Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1901

15 
422 m hoch. Cllfthurort* 422 m hoch. 
Romantische Lage • Post * Telegraph . Arzt * Badeanstalt. 
Billiger Aufenthalt. 
Die Kur-Kommission, 
Luftkurort Wildemann. 
für Erholungsbedürftige, Neuraathenischepp. 
Prospekte auf Wunsch. Das ganze Jahr geöffnet und besucht- 
Die Anstalt ist zu verkaufen. 
Der Neuzeit entsprechend am 
Westomthor cingericht. Haus. 
Central heizung. Zimmer von 
M. 1,50 an, Pension v. 1 M. an. 
Abgangsstation dcrlTarziiucr- 
u. Broekenhahn. Fahrkarten n. 
Gepäckabfertigung im llötel. 
Besitzer W. Schmoll. 
werden ausgegeben in 
Carl Sftmgen’s 
Reise-Bureau 
Berlin W.,Friedrichstr. 72. 
?mtmnTmmTmTTTnmm 
Ifcodenbach. 
vis-a-vis dem Bahnhöfe rechts. 
Haus I. Ranges. 
Vorzügliche bill. Verpflegung. 
Soisobfitol, v.Tour.suhrlre(|iient. 
Josr,? Stephan, Besitzer. 
Dvesden-A., Neues Haus 
Zimmer von 2 Mark an, elektrisches Licht. Zentralheizung, 
Personcnnufzug. Max Cattzler. 
I>rcsden X. 
(«r. Meisnnerstr. S. 
Specialität: Blltzsaubero 
Zimmer v. 1,50 31 k. nn. 
In)).: I i’oinle 
M.'d.V. r. K.D. »771. 
Naturheilniietnlt 
Dresden-lindeboul« ?$ Aerzte. 
Günstige Heilerfolge.  Prosp.fr. 
NaturlH'ilbuvh 
100. Autl. M. 12.00 u. M. lii d. alle 
Buchhdl. u. Itilz -Yerl. Leipzig. 
Bad Elster i. S. Vogtl. 
Bes.: OmiiavBudorischWvo. Htabl. 
F.Klass.i.gdnst Lage.vit-A-vis 
d; Bildern u. Trinkquell. Elektr. 
Licht. Bei Hing. Anfenth. Pen- 
sionspr. Ausmerks. Bedien, u. 
ehilo Preise. Kleir. Equipagen 
i. Haus. Hntei-Omnib. n.Buhnh. 
hei Dresden. 
Privatlieilstiistalt fllr Herz- u. Ncrv'en chronisch« 
kranke sowie Erholungsbedürftige. 
Das ganze Jahr hindurch geöffnet. -V- Familienanschluss. 
Prospekte durch Dr. Cesovshy. 
Scliaiidau a. Elbe. 
am Markt. 
Teleph.: AmtSchandau No. 16. 
Altren. Gasthaus. Neu eiliger. 
Fremdenz. Vorzfigl. Betten. 
Vorzügl. gute Küche ti. echte 
Weine. lies.: Otto Tiiubrich. 
Sanatorium Villa Selita. 
Jvurh. f. Nervenkranke, Kcconvales- 
cent., Erholungsbedürftige. Geringe 
Patient enzahl.Iiul ividuelle Behaudig. 
Das ganze Jahr geöffnet. 
— Scliaiidau. 
Altrenommirt — Bekaunto 
schöne Lage an der Elbe. — 
Solide PrtibO. 
Besitzer Otto Prot/.e. 
Kurhaus für 
Nervenkranke 
und Erholungs¬ 
bedürftige in 
Das ganze Jahr geöffnet. * Familienanschluss. 
Prospekte gratis. 
Scliaiidau. 
Direkt am Landungsplatz« der 
Damplschifle, mit schönster 
Aussicht nach der Elbe, ver¬ 
bunden mit Garten u. Restau¬ 
rant. — Equipagen im HAtel. 
Solide Preise. Bcs.: F. L. Ilhode. 
vaiiuuiaauiuiuiuiuiv 
" £ 
werden ausgegeben in 
Carl Stangen’s 
Reise-Bureau 
BerllnW., Krledrlvhstr.72. 
Dresden, Haupstr. 5. 
>eu vorgerichtet und mit neuen Betten vorsehen, 
F. JtUIimnnn, Besitzer. 
Königreich Sachsen. Bahnstation, Post- u. Telegraphenamt. 
^Frequenz 189!»: 883(> Personen. Kurzvit 1, 3Ini bis ,10. Septbr. 
\om 1. bis J5. Mai und 1. bis 80. Septbr. ermässigte Bilderpreise. 
