Path:

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte (Public Domain) Issue1900 (Public Domain)

- - v? L *' ^-‘ *'*< ~ - i '■ - - 
"- ' / .".- . Vereint 
153 — 
- 74^!"A'^^-!r v-i- 
Vereine. 
Th-u II; 
Gruppe 
Htm« fit Besserung der Straf- 
qcfangenett 
LcreinkürBrieftaubeuzucht „Pfeil" 
i'trcnt für Las Wohl der aus der 
Schule entlassenen Jugend 
Strrm für den Fichte-Kiuder- 
Sarlen 
iertra für Deutsches Kunstgewerbe 
toi» für die Geschichte Berlins 
£ttuii für die Gotznechhen Sieht« 
,tu,der-Bewahr-Anftalle» 
iitrtm für Eisenbahnknude 
jitrcin für Feuerbestattung 
ilmm f. Frobelsche Pädagogik 
jicrttit für Geschichte der Mark 
Brandenburg 
Sann für Handlung? - CommiS 
von 1858, Hamburg 
Stiem für HinderMreimen 
jlcrcw für innere Medicin 
jJcrcut f. jüdische Geschichte II. 
tiiflrmlur 
jiuwi für Kaninchenzucht 
jjcrtut für Kinderaustausch 
jitinii für Kinderheilftätten an 
den deutschen Seelüsien 
tomt für Körper >i. Natucheil- 
I»nde 
Haun snr Original-Radimng 
lltuttt für Pslanzenheilknnde 
Jirui i für religiöse Kunst in der 
ttottg. Kirche 
üaait für stenographische Wett- ii. 
ytäinicnfdjrcibm 3C. 
imm für steiiotach. Lehrerpropa- 
nanto 
Sercm für stcnotach. Schülerpropa- 
(lauiin 
iitrtm für Velociped-Wettsahren 
ttitm lür Lotlsbäder 
fern für Volksunterhallungeir 
in«» für wissenschaftliche chirur- 
i»,chc Vortrüge 
iimiii flmcii Verarmung 
ÄtkiiiGabelSberger-Stenographeu 
Veilin-Moabit 
limm General - FeldzeugmMer, 
thcm. Kameraden der 3. Ar- 
»»cue-Vrigade 
&ruu gewerblicher Arbeiter n. 
Ulmmlcn 
tocm „Heimathshans" f. Töchter 
Iiöfjcrcr Stünde 
i'mm nmcllvcr Dfficitrc der 
lailschcn Anne« und Marine 
$tmii ..Juvalidendaiik" zur För- 
diriing der Erwerbsthätigkeit 
Ttulschki Liivaliden 
tonn ,3«fltnbttiniictmig" 1896 
tetm .Stigenberiuuetung" 
Jiram „iiiflciibsdiut" 
jlrrrui ,3ugcnimids)t" 
ilmni imiiicr Drogisten 
IWui iiingcr Kanslcute berLeder- 
h itttdjc 
l'mm Singer Kaufleute von Berlin 
tarn „Kameradschaft" (thtm. 
Wstrbt Artilleristen) 14 
Gruppe 
Verein kaufmännischer Angestellter 
der Firma Hildebrand L Sohn 11 
Verein „Jteüe" 11 
Verein Kinderhort 13 
Verein Landsmannschaft Prettin 
. u. Umgegend 16 
Verein Mädchenhort 13 
Verein »örtlicher Wanderer 24 
Verein „Staut" 10 
Verein Moabiter Gastwirthe 11 
Verein Osideiitscher Holzhändler u. 
Holz-Jiidustrieller 11 
Verein Ostdeutscher Holzhändler u. 
Holz-Jnduftrieller.Zweigii erein 
Pro». Brandenburg u. Berlin 11 
Verein OstprenßischerPostaWenten 3 
Verein „Patentschutz" 11 
Verein penstonirter Feuerwehr¬ 
männer, Berlin 32 
Verein „Probebühne" 28 
Verein Reiselust 24 
Verein.Fiheingold" 10 
Verein Seemanusheim 8 
Verein selbstständiger Bildhauer 
Berlins 11 
Verein selbstständiger Konditoren 
Berlins 11 
Verein selbstständiger Darmhändler 11 
Bcrcin selbstständiger Handwerker 11 
Verein selbstständiger Handwerker 
vor dem Halleschen Thor 11 
Verein selbstständiger Korbmacher 11 
Verein selbstständiger Schneider¬ 
meister 11 
Verein selbstständiger Schuhmacher 
Berlins u. deren Verlaufs« 
Halle 11 
Verein selbstständiger Schuhmacher 
der Königstadt 11 
Verein selbstständiger Zahukünftler 
der Provinz Brandenburg zn 
Berlin 11 
Verein „SonutagSheim" 7 
Vereill „Sorgeiiot" 10 
Verein „Steuographen-Schule" 20 
Verein Stolze'lcher Steiiogiaphen 20 
Verein „Treueubrietzen" 10 
Vcrciu Tyll Eulenfpicael 10 
Verein »rfideler KahUopfe 10 
Verein, Versuchs- n. Lehranstalt f. 
