Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte Issue 1901

1 
qjp 
% M. S)^ 
iiMiiiiiuiiiixmiwtn 111111 in umiiiM um 111.111 nun 11 nnuu imiimiinmim 
G 
Haberlandts 
Haberlandts Bauten-Nachweis bringt am 
1. jeden Monats umjangrcid e Dtiitcilim» 
gen über proiektierte Abbrüche, über in 
Aussicht genommene, sowie begonnene und 
im Rohbau fertige !>!eu-, Um- und An¬ 
bauten von Berlin und Vororten, alpha¬ 
betisch nach Strotzen geordnet nnb mit 
Adrcssen-Angabe der Bau-Eigentümer und 
der Bau-Auisührenden versehen. 
für 
Berlin u. ^Umgegend. 
¥ 
Redaction und Expedition." 
niiiivniii mimi n ii in vii i vviiiiitivvmvviiii miiivntmuviii iiiiiiiiirmiiiiiii 
Haberlandts Bauten-Nachweis bittet w 
Folge dessen ein wertvolles Adreffcn- 
Material und ist am Bauwesen von 
Berlin und Umgegend irgendwie Inter¬ 
essierten Baumeistern, Architekt»', Maurer¬ 
und Zimmermeistcrn, Hypoiheken-Mallern, 
Lieferanten, Fabrikanten und Bau-Hand- 
»erlern «. u. ein thatsächlich notwendiger 
Ratgeber. 
Haberlandts Bauten-Nachweis ,s, durch 
die Expedition, alle Buchhandlungen und 
Bostanstalten, sowie jede ZeitungS-Spe- 
dition zu beziehen. 
Haberlandts Bauten-Nachweis kostet pro 
Jahr 1Ä111. pruenumorando. Die Zu¬ 
stellung erfolgt kostenlos unter Streifband. 
Abonnement« können jederzeit begonnen 
werben; sie laufen, Dom Tage der Eintritt« 
ab gerechnet, ein Jahr. — Dir einzelne 
Nummer kostet Ü Mark. 
Haberlandts Bauten-Nachweis hat einen 
großen AbonnenteittreiS. Außerdem aber 
wird er noch sämtlichen in demselben aus¬ 
geführten Slaii-tfigeiitümern und Bau- 
Ausführenden gratis zugesandt. I£i er¬ 
hält demnach jeder zur Zeit im Baufach 
Bedarfhabende Haberlandts Baiiten-Rach- 
weit. In Folge dessen müssen in dem¬ 
selben Inserate von durchschlagen¬ 
der Wirkn»« sein. 
Haberlandts Bauten-Nachweis berechnet 
die dreigefpaltene SloiiparciUeztile mit 50 Pf. 
Bei Wiederholungen wird bis zu 60 Prozent 
Rabatt gewährt. Beilagen werden mit 
20 Mark pro 1000 Exemplare berechnet. 
Haberlandts Bauten-Nachweis, m eigener 
Druckerei hergestellt, zeichnet sich schließlich 
noch durch handliches Formal (18X27 am) 
und saubere Drulk-Auöstatlung auf Salz¬ 
freiem weißen Papier mit Umschlag an». 
Haberlandts Bauten-Nachweis wird zur 
Probe gtotiä und franko uerinnbl. 
XV.XX\X\XxX\XvA\VAA\/.XA^A/.\/.\ZA/A/A/.AA\/Vv\\Xx>,< 
vV. 
ferqsprecher /\mt IV, 383. 
■ ’ / r-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.