Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1901

— 9 
Ostseebad Bewahl 
Haas I. Banges. Direkt an See und Wald geleg. 25 eleg. eiliger. 
Zimmer, gute Betten, vorzügliche Küche. Pension 91k. 3,50. 
Schöner Garten. Bes. Heinrich Heuer. 
Ostseebad Rewahl. 
IIuus I. Ranges. 
Schönste Lage a. See u. Wald. 
Bequem eiliger. Zimmer, gute 
Ketten. Pension v. Mk. 3.50-4. 
Vorzügliche Küche und Biere. 
Besitzer Carl Celfcbro. 
PUTBUS a. R« 
Altrenommlrtes Haus !. Ranges. 
Am Circusplatz. ö Minuten (Proraenadenweg) vorn Bahnhof 
entfernt. Prachtvolle Ansieht. Gute Küche und Koller. 
Siimmtl, Tageszeitungen, Billardsalon. Equipagen. Telephon 
No. 10 im Hause. w. Beier, Besitzer. 
Klimatischer Kurort I. Ranges. Hcrrl. Lage a. See u. Wald. Bester Landstrand, stet« 
Wellenschlag:. Seebäder am Ost- sowie am Weststrande, direkte Dampferverbindung 
nur via Greifswald. Auskunft ertheilt die Badeverwaltung, 
Ostseebad Thiessow-Rügen, 
beide direkt a. Seo u. Wald gelegen. Schöne Zimmer, 
vorzügl. Küche, grosse Veranda. Civile Preise. 
Auskunft durch den Besitzer: C. Koos. 
===== bei Lübeck. — - 
Gegründet 1802. Badeanstalt seit 1898 in Staatsregie. Mildes Köstenklima. Warm- 
und Kalt-Badeeinrichtungcn der Neuzeit entsprechend eingerichtet. (Inbetrieb¬ 
nahme dos neuen Warmbadeluiuses mit 20 Zellen, Massageraum und grosser Halle 
in der Saison 1901). Vorzügliches Trinkwasscv. Ausgedehnte schattige Anlagen. 
Strandpromenaden in vornehmem Styl. Kurknpello ersten Ranges. Pferderennen. 
Segelregatta (Kaiser-Woche). Land- und Wasserjagd. Bequemste Bahn- und 
Darapfschiffverbindungen. Saison 15. Juni bis 15. September. 
Vertreter der Badeverwaltung W. KlU'Stcdt, Vorderreihe 25a. 
'wmmmammmmmmmmmammmmmmmmmmmmmmmuBmmm 

Ostseehad Warnemiinde. 
Haus I. Ranges mit Dependancen. In schönster Lage 
am Meer u. d. Bismarekprotn., in der Nähe der kalten 
und warmen Seebilder. Elektrische Beleuchtung. 
250 Betten. Eigene Conditorei. Omnibus am Bahnhof. 
—- Zimmer von Mk. 1,50 an. o— 
Logis und volle Beköstigung von Mk. 5,50—8,— je 
nach Lage und Grösse der Zimmer. Telephon No. 11. 
In der Villa Hühner und in den Dependancen See- 
Strasse 7, 8 u. 10 befinden sich 21 grössere Familien- 
wobuungen, auch mit eingerichteten Küchen, alle 
direefc an der See gelegen, auch einzelne sehr ruhig 
gelegene Zimmer. 
Ostseebad Warnemiinde. 
Haus I. Ranges. Unmittelbar an der Seo mit schönster Aussicht 
a. dieselbe. Hart an der Bismarckpromenade. Elektr. Beleucht. 
Volle Verpflegung 4,60 Mk. Zimmer von 1,50 51k. an. Omnibus 
am Bahnhof. Telephon No. 7. Besitzer: Th. Stralendorf. 