Brauerei in Berlin 11 
Verein vorn Jus. 'Jlgt. von AliienS- 
leben, (11 Brandenb.) Nr. 62 14 
Verein von Angestellten der Ber¬ 
liner Spediteure 11 
Verein von Freunden derTreptow- 
Sternwarte - 30 
Verein von Kaufleuten aus der 
Berliner Lampenbrauche und 
den damit verwandten Ge¬ 
schäftszweigen 11 
Verein von Vorstehern und Vor¬ 
fiel;« innen Berliner Privat¬ 
schule» 18 
Verein „West-Süd-West" für die 
Stadtbezirke 48, 40, 56b, 43 
it. 44- 20 
Verein wohlwollender Freunde zu 
Berlin 8 
Gruppe 
Verein zum Schutz der Kinder vor 
Ausnutzung u. Mißhandlung 13 
Verein z. Abwehr d. Antisemitismus 20 
Verein zur Beförderung der Klein« 
Kiiiber-Bewahranstallen 13 
Verein zur Beförderung desGarien- 
baneS in den Kgl. Prentz. 
Staaten 17 
Verein zur Beförderung des Ge- 
werdesleißes 11 
Verein zur Beförderung des Schul¬ 
besuches armer Kinder 13 
Verein zur Beschaffung billiger 
Wohnungen für die Armen 1 
Verein znr (Einführung freier Arzt¬ 
wahl 2 
Verein znr Errichtung von Kinder¬ 
gärten für taubstumme Kinder 13 
Verein znr Erziehung sittlich ver¬ 
wahrloster Kinder 13 
Verein zur Fördeuing der Handels» 
fieiheit 11 
Verein zur Föidernug der Inter¬ 
essen der Blinden 4 
Verein zur Förderung der Inter¬ 
essen der israelitischen Taub¬ 
stummen in Deutschland 8 
Verein znr Föiderung der Kunst 15 
Verein z. Forderung d. Sonntags» 
schule in Deutschland 13 
Verein zur Förderung der Moor- 
cultur im Deutschen Reiche. 17 
Verein zur Förderung des Damen¬ 
turnens 29 
Verein zur Förderung des Zeichen- 
Unterrichts 32 
Verein zur Fürsorge für die weib¬ 
liche Jugend 8 
Verein zur Fürsorge für erwachsene 
Blinde 4 
Verein zur "Speisung armer Kinder 
im,i NvUiIeidender 1 
Verein zur Versorgung deutscher 
Offizier-Töchter 1 
Verein znr Wahrung der Jutereffen 
der chemischeuJuduslneDeiitsch- 
lands 11 
Verein znr Züchtung deutscher Vor¬ 
stehhunde 31 
Vereinigte Berliner Spediteure 11 
Vereinigte Berliner Trabrenn-Ge- 
sellschasten 24 
Vereinigte Sattler-, Riemer- und 
Täschner-Lnnung 11 
Vereinigter alter Orden d. Druiden 19 
Bereinigung „Arends" 26 
Bereinigung Berliner Chromo- 
liljjogr. Anstalten 11 
Bereinigung Berliner Cigarren- 
Händler 11 
Vereinigung der Inhaber von Po- 
samcntierwaaren-Geschäfteii 11 
Vereinigung der Kunstfreunde für 
amtliche Publicationen der 
Kgl. 9tntioual=0alcrlc 15 
Vereinigung d. Liebhaber eilt« 
heimischer Vögel 31 
Vereinigung der Steuer- n. Wirth- 
schasts-Reformer 30 
Vereinigung deutscher Knegs- 
vcletanen Kaiser Wilhelms des 
Großen 14 
Vereinigung deutscher Margarine 
Fabrikanten ic. 11 
Vereinigung ehern. Eins. Frei¬ 
williger Kampfgenossen v. 
