Path:
Volume VII. Namen- Verzeichniss der Bevollmächtigten zum Bundesrathe und der Mitglieder des Reichstages

Full text: Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger nebst Adreß- und Geschäftshandbuch für Berlin, dessen Umgebungen und Charlottenburg (Public Domain) Issue1872 (Public Domain)

116 Namen- Berzeichniß der Mitglieder des Deutschen Reichstages. 
Fürst v. Lichnowsky, Oberst bcr JtnunKc' 
vie a la suitc d, A. Wohnort: Ku> 
chelna und Krriianoivitz, fir. Slntv 
bot Preußen, 8. Dpvcln. 
Dr. Lieber. Wohnort: Cnmberjj ^veiv 
Heu, 3. SBicfibnbcn. 
v. i'inbcuait, Sächsischer Scflntionörntl) 
Wohnort: Berlin. Preuße», 10 
Frankfurt. 
LingknS, Sl&uücnt-Slmmilt. Wohnort: 
Aachen. Preußen, 5. Köln 
Löwe. Dr. mcil. Wohnort: Berlin 
Preuße», 5. l'lniGbcr(j. 
Fürst zu Löwenstcin - Wertheim - Zloscn- 
bcrg. Wohnort: Klein. Heubach, 
Nnterfrauten. Bayern, 3. Wahlkreis. 
Lorcutzcn, Dr. phil. Wohnort: Berlin. 
Preußen, 5. SchleSwiq-Holfteiu. 
V, SofhKV, Gutsbesitzer. Wohnort: 
HermqierSborf. Bayern, 6. Wahl- 
kreis. 
Louis, Advocat. Wohnort. München. 
Bayern, 3. Wahlkreis. 
«„eins, Rentner. Wohnort: Aachen. 
Preußen, 5. Aachen. 
Dr. Lucius. RittercMbcs'ch'V Wohnort: 
Klein-Ballhausen. Preußen, 4. Er- 
fürt. 
' Subtoig, Advocat u. Stadtrath. Wohn¬ 
ort: Chemnib. Sachsen, 16. Wahl¬ 
kreis. 
Lligichcidcr, Pfarrer. Wohnort: Loh- 
kirchen bei Neumarkt. Bayern, 5. 
Wahlkreis. 
'©rat u. Lurburg, Bayrischer Ne^icrungS- 
Präsident. Wohnort: Würzburg. 
Bayern, 4. Wahlkreis, 
v. MllUinlkrobt, Req.-Nath. Wohnort: 
Meiieburfl. Preußen, 1. Wtsinstcr. 
Graf v. Mlllkli»', Dber.($vbfäminmv 
von Schlesien. Wohnort: Militsch. 
Preußen, 2. BreSlau. 
Frhr. b. Maltzahn, Ritterc,utSbesiber. 
Wohnort: Gültz bei Treptoiv a. T. 
Preußen, 1. Stettin. 
U. Mankowßki, 91ittcvflut6bc|ibcv. Wohn¬ 
ort: Rudki bei Smnter. Preußen, 
7. Posen. 
Dr. Mcirquardsen, UniversitätL-Proseffor 
Wohnort: Erlangen. Bayern, 2. 
Wahlkreis. 
Martin. Rentner. Wohnort: Auerbach. 
Hessen. 0. Wahlkreis. 
Dr. Mayer, AppellationSnerichtScaih. 
Wohnort: AusiSburg Bayern, 2. 
Wahlkreis. 
Dr. Mci!, Hofs,erich!S'Advocat. Wohn- 
' ort: Darmstadt. Hessen. 8.Wahlkreis 
Dr. Mcher, Jusiizralh u. RechtSanivalt. 
, Wohnort: Thorn. Preußen, 4. Ma- 
riemaerber. 
Dr. Minkwil', Advocat. Wohnort: 
DreSden. Sachsen, 19 ^'ahltreiü 
Baron v. Minnigcrode, RitterfliitShe- 
sitzer. LÜohnort: Rositteii bei Siei- 
chenbach. Preußen, 7. KöniflSbern. 
Miqu-l, Obcr-Bürc,erineister a. D. Wohn¬ 
ort: Berlin. Waldeck. 
l)r. jur. 9)loi)l, Ober-Steuerrath a. D. 
Wohnort: Sluttqart. Wüvtte»iberq, 
13. Wahlkreis. ' • 
©ras ». Moltke, General-Feldmarschall,! 