■-■■■■■■■■■■ ■■■■■ ■■■■■■ 
. Wustrow, umgeb. v. d. Ostsee u. d. Saaler Bodden, hat ganz bes. vorzügl. klimat. Verhaltn. Wollen- 
? reiche Seebild. v. höh. Salzgehalt. Gleichförm. oben, Meeresgrund. Ausllügo i. bonaohb. Waldung, u. 
f Leuchtt. a. d. Dars. Prachtv. Aussicht Über Ost» u. Binnensee, Üb. Meckl. u. Pom. Segel- u. ltudcr- 
; fahrt. Fischerei. Zwangt. Vork. Eins. gesell. Verein. Aeuss. bill. Leben. Kurtaxe 2 M. resp. 1 M. 
; Von d.St.Ribnitz-Meckl.Anschl.a. alle Züge. Ausk. franko durchd. Vorstand <1. Gomeiimüt/..Yerolna. 
Ostseebad Wustrow i, M. 
ITausLRaugcs. Schönste Lage 
direkt a. d. Lee. Logis m. Pens. 
1X1.3,50—4. Vorz. Küche, gute 
Betten. Auskunft durch den 
Besitzer: I\ Ähren«. 
Wustrow i. Mocklb. 
Zimmer mit Aussicht nach Ost¬ 
see u. Binnensee. Pens. je nach 
Lage d.Zimmerv.M.3,50—4,50. 
Warme Soebüder im Hause. 
Besitzer: N. Witte. 
Ab Berlin 4 Stunden. Frequenz: 14 400. Prospekt gratis 
durch das Bureau Deutscher Ostseobildor Berlin N.W., Neu- 
städtische lvirchstr. 0 und die Jtfulcvcnvaltmif». 
Warnemunde. 
WamemDnilB. 
Hiius. 1. Ranges. Pension. Herrlichste Lage, unmittelbar am 
Meer, Leuchtthurm, Hafeneinfahrt, Hauptpromenade, Seebädern. 
100 comf. Zimmer. Exquisite Küche, Weine, Biere. Volle Ver¬ 
pflegung 4,6011k. u. volle Pension v. 6.50 Mk. an. Musik-, Lese- 
(100 Zeitungen), Billard-Salons. Grosser Garten. Tttgl. Konzerte. 
Röunions. Elektr. Beleucht. Wasserleitung. Omnibus. Tele¬ 
phon No. 8. Konditorei, Bäckerei, Dampfwascb-Anstalt, 
Warnemiinde. 
Vis-il-vis dem Konzertgarten, 
direkt am Meer gelegen. 
Komfort, eingerichtete Logir- 
zimmer. 
Warnemiinde. 
mit Restaurant u. Garten. 
Am Strom mit Aussicht a. 
See. Anlegeplatz f. Passagier¬ 
dampfer. C’omfortable Logir» 
ziinmcr. Diners an kleinen 
Tlschon. Anerkannt exquisite 
Küche. Tägliche Abendkonz. 
der Kurkapelle. Elekriseho 
Beleuchtung. Da« gan/.e Jahr 
geöffnet. Telephon No. 10. 
Bes.: P. Steffen. 
Travcmündc. 
Ifausl. Ranges, d. Neuz. entspr. 
oinger., durch Umbau erweit. 
Spi-isesaal, Balkon, Terrasse. 
In uumittelb. Nilho d. Kurgart. 
Nilh. d. d. Bes. Jos. Goldschmitt. 
Ostseebad Thiessow. 
mit Veranda und hübschem 
Garten. Secbildur am Obt- 
sowie Weststrando. Direkte 
Dampferverbindung nur vi.x 
GreitswaUl. Besitz. K. Brandt. 
Travemünde, Stadtbahnhof. 
Fernspr. No. 7. Vollst, neu eingerichtet. Vorziigl. 
Pension, Zeltpavillon, 200 Person, lassend. Speibesaul. 
Civile Preise. Special-Ausschank: Pilsener Urquell. 
Prosp, durch den Besitzer Frd, Kühler.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.