1864. 1860. 1870-71 14 
Vereinigung ehem. stlosteranct 22 
Vereinigung ehem. Königl. Semi- 
nar-Schüler 22 
Vereinigung ehern. Schülenniien 
der Luifenschule 23 
Vereinigung FralerniiaS 30 
Vereinigung für Litleratiir und 
Kunst 30 
Vereinigung f. Schulgesundheite- 
pslegc 13 
Vereinigung für vollsthümliche 
UrlaubL-Wandersahrten 24 
Vereinigung Gabelsbeiger Steno¬ 
graphen Berlin-Westen 20 
Vereinigung geprüfter Masseure, 
Heilgehülfen und Pnrat- 
kraiilcnpfleaer 11 
Vereinigung.Lünstlerheim" 15 
Veieinigiing Monbi>ou 30 
Vereinigniig iltcolia 1L 22, 
Vcieinigiing von Freunden der 
Astronomie :c. 30 
Vereinigung Steglitzer Schwimm- 
freunde 24 
Bereinigung zur Veranstaltung 
von Ahmnasialcursen für 
Frauen 7 
VergnügungS-Bereiu„Eichenkranz" 10 
BergnüguugSvclci„,FröhlichkeitIII.' 10 
Vergiiügnngsvcreiii „Immergrün" 10 
VcrgnngnngS'Berein „Unverwüst¬ 
lich" 10 
VersichermigSkasse fit die Aerzte 
Deutschlands 2 
„Victoria" Thorball und Fubball- 
Clnb 24 
Voigtscher Dilettanten - Orchesler- 
Vcreiii 9 
Volksbiirean der evangelischen Ar- • 
beiter-Bereine 8 
Vollrburea» der katholischen Al- 
beiter-Vereine 8 
Kaffee- u. Speisehallen- 
Gesellschast 8 
Boiderastalifche Gesellschaft 30 
Borfchnß-Vcrcin „Alt-Kölln" 6 
Borschutz-Verein für hilfsbedürftige 
Mitglieder der hiesigen Jüdi¬ 
schen Gemeinde 1 
Vorschufi-Verein Luisenstadt im 
früheren 97. Stadtbezirk 6 
Vorsicht B 
Vorstädtischer Schützen-Verein 23 
Voritüdtischer Turnverein 29 
WaarenhauS für Armee u. Marine 11 
Wagner-Benin Berlin 1 
Wahlverein d. deutschen Conserva- 
tiven 20 
Gruppe 
Wahlverein der deutschen Fort¬ 
schrittspartei für den IV. Ber¬ 
liner Reichstags-Wahlkreis £9 
Wahluerein d. Dcntfch^Frcifinnigen 
BalkSpartei im DX Berliner 
NcichstagS-WahIkrciS 20 
Wahlvereiu der Fortschrittspartei 
im IL Beiliner ReichstagS- 
Wahlkreis 20 
Wahlvere,» der freifinnigenVolts- 
Partei im M. Berliner Reichs- 
tags-Wahlkieis. 20 
Wahlvcicin der freisinnigen VolkS- 
parlei im VI. Bert. ReichS- 
lagSWahlkreis 20 
Wahlvereiu Teltow - Beeskow- 
Stoitol» 20 
„Waiseuhort" (Verband Berlin der 
Deutschen Neichsfechtfchnle) 8 
„Waldeck", Forlfchnlllidjcr Verein 
zu Berlin 20 
Wandcrcliib „Früh-Aus" 24 
Weber- n. Wirker-Jnuiiiig 11 
Wcrlsührer-Vcrein der Textil-2n- 
dustrie 11 
WestsSUschcr Gesangverein 9 
„Rillug" 21 
St. Winfned-Coliserenz 1 
Wissenschaftlich Geselliger Verein 
„Poliihymnia" 10 
Willliichaflliche Vereinigung Ber¬ 
liner Zahnärzte 2 
Wiffenschasitiche Vereinigung 
„SpljiiiV" 30 
Wissenschaft!. Central-Verein 30 
Wissciiichafllichcr Äunst-Berei» 15 
Wiffeiischafllicher Veiciii für Roller» 
fche Sleuographic 26 
Wünsch'fcher gemischter Thor 9 
iahnlünstler Jnnnng 
»ltersche Liedertafel 
iengschmiedc-Lnnnng 
ieutheiier Segler-Veiein 1884 - 
iinngiefier-Jnnung 
Sillier-(£lu6 „Allianz" 
Zither-lllnb „Germania" 
iijjci-tSlub „MenzenHauer." 
