Path:
Volume Uebersichtspläne der Theater, Concertsäle etc.

Full text: Adressbuch für Berlin und seine Vororte (Public Domain) Issue1897 (Public Domain)

Königliches Opernhaus. 
m 
wj! 
ffl 
s 
S5SSleeB|P*"aS!IS 
-^DgHWnlnaBBiaan^.— 
räcccnnnonan3SS 
hdmaliH 
■■IHM 
SHITSWÄIE™ 
"IIIBIldpililiBIOEMB 
ilEPPPncn 
■sMEneBie iieeeiEepiii 
■■{□■■sminJiiöHDeiaii 
ES 
BgLBifflsi 
A 
ansn 
Besäe 
SBETE 
H0EE3 
EDIBB 
«rggzMM 
B33EEBHI 
D3KR1 
I 
X\ r . 
■Knecnr 
naxtii 
BTC 
jtniR-- , - 
ECTvm^,- \y~ 
■ez*viL^r - 
vi 
V 
"IV 
hSJ 
N ^-VltiEEH 
viicn 
WWEM 
V 
mm 
tHBl 
■HÜBE 
BÄFi 
MecWs 
Parquel 
10- m 
6- , 
Parquct und Pniquet-Loge 
Zweiter Rang Prosceniums L 
Zweitoi Rang Balkon und Logs 
ogo 
<>- Mk 
4— „ 
4- , 
i- Mk 
1 50 
1- 
Fiemden-Loge 
Orchester-Loge 
Erster Rang Balkon und Logo 
Bei Billet Veikauf findet statt 
Auf Meldungen leseivuto Billets mit ri0 Pf Bestellgeld 
Nicht lesenlrte Billets 
Bei Rückgabe dei Billets in Folge Wegfillb odoi Ah inderung der Voistellun^ \\u 1 auch da- Bestellgeld zurückgezahlt 
Aubbordem Mnd Billets 7u haben mit einem Preiszuschlag von 50 Pf für das Billet /u den Logen I Rang und Parquot und 2> Pf für alle übrigen Billetb durch den 
Int lhdendank Untei dun Linien 24 I Sonntage "von l12 Uhr Wochentags von 1 Uhr ah hn V< StirnIe vor Et jTnung dii Abendkasse 
Dritter Rang Balkon und T ogo 
Viertel Rang Sitzplatz 
Viertel Rang Stehplatz 
>onn- und Festtage Wochentage 
0-10 Uhi 9-10 Uhi 
12—ll/2 lO'/z-l , 
Königliches Schauspielhaus. 
WZZ 
SÄlj9>nnara 
QSBEEIObi 
iPinitiiHDit 
30 bd 
lyaajQiKnra 
BBI63000 
QCiEQCJia 
mmmn 
E'lBlOlBl!: 
BiESiaoiairaia 
SÖEÖSQBlFBlifiF! 
nHQBDR 
NEZ mrioimcacni 
EfiOBiG3B323 
Ö4LH 
touiRiRirn 
Dnnnr 
rnwmmuim 
IQPlDliaFlBI 
mm 
m 
m 
i 
VMM 
m 
b remden-Loge 8—Mk | Parquet 5,— Mk I Zweiter Rang Balkon und Loge 3,50 Mk I Dritter Rang Proscenium1' I ogt 1,—Mk 
Erster Rang Balkon und Loge 5,— „ | Tribüne 4— , | Dritter Rang 1,50 „ | 
Eingang 7um Billet-Veikauf von der Jägerstrasse — Der Billet-Verkauf findet im Opern- und Schauspielhause täglich für alle angekündigten Vorstellungen statt 
Verkaufszeit An Sonn und Festtagen von 9—10 Uhr und von 12—V„2 Uhr — An Wochentagen von 9—10 Uhr und von ‘/211—1 Uhr 
Für jedes im Vorverkauf bis zum Tage der jeweiligen VoiStellung Voimittags 10 Uhr zum Verkauf kommmende Billet wird ein Aufgeld von 50 Pf erhoben woiüber Quittung 
erfolgt Eine Zurücknahme von Billets erfolgt nur im Falle der Abänderung döi Vorstellung, gegen Rückzahlung auch de3 Aufgeldes 
Ausserdem sind Billets zu haben mit einem Pieiszuschlag von 50 PL für das Billet zum I Rang uni Parquet, mit einam solchen von 25 Pi für alle Übrigen Billets durch den 
Invalidendank, Unter den Linden No 24, I, Sonntag» von 1 lU Uhi, Wouhenttg» \on 1 uhi ib bis 14 Stunde vor Eröffnung der Abendkasse
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.