Mir die v. 1. Sept. an Eintrelleiiden halbe Kurtaxe. Alkalisch- 
kiiliiiisvliv KlHensiiiH'rlingv, 1 (.'laubersal/.qiielle, Blolkcn, Kefjr. 
•- Natürliche kohlensaure Stnlilbiider, Eihcnminerab.Noorbader« 
klinstl, kohlens. Bäder (Sy^t. Fr. Keller), Fielilennadelexlrakt- 
bmivr. künstl. Salz- u. Soolbiider, tlektr. Bäder. — Im Neubau 
des Albertbades sammt!, für das WnsHcrlieilverfalimt nöthig« i» 
Einrichr.. sowie irisch-römische Bäder, russische Dampfbäder. 
Mashiitre u. LIchtlicHierftihreti. — Reichbew. schöne Umg. von 
500—777 m Höhenlage. Die Parkanlagen gehen unmittelimi 
in den Wald Über. ( 
— Tilg). Konzerte d 
Konzerte, Itadfahrpl, * mu,i. unnn-iump. oimciju. i. jvuuht. 
— NWicrb. Kurhaus in. Kursaal, Speise-, Spiel-, Lese-, Billard- 
u. Gesellschtiftsz. — Protest, n. kathol. ßottesd. — Prospekte 
postsrvl durch die Königliche Kade-Direktion 
age. Die Parkanlagen gehen unmittelbar 
(juellwasherloit., Kanalisation, elektr. Licht. 
I. Kgl. Kurkapelle, gutes Theater, Ktinstler- 
1. Plätze f. Lawn -Tennis. Spielpl. f. Kinder. 
Schandau. 
17)0 comforlahel eintreriehteto 
Fremdenzimmer und Salons. 
Pension incl. Logis v. Mk. 
an. <k. l>reHsel. 
Wchlen ». Jübc. 
Angen., ruhig. Aufenth. Grösst. 
u. schönst. Gart. v. Wchlen. am 
Landungspl. der Dampfschitte 
Civile Pr. Kmpf.tl.d.best.U*»Ni»- 
handh. d. Siulh<. tichw. Beliebt. 
Aufenth. der Berliner. Telegr.- 
Adr.: Frejer, fehlen a. !•!. 
Welilen (Stadt). 
vollständig renoviert. Idyllische Sommerfrische, von d. Garten* 
Kolonnaden herrliche Aussicht aufs EIhthal. Neu erbauter Ge- 
sellschaftssaal. Direkte ElMlberfahrt, Bahnhof Ptitzsuba. Kom¬ 
fortable Fremdenzimmer für Touristen und Sommerfrischler. 
Bcs.: OnwIii GUldner. früher Pillnltz (Goldener Löwe) 
CASSEL. 
I. Ranges 
Museum - Strasse 4 
1 Minute v. Bahnhof. 
Vollständig neu eingerichtet, 
cloktr. Licht in allen Räumen, 
Vereinslokal dos Verbandes 
reisender Kaufleute. 
Besitzer C. Schwoitzcr. 
vis-a-vis von Gossmanns Naturheilanstalt, 
empfiehlt sein aufs neueste eingerichtetes Haus, allen Anforde¬ 
rungen entsprechend, Sommerfriscbl., Pensionären, Rekonvalesz. 
u. Beisenden aufs angelegentlichste. Zimmer auf Tage, Wochen, 
Monate bei sehr civilen Preis. Vorzdgl. K liehe u. Keller. Inh. P. Krey. 
bei Cassel. 
fwOHsmanns Sanatorium. Erfolgs. Behandl. von Nerv.-, 
Magnn-, Nierenleiden und Frauenkrankheiten. Spezialkuren für 
ZuckerKranke nach eig. Methode. Dauererfolge. Dr.incd. Härtung. 
Frl- Dr. med. Sopliio Gomberg. Cossmann, Direktor. 
Hameln. 
Haus I. Ranges 
Neu und umgebaut, der 
Neuzeit entsprechend ein¬ 
gerichtet, elektr. Licht, 
Centralheiz., 60 Zimmer 
mit 80 vorzügl. Betten, 
civile Preise, empfiehlt 
sich dem geehrten reißen¬ 
den Publikum. 
Gegenüber d. Ccntralbnhnhof. 
Haus I. Ranges. Neu erbaut 
und mit allem Comfovt der 
Neuzeit ausgestattet. Elektr. 
Licht. Centralheizung. Bade- 
Einrichtung. 45 Zimmer und 
Salons. Gut gepllegte Wcim- 
und Biere. Table d’hfite 1 Uhr. 
Fernsprecher No. 102. 
Besitzer: H. Schaper.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.