Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1901

D. R.-P. ... D. R.-P. 
Fahrstühle für Personen, mit elektrischem und hydraulischem Betrieb, nach eigenen Patenten; 
Auszüge für Lasten, mit elektrischem, hydraulischem, Transmissions- und Handbetrieb; Speisen- 
und Bier-Aufzüge, sowie Winden, Krähne, Bühnen- und Schaufenster-Versenkungen fertigen 
Fernsprecher Amt III, No. 947. r t c“*' £12 CH t*\«2J1 V C' Fernsprecher Amt III, No. 947. ^ 
Berlin II.4-, Chaussee-Strasse No. 2E- 
Feinste Referenzen. r 
Preisgekrönt auf der Deutschen Allgemeinen Ausstellung für Unfallverhütung 1889 und auf der Berliner Gewerbe- - 
Ausstellung 1896. ? 
IV' T'äT'“* rv-"- 
fi rr, 
, .., y g , T Q ’-r- " V' 
BERLIN SW. 
Kein Laden! H 460 Friedrich—Strasse 40. H Kein Laden! 
Offizieller 
Lieferant 
von 
Beamten-, 
Lehrer- 
etc. 
Vereinen. 
<v> 
Grösstes 
Special-Geschäfl 
Berlins 
in 
eingerahmten 
Bildern. 
* 
Hochzeitsgeschenke! — Gelegenheitskäufe! 
Preise billigst! 
Die Eisparung einer theuren Ladenmietbe und der damit in Verbindung stehenden grossen Ausgaben kommen meinen 
Kunden zu Gute. Bei einem bedeutenden Umsatz kann icli mit geringstem Nutzen verkaufen. 
Für Beamte und sichere Leute ohne Erhöhungen der Preise bequeme Theilzahlungen, 
Reparaturen. 
yi 
9.1 
r ■* h 1 ? 
S* fL ^ ^ ri *** r <■ h 6 ^ T u I 
68 Ve U. L,i\ ^ 
Techn. Bureau u. Werkstätte für Maschinenbau BERLIN NW., Quitzowstr. 6/7 
Fernsprecher: II, 1803. 
5 ZAMSS3-MWZLZS f?,« ZM « 
6 —— Reparaturen. — B
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.