„ithcrleiein „Alpenklange" 
„Zonentarif", Verein für (Eisen» 
bahnresorm 
|u den drei Weltkugeln 
yiiiift St. Lucas 
Zwanglose Veieinigung geborener 
Hessen-Casseler (Kurhessen) 
Zwanglose Vereinigung derMeiklen- 
bnrg-StiÄiher 
Zweigvcrein Berlin des Vater¬ 
ländischen Franen-Vereins 
Zweiaverem Berlin des Verbandes 
Deutscher Kunstgewerbe-Zeich- 
er 
Herein Berlin-PolSdam des 
Kataster- u. VermessnngStech- 
niker-VerbandeS 
Jweiaverein vorn Rothen Kreuz 
im Kreise Teltow 
LwinaverSand der Züchter boit 
LuxuShnnben 
11 
9 
11 
24 
11 
S 
9 
9 
9 
32 
7a 
115 
16 
10 
11 
31 
B. Die Urreirte nach Gruppe« geordnet. 
1.5lrmcit=, Hilfs- und Unter 
stützimgs-Bereine 
<> ii ineu- ii. gemeinnützige Vereine). 
Krmtu|iflc(ic.!8crciii der PhiliPP»S> 
VlVuiitl. (ifenteinbe. (Zur UiiIcd 
m i nii armer Personen dieser Ge> 
hu n ) iimi.: Snperiutend. Pfarrer 
'm» uiD, Philippstr. 10. 
Iiiiiiiiik Gesellschaft zurBersorguiili 
uttirimmter Arme» mit freiem 
wcimtuatcrial. Bors.: ReichSbank- 
IJiivn ®irfl. Geh. Rath Dr. Koch, 
fcti Ct'friuallflr. 10.11. Schriflf: 
l,,(ii 'lltchu. Rath A. Träger, 
'iiit.iuiiillill. 39. 
HTontrn Pftcgcverei» der St. So- 
Iianiu-,Gemeinde, Bors.: Gielc», 
-»ir ,1t a. D., Alt Moabit 25. 
*frn« liegen Verarmung. Central« 
j'HM'i’ Deutscher Dom, Gens- 
kliiinui Markt. Gesuche sind nur 
6,1 t5e„lral-Bureau zu richten. 
-'m„i ,llr Beschaffung billiger 
ffinlini'iidcii fiir die Armen. Bors: 
’i1'1 'i. RhadeS, Chansseestr. 55. 
111'' Cbcrlcutn. a. D. Biöiking, 
140. 
Htm ,iir Speisung armer Kinder 
ililtibenbtr. Bur.: Krausen- 
lr, - Mors.: Fr. Pol. Direkt. 
P11 .'.'lautet, Krauseustr. 29. 
•ilm’i • l)r. mod, Jnl. Stern, 
S«iiii |i| 
ttiiiii" -Jictciu für hilfsbedürftige 
«1 iiiicoer der hicfineit Jüdischen 
wewtipjf. Bors.: 06c. Ätathena», 
*nmui 1 05. 20. 8-10, 4-5. 
I - Conferenz. Vorstand: 
Slr'l «ntifEiiaiillt.101. Schriftf.: 
K' ^'diiinstr. 14, Sitzung jed. 
Sf, ’U'bs 8% (Sittisenmifft. 99. 
m ^""ikienizimnier. 
2. Aerzte-Bereine. 
a) für praktische Aerzte. 
Geschiists - Allsschutz der ärztlichen 
Staiidesvereine Berlins- Bors.: 
, Geh. Sän. Rath Dr. Becher, Münz- 
str. 1. Schriftf.: Dr. Alexander, Fehr- 
bellinerstr. 86. 
Geschäfts - AuUchutz des Berliner 
Aerzte»VereiiisdiiubeS. Bors.: 
Samt Rath Dr. Windeis, Rankc- 
ftr. 18. Schriftf.: Dr. Laugucr, 
Elsaflerstr. 21. 
Aerztlich kollegial. Nord < West. 
