. D., RittcrgiilSdef., zu 
Königsberg i. Pr. 11. auf Dwarifch- 
fen b. Schitroinbt. 
'Hans Heinrich XL Fürst v. Plrß, 
Gras v. Hochberg, Durchl., Kanzler 
des Ordens v. Srl)war;cn x'ldler, 
General d. (Ja». 4 In. suitc d. Armee, 
Obrrst-Jägermstr., Mitgl. d. Slaats- 
Slallis, zn Pleß.Förstcustein 11. Berlin 
(Sillielmflr. 78). 
v. Ploetz, Landschafts-Dircetor, Major 
a. D., Majorali-bcf. aufGrofi-Wkikow. 
Jriedrich Vnaf Praitliino, Frür. u. Bil- 
fmi, Rillcrgiilobci. 311 Falkenberg 
(Obenchlef.) 
'itiillirlm Jvsirfi u. Herr z» Pulbus, 
Turchl., Erblaubniarfchall i. Fürsteu- 
lljum Rügen u. ber Lande Bartlj, 
Generallentn. ä l.i suito b. Sinnes, 
zu Pnlbus u. Teuisch-Liffa. 
•Grl’liiirb Gans, Ed/er Herr zu Putlitz, 
Erbmarschall der Kurmaik Branden¬ 
burg, Rittmftr. 0. D., auf PhilippS- 
hof 6. Pullitz. 
v. Pultlanicr- Ripfnu, Generalmajor 
0. D. 11. Riliergntsbe!.. z. Berlin 
(Ansbacherslr. Ifi) 11. auf Gr. Nipkau 
b. Rosenberg iWeftpr.). 
v. ■jiuttfiinier-Schlarfoiv, Kgl. Kammer- 
Herr, Rideitornmifibcf., auf Schlaiow 
bei Salesfc 1111b lyolbnibitig bei 
Witzmitz. 
'Hngv Fürst v. Radolin, Dnrchl-, Oberfl- 
Iriidifeft, Kgl. Wirkl. Geh. Rath, 11. 
Kaminerl)., onfjerorb. 11. beuollm. Bot- 
fchafter zn Paris, auf Jaroifchin 11. 
auf Poitofchan b. Schietokau. 
Süntoii Fürst Radzimill, Durch!., General 
d. Slrlill. ii. Gen..Adjut. Sr. Maj. 
d. Kaiseis 11. Köuizs, a la suito de« 
1. Garbe-Feld-Atlilletie-Negimentr, 
zu Berlin (Pariser-Platz 8). 
'Ferdinand Fürst Radiiwill, Durch!., 
Obentlciitn. b. Rcf., zu Berlin (Wil- 
helmftr. CG) 11. auf Slntonin. 
'Viktor Herzog von Ratibor, Fürst 
von Gomn, Prin> z» Hohenlohe- 
EchilliiigSfurst, Durchl., Obeiit i la 
suito d. Slrmee, Doetor d. Rechte, 
aus Schloß Randen (Bez. Oppeln) 
u. «uf Schloß Goruct) b. Härter. 
Frhr. v. d. Recke, Landrath, i/littmflr. 
a. D., auf Schloß Maiisfeld b. ManS- 
felb. 
Leopold Graf v. d. Retfe-Bolmerfleiu, 
Director d. Oels-Militfcher Fürsten- 
tliumölandfchafl, illiltmslr. a. 23., 
Slillergulisbef., auf Krafchnitz. 
'Wilhelm Graf v. Rcdcrn, Kais. u. Kgl. 
ausierorb. Gesandter 11. beuollm. Mi¬ 
nister. Major a. D., auf Görlsdorf 
b. Slngermüitde 11. zu Berlin (Hüter 
den Linden 1). 
'Heinrich Graf v- Reichenbach-Gofchiih, 
freier Standes!)., Landesällest., Gen. 
Erbland - Postni'tr. i. Herzogthnm 
Schlesien, ans >!>oschüh. 
v. ReiuersdorN'^aezeuskq und Tenczin, 
Fidricommißbe,., Riitmstr. a. D. aus 
Dbcr-Stradam h, Slrabant u. aus 
giciuersbotf. 
Dr. illeinte, Geh. Reg. Rath, orbcntl. 
Pros. d. Botanik a. d. Universität 
Stiel. 
Heinrich \TI Prinz Reich [. L., 
Durch!., General d. Cav. u. Gen. 
Adjut. Sr. Maj. d. Kaisers 11. Königs, 
auf Trebfchen (5h. Züllichau). 