Ches deS Generalstabeö der Arinee.' 
Wohnort: Berlin. Preußen, 1. Siö- 
»iciSberg. 
21. G. Mosle. Wohnort: Bremen. Stadt 
Bremen. 
Dr. Mousailg, Domcapitular. Wohnort: 
Mainz. Preußen, 5. Koblenz. 
Muellauer, Gutsbesitzer. Wohnort: Au 
nustpönen bei Gumbinneu. Preußen, 
3. Gumbinnen. 
Dr.|ihil. Müller,Rittcr§utsbes!lzer. Wohn 
ort: HertelSaue bei Rnuvedell. Preu 
ßen, 9. Lignit?. 
Müller, geistlicher Rath. WohnoU: Ber 
liii. Preußen, 7 Oppeln. 
G. yiällcv, Kausniaun. Wohnort- Stntt' 
gnrt. SBiirlfciiiLn’i'ii, I. Wahlkreis. 
Graf zu Münstcr. Erblanvinarschall. 
Wohnort: Senieberfl bei HildeSheim. 
Preußen, 13. Hannover. 
Graf zu Münstcr, Amtshauptmann. 
Wohnort: Planen in Sachsen Sach¬ 
sen, 23. Wahlkreis, 
v. Nicgolcwskl, Dr. jur. Rittergutsbe¬ 
sitzer. Wohnort: Vkuroivnika bei 
Schmicflcl. Preußen, 1 Posen 
Dr. Nicpcr, Landdrost a.D. Wohnort: 
Hannover. Preußen, 7. Hannover. 
Dr. Notier. Wohnort: Stuttgart Würt. 
tcmbevfl, 9. Wahlkreis. 
Cbcrmnlier, Pfarrer „nd »eistlicher Rath. 
Wohnort: Deichten bei WicSiniihl 
Bayern, 7. Wahlkreis. 
CcHmidicii, 9littci'flut6bcsil'cr. Wohnort: 
Chören bei Nossen, Kreis-Direction 
Leip^iq. Sachsen, 10. WnhltreiS. 
Dr. Octker. Schriftsteller. Wohnort: 
Kassel. Preußen, 1. Kassel. 
1). ÖHcimb, Landrath. Wohnort: Holz- 
hause» bei HauSberqe, Preußen, 1. 
Minden. 
Graf U. OMrevorff, Maioratsherr, 
KreiS-Teputirter. Wohnott: Schlos; 
Ober-Glosiau. Preußen, 10. Opveln 
Cvcrlucfl, RittcriViitdbi'siber. Wohnort. 
SZetmntlie. Preußen, 3 YU'cncbcvii 
Frhr. ti. Ctu, Bayrischer Kamiiieilierr u 
RqiimmflSrcitH. Wohnort ^ «andS- 
Hut. fflinjeni, 1. Wahlkreis. 
Parabicini, Bürcimneistcr. Wohnort: 
Breiten Bade», 13. Wahlkreis. 
Freiherr ti. Pcitsw. Staats Minister n D 
Wohnort: Berlin Preußen, 2 Stettin. 
Pclzer,Advocatanwalt Wobnott: Aachen. 
Preuße», !). Düsseldorf. 
Pfannedcckcl', NegierungSrath. Wohnort: 
WorinS. Hej'sen, 7. Wahlkreis. 
Dr. Pfeiffer, Wohnort: Buckci'Sdorf bei 
Hcrrnhut. Sachsen, 1. Walilkreis. 
Planck, AppellationS^erichiS-Rath. Wohn¬ 
ort: Gelle. Preußen, 14. Hannover. 
Fürst v. Pleß, Major z. ,T. Wohnort- 
Pich in Obec-Schlesieu. Preußen, 
10. Breslau. 
PoflOC, Rittcniiitobclibcr. Wohnort: 
Blankenhos bei 91tii > Bmndenbum 
Sölcilciibiirfl-Strelils. 
Pogac, Rittergutsbesitzer. Wohnort: 
Rofifloiu bei Snleiiborf. Mecklenb.- 
Schwerin, 4. Wahlkreis. 
Graf 1). Prcyfinß - üirtjtnifM = MooS, 
Bayrischer Kauunerec. Wohnoit: 
München. Bayern, 2. Wahlkreis 
Printe«Smith, Prinnhicldirtcr. Wohn¬ 
ort: Berlin. Anhalt. 1. Snhlfrciö 
Probst, NechtSai^ivalt. Wohnort: Stiitt- 