Bercin. Bors.: Sau. Rath Or.Hatt- 
lmch, ReichstagS-Ufer 3. Schriftf.: 
Dr. 8liibu6, Perlebergerstr. Bereinsl. 
Luise,istr. Schüuemann. Zusammenk. 
1. Moiil. im Monat. 
Aerzte > Verein der Friedrichstadt. 
Bors.: Sau. Rath Dr. Lifsa, Konig- 
grätzcrftr. 1011. Schiiftf.: Dr. Marcufe, 
Polsdamersti. 138. 
Acrztc > Verein „Moatlt". Vois.: 
Sun. Rath, Kgl. Bez. PhysiknS Dr. 
Slüler, Jnvalidenslr. 91. Schriftf.: 
Dr. Pawlik, Breinerstr. 74. 
Aerzte-Bercin Ost-Berlin. Bors.: 
Sau. Rath Dr. Witte, Fruchtstr. 61. 
Schriftf: Dr. De»gel, Spenerstr. 31, 
Sitz. 1. Mout. d. MtS. i. Prälaten. 
ArrztlicherStaubesvereinberLnIsrn. 
stabt. Bors.: Geh. M°d. Rath Prof. 
Dr. GuttstaM, Genthinerstr. 12. 
Schriftf.: Dr. Brauer,Branbenbiirg- 
slr. 85. 
Aerztllcher Standestierein der 9io- 
fenthaler ttnb Schönhauser Bor- 
stadt (ülorbeluli). Bors.: Dr. S. 
Alerander, Fchrbellinerstr. 86. 
Schriftf.: Dr. Georg Tohn, Münz- 
• str. 9. 
AerztlicherStanbesveniitSLd'West. 
Bors.: Prof. Dr. itoßmann, Belle- 
Alliancestr.23. Schriftf.: Dr.Pulver¬ 
macher, Fuedrichstr. 30. 
Aerztlicher Staiidesverein West- 
Berlin. Bors.: Sau. Ralh Dr. 
Lewandowsky, Eichhornstr. 9. 
Schiists.: Dr. H. Lehmann. PotS- 
dametstr. 121c. Sitz. 3. Dienst, jed. 
Mls. i. „Grotz. Kurfürsten", Pots- 
damerstr. 124. 
Baliicolonischc Gesellschaft. Bors.: 
Geh. Rath, Prof. Dr. Liebreich. 
Gen. Secret.: Ean. Rath Dr. Brach 
Melchiorstr. 18. 
Berliner Aerzte • Verein (Zehnter). 
Vors.: Dr. Kövprl, Lnckauerstr. 4. 
Schriftf.: Dr. A. Engelhard, Köpe- 
»iaerstr. 58. 
Berliner Bahnärztlicher Bercin. 
Vors.: (Sei).Gau.Stall)Dr.Srathmcr, 
Alerander Ufer 7. Schriflf.: Samt. 
Rath Dr. Pollnow, Benlhslr. 5. 
Berliner liicbicinifific Gesellschaft. 
Bibliothek und Sitzungssaal im 
Langenbeik-Hause, Ziegelstr. 10.11. 
Bors.: Geh. Siebte. Rath Prof. Dr. 
Virchow. Schristf.: Pros.Dr.LandLU, 
Dorotheenstr. 54. 
Berliner Neunter Acrztc-Beteln. 
Bors.: Dr. Paalch, Stcatauocftr. 11. 
Schriftf.: Dr. Schubert, Nettclbcck- 
ftr. 7. 8. 
Deutsche Gesellschaft f. Chirurgie, 
Ziegelstr. 10. 11. 
Gesellschaft der EharitS - Aerzte, 
ltnlcrbaumftr. 7. Bors.: Geh. Ob. 
Medie.-Rath, Gen. Arzt Dr. Schaper, 
Klopstockfir. 7. 
Gesellschaft - für Geburtshilfe und 
Gynäkologie,Artilleriestr.20. Bors.: 
Sa». Rath Dr. P. Rügt. Schriftf: 
Dr. Flaischlen, Sctupclhofct Ufer 1. 
Hnfckanb'schc mtbltinifch - chirnr> 
' gischc Gesellschaft. Vorf.: 
ath Prof. ^Liebreich, Dorotheeu 
Sän. 
Geh. 
heeu- 
Rath 
str. 34». Schriflf.: 
Brots, Melchiorstr. 18. 
Laryngologische Gesellschaft. Vors.: 
Pros. Dr. iti. Fiänlcl, Belleviieslr.4. 
