Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1901

Circus Schumann. 
NW Karlstrasse. 
lli iiNimiii 
mmm 
O M 
AUS GANGE 
NE w LOgTn 
AUSGANGE 
TRIBUNE. LOGEU 
MANEGE. 
HP LATZ'6Ä 
3,- Mk. 
fi.- m. 
Fremden Logeusitz 
Logeusitz   ö,— 
Sporreitz   3.— 
B-'l den Nachmittags-Vorstellungeu bind diebelben Preise, 
Kasseneröflhung an Wochentagen Morgens von 10 Uhr 
auch durch den Jnvalidendank“, 
II. Platz unnummorfrt 1, - 31 k 
UalleriM-Stebplatz 0,50 „ 
Trfhtin^npffz 
Bnikon (L ltang) . . 
I. Platz unnummurii t 1,50 
ein jeder Erwachsene hüt um Kind unter 10 Jahren frei, weitere Kinder unter 10 Jahren zahlen auf allen Plätzen 
excl. Gallerte halbe Kassenproise. 
an ununterbrochen. Die Billets gelten nur für die Vorstellung, zu welcher dieselben gelöst sind, BUlöt-Yerkauf 
Unter den Linden 24, täglich von 9—4 Uhr, Sonntags von 10 Uhr Vormittags bis Abends. 
1 
Das bekannte Scbubwaarenbaus 
von 
Leipzigerstr. 
Do. 82 
R. Hltscbülcr 
Ceipjigcrstr. 
Ho. 82 
zwischen Dönlwff-Platz und Markgrafen - Strasse 
empfiehlt sein reichhaltiges saget feiner und gediegener Schuhwaaren in allen 
Preislagen und jeder Jahreszeit angemessen, für Damen, Berten und Rinder. 
Deutsche, Wiener, französische, Englische 
und Amerikanische fabrikate. 
Specialität: Fabrikate von ?. Pinet, Paris. 
6A
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.