Heinrich XXVDI. Prinz Rcutz j. L., 
Durchl., Rillnistr. it la suito der 
Armee, auf Stonsdnrf 11. j. Bafchlow. 
Kurt Graf v. Reveutlou, Exe., Kgl. 
Wirkl. Geh. Ralh, Klosterpropst, zu 
Prettz. 
v. Rcrin, Majoralsbef., Hauptiu. a. D„ 
auf Wöblke 6. Bresin (Pommern). 
v. Rhebeu, Kgl. Kamnierherr, Land' 
rath, Bors. d. LattbmitKjfdjaflSfamnicr 
f. die Pro». Hannover. Ritterguts- 
bes. auf Slheben b. Brügge» (Han¬ 
nover.). 
'Edgar Fürst zu Rheina-Wolbeck, Graf 
b. Lannoh-Clervaux, Durch!., Slan- 
deslierr, auf Schlaft Sieiitlage b. 
8!Heine (Wests.). 
'Ludwig Sticbcicl, Frhr. zu Eisenbach, 
Erbmarschall in Kurhesien, auf 
Schloß EiscnBach 6. Lauterbach 
(Hclicn) 11. auf Schloß LndwigSeck 
0. Heinebach, Kr- Melsnnge». 
Niedler, Geh. Reg. Ralh, Pros. an d. 
Sechii. Hochschule zu Berlin. 
v. Rochow, RilterautSbes., Major a. D. 
11. Kreisdepiitiner auf Golzow (Kr. 
Saudj-Seljig). 
v. Rohr. ülittergnisbef., Riitmstr. a. D., 
Kreisdepnllrler, auf Hoheuwulsch b. 
DiSinork (Pr. Sachs.). 
'Otto Fürst. Wild- 11. Rheiugraf zu 
Salm-Horstinar, Dnrchl., illittmllr. 
& In suito ber Annee, aus Schloß 
Sarlar 6. Coesfeld. 
'Alfred Fürst u. Altgraf zu Salin- 
Reifferfcheid - Krautheiin und Dyck. 
Durch!., Riltiusir. iX la suite bei' 
Slnuce, auf Schloß Dyik. 
'Leopold Fürst, Wild- und Rheingras 
zn Salm-Snlm, Durchl., zu Anyolt. 
Dr. Max Graf v. Saneima-siiippers' 
darf u. Znlzendotf, Kgl. Kammer- 
Herr, Srtiloßliauplm. v. SicSIaii, 
Ehrenlandschaiisdireelor, Landrath 11. 
Riliniitr. a. D., Majoralsbes. aus 
Kaiiich, bei Ruppersd^rs (Schlesien). 
^Ludwig Fürst zn Gatin-Sillgcnftciii- 
Höllenstein, Durchl., Major ula suitc 
b. Armee, zu ffiittgenflein b. SoaSpht. 
Dr. u. Schelllng, Exe., Slaatsmiiiiil., 
Mitglied bes StoalSralljS, Kronfi,»- 
bilus, zn Berlin (Schinlel-Plah 1.2). 
v. Schenk zu Tanienburg, MajoraiS- 
bef., auf Dobei, 6. Stürlaif. 
Karl Graf p. Sdiimmclmaiiu, Kgl. 
Kanniicrherr, Ritlmftr., a. D., auf 
Ahrensburg. 
'Ernst Günther Herzog zu Schleswig- 
Holstciii,Hol)kit,Ober)llcntii.!VI»siiitv 
des Leib - Garde - Husaren - RegtS. 
u. d. Ins. 3igtS. Herzog u. 
Holstein (Holst.) Rr.S5,z»Prinikenaii 
u. Gravenstein. 
♦Fricbrid) Fcrbiuaitb Herzog zu Schles¬ 
wig - Holstein - Soiibctbucg - Glürks- 
burg, Hoheit, Oberst 4 In still« b, 
Slrmee und des I. See-Bataillons, 
zn ©rünholz 11. (Stuttfcburg (Ostsee). 
'Marimilian Frhr. von Echlichling, 
• Majoralsbef., Riitmstr. a. D., Kreis- 
depittirter, aus Burschen bei Schlich. 
lingSheiiu. 
'Georg Graf i>. Schliebe», Exr., Schloß- 
hanplm. v. Königoberg i. Pr., Ma= 
joralsbcf., auf Saiidittcn. 
Schlnton), Geh. Commerz. Rath, Slobl- 
ältester, zn Stclliii 11. Seebad 
Heringsdorf. 