Schriftf.: Pros. Dr. P. Heqmanu, 
Lützowstr. 60. 
9iorb.iticrcitt. Vors.: Geh. Sän. Rath 
Dr. Selberg, Jnvalidenstc. 111. 
Schiiftf.: Dr. Langner, lElsasserstr. 21. 
Sitz: 2. Donneist. i. ÜJioimt. Jn- 
valideiistr. 40. 41. 6. stramm. 
Ncchtsschutz-Bcrciii Berliner Aerzte, 
Drniiicuburgciitr. 42.43.8—4, Sonnt. 
9—10. Bor.: Dr. Reinsdorf, Liesen- 
str. 20. 
Süb-Wrst-Berei». Ehreu-Vors.: Geh. 
Sän. Rath Dr. Küster. Tempelhoser 
User 21. Bors.: Pros. Dr. ftofftuanit, 
Gneisenauflr. 112. Schriftf.: Dr. 
Pulvermacher, Friebrlchstr. 30. 
Verein Berliner Kassenärzte (m. freier 
Arztwahl). Bors.: Sän. Rath. Dr. 
Koeppel, Lnckaueistr. 4. Bureau: 
DreSdeuerftr. 32. 
Sereiit der freigcwähltcn Kassen¬ 
ärzte. VcreiuSvureau: PotSdamer- 
str. 136.137. Vorf.: Geh. Sän. Rath 
Dr. S. Marense, Kaiserstr. 41. 
Schriftf.: Dr. G. Hoth, Pallasstr. 1. 
Berein fiir iititerc Medicin. Bois.: 
Geh. Medic. Rath Pros Dr. Leyden, 
Bendlerstr. 30. Schrisif.: Sän. 
Rath Dr. Jastrowitz,Alt>Moab!t 131. 
Berti« zur Einführung freier Arzt¬ 
wahl. Aors.: Dr. Mugdan, Stur» 
fürsteiisir. 139. Schriftf.: Dr. Schaffet, 
Kurfürstenstr. 156. 
Lersicherungskayr für dir Aerzte 
Deutschlands (früher Tentralhilss- 
r Platz 3.(MVIT. 
711.) Obmann: Dr. Bcnsch, LandS- 
berger Platz 3. 
b) fstr Zahnärzte. 
(Zahnkünstler 11. Zahntechniker s. unter 
Handel, Gewerbe 11. Industrie.) 
Berliner zahnärztliche Vereiniguim, 
gegr. 1892. Bors.: Prof. Dr. R. 
Baume, Friednchslr. 127. Schiiftf: 
Dr. Erich Richter, Chauffceslr. ia. 
Versamml. am 2. Mo»t. jed. Monats 
In den Wilhrlmshalleu. Unter den 
Linden. 
Gesellschaft deutscher Zahnärzte zu 
Berlin. Bors.: Arth. Richter, Zahn¬ 
arzt, Kouigtit-Augustastr. 19. Schriftf.: 
W. Dreyer, Zahnarzt, Kastamen- 
Slttec 48. 
RcchtSschntzvercitt der Zahnärzte 
Berlins und Uingcgend, gegr. 1898. 
Vors.: Hof-Zahnaizt Dr. Zimmer» 
mann. Schriftf.: Dc Erich Richter, 
Chansseesir. la. Versamml. am 4.Mout. 
jed. Monats Unter d. Linien 21. 
UnterftNtzungsrasse für deutsche 
Zahnärzte. 1. Bois.: Prof. Dr, 
W. D. Miller, Virtoriastr. 30. 
Schriftf.: Zahnarzt Ab. ©utaumit, 
SUeianberftr. 71. 
Wirthschastliche Bereinigung Ber¬ 
liner Zahnarzte. Mitgl. des Bet» 
eiusbundes teutscher Zahnärzte. 
Bors.: Zahnarzt Dr. med. G. K0611, 
Spaudauerstr. 32. Schriflf.: Zahn¬ 
arzt Meuzel, Brückeustr. 4. VemuSI.: 
„Spaten" Friedrichflr. 
c) für Thierärzte. 
Thierärztllcher Verein fiir die Pro¬ 
vinz Branbenbnrg. 1. Bors.: Pros. 
Dr. Schmach. Luiseustr. 56. Schriftf.: 
KieiS-Thierarzt Lehuiaitn in Kotau.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.