Dr. Schmidt, Ob. Bürzennstr. 6. 
Eladi Erfurt. 
Schmirding. Geh. Reg. Rath, Ob. 
lUürgeruiflt. d. Stadt Dortmund. 
Dr.Schinoller, orb. Pros. au d. Unioerf. 
Berlin, iliilnl. d. Siaatsraths 11. d. 
AcabemieberWiffc»sch.,Hisioriograph 
dir Statibotiburgifchcn Geschichte, zu 
Berlin (Wormserslr. 13.) 
Schneiber, Ob. Bürgennslr. b. Stabt 
Magdeburg. 
v. Echöning, Landralh a. D. 11. Nitter- 
guisbef., zn Slargard (Pommern). 
Dr. Schönste!!, (£$t., ©laals-11. Jnstiv 
minister, KronshnbiknS, zn Berlin 
(Wilhelinstr. 05). 
Dr. Frhr. v. Schorlemer, Ober Prä- 
stdialralh a. D. Kgl. Kaminerherr. 
Bors. d. LandwirthschaflSkaninier f. 
b. Rheinprovinz, zu Lieser. 
Edo Gras P. b. Schnlenburg-Angern. 
Landralh a. D., MajoratSbes., auf 
Singern, Aez. Magdeburg. 
Ernst Graf v. d. Schnlenburg-Emdcn, 
Kai. Kamnierherr, Major a. ©., 
Nilterguisbcf., Gen.Direet. d.Magdib. 
Sanbfeucrfocictät, auf Emdcn 6. 
Erxlebcu. 
'Dietrich Graf e. b. Schulenbmg- 
Lieücrofe, freier Standesherr, Land- 
rath a. D. ». Riitmstr. a. D., auf 
Lieberofe. 
Werner Graf». d. Schulenburg-Niinvlfch 
ii.Bcctzendotf, Erb-Küchcnniftr. 1. d. 
Kurmark Brandenburg, Oberstleutn. 
a. D. 11. Fidcieonimißbcf., aufAeetzen- 
dorf u. illoflccrobtt 6. Blankenheim 
(Bez. Halle). 
Karl Graf p. d. SchnlenBurg-Trampe, 
Fideiromniißbes., Riitmstr. a. D., zu 
Trampe. 
Siclor Graf v. Schwerin, &ic., Kgl. 
Kammerherr, Erb-Küchemnstr. 111 
Alt > Vorpommern, SaltbjchoslSrall), 
auf SchwerinSbnrg b.Lömitz i. Pom¬ 
mern. 
Slogcr Graf ». Seherr-Thoß, Kgl. 
Kamnierherr, Nitlergutsbes. u. Ritt- 
mstr. d. Ref., auf Dobrau. 
'Ernst Julius Graf v. Seidlitz-San- 
drcezki, Maioraisbes., Lanbcsätteft«, 
31t Langenbielaii. 
Sigismuitb Gras SkiirzewSki-Rado- 
wite, Majoratkbks., aul Schttarztnnu 
Oq. Bromberg'). 
Dr. Slobl), Geh. Sieg. Naih, Pros. an 
bet Technischen Hochlchnle zn Chor- 
lottenburg (Sopfienftr. 4). 
Frhr. 0. Solcmacher-Anttvcilcr, Exe., 
Schloßljauptm. u. ArLhl lt. Kgl. Kam¬ 
merherr zu Bonn. 
'Friebrich Fürst zu SolmS > Aantih, 
Durch!., Staubesherr, zu Golffen u. 
Banith (Mark). 
'S«! Surft zu Soleis > HoljcnfofonS» 
Lich,Durchl. Riitmstr. 4.l.s.b. Armee 
zu Lich. 
'Franz Graf zu SolmS - Sstöbclficim, 
Erlaucht, auf Slffenhclni 11. Rodel¬ 
heim. 
'Peter Graf zu SolmS-Somicitioalbc, 
S tandeShert, Major a. D., auf Schloß 
Sonnewalde u. auf Pouch. 
Dr. Sommern)erck gen. Jacob!, Bischof 
v. Hildcsheim. 
Franz Gras v. Spce, Kgl. Kammerherr, 
Schloßhanplin. u. Düsseldorf, zu 
Heltorf Ii. Angennnnd. 
v. Sperber. RittergntSbes., auf ©tauben 
b. Lengwethen. 
Spiritus, Ob. Bürgermftr. b. Stadt 
$10)111. 
Staube, Ob. Bürgermftr. d. Stobt 
Halle a. S. 
u. 6lein, Nitlergutsbes. auf GraSnitz 
b. Langgui. 
'Ernst Graf v. Steinberg, Kgl. Kammer- 
jjerr,2Raiorals6ef.,oufSchioß!0rüggcn 
b. Stürmen (Hannoper) 11. Hannover. 
•Sllfreb Fürst zu Stvlberg-Stolberg, 
Dnrchl., zu Slolberg (Harz). 
'Christian Ernst Fürst zu Slolberg- 
Wcmigerode, Durchl., Rittmftr. 4 la 
suito oer Sltmec, zu Scritigctobc. 
•Slnioit Graf zu Stolberg-Wernigerobe, 
MajoratSbef., onfPeterSwaldan (Bez. 
Breslau). 
Dr. Udo Graf zu. Stot6crg-33crnlge« 
tobe, Ob. Prälid. z. D., Generalmaf. 
41asui tob. Armer, auf Grofi-Gammin 
Sleumart), Krepvelhof 6. tianbeSljut 
Schief.) 11. auf Dönhofstäbt. 
Dr. Stölzcl, Erc., Wirkl. Geh. Rath, 
Präüd. d. Inst. Prüf. Commission, 
orbcntl. Honorar-Pros. b. Stechte a. b. 
Unioerf. Berlin, itroiifi|iibi(u8, zu 
Berlin (Lützowflr. 76.) 
Strndwann, Od. Bürgermftr. b. Stabt 
HildeSheim. 
'Anton Fürst Snlkowski, Durch!., 
Majoratsbrs., auf Schloß Reisen 6. 
Steifen. 
♦Anton u. Taczauowski, Kgl. Sanimet» 
Herr, MajoratSBes., auf Taczanow. 
Franz Hubert Graf P. Tielc-Winklcr, 
Landesällestet, Lanbtaih a. D„ 
Slsttiufir. d. Rcs., Fibcikoniinißbcf. 
auf Röschen b. Kujau (Obeischtes.) 
u. zu Berlin (Thiergarienftr. 20). 
Dr. Xobien, Erster Bürgermftr. d. 
Stadt Ftensburg. 
•Hcrmau 11 Herzog zuTrachenberg, Fürst 
u. Hatzfeldt, Durch!., Ob. Präsident 
d. Prop. Srf)Iefien, Curator d. Uni¬ 
versität BrcSlau, Ehrendoilor b. inebic. 
fiatult., freier Staubesherr, Oberst» 
Schenk, Generalmaj. 4.1. s. b. Slrmee, 
zn Breslau 11. Iracheubtrg (Schief.) 
Tram«, Stablbireeior der Stabt Han¬ 
nover. 
Trenckinann, Erster Bürgermstr. 6. 
Stabt Mühlhaufen i. Tb. 
Frhr. v. Tscharnmer und Osten, Gene- 
ral-La»dschaslsdireclor von Schiesten, 
Kgl. Kanimerherr, MajoratSbef. zu 
Breslau 11. auf SromSborf. 
Morliiner Graf v. Tfchirfchki) - Nenard. 
Majoratsbef., Major d. Res., mtf 
Groß-Clrehlitz 11. auf Schlonz. 
Peltnian, Ob. Bürgermeister b. Statt 
Aachen. 
p. Sloß'Solffrabl, Kgl. Kamnierherr, 
Major a. D. u. Majoratsbef., auf 
Lüfsoiv b. Gützko«. 
Frhr. p. Wackcrbarth, gen. p. BomS- 
botff, Kgl. Kanimerherr, Major a. D., 
RittergutSbcf., auf Briefen bei Suloto 
(Bez. Frankfurt a. £).). 
Sllfreb Graf 0. Waldersee, Erc., Genera!» 
Stlbmatfchall, Gen. Inspecteur b. 
3. Slrmec-Jnfpect., Gen. Adjut. Sr. 
Majestät des Kaisers u. Königs, Chef 
des Feld - Art. Rgls. Grafv.Walder» 
fee (SchleSw.) Nr. 9, ü. la suito des 
Königs-lllanen-NgIS. (1. HaniioPer- 
sches) Nr. 18, zn Hannover. 
'Dr. Erhard Gras v. Wedel-Gebens, 
Landralh. Majoratsbef., zu 6oen< 
bürg 6. Loga (Oftfriesl.). 
u. Wedel - Kaimenbcrg, Stiflshauptm., 
Bittmftr. a. D., Stittergutsbij. auf 
itannenberg 6. Freienwalde (Pom¬ 
mern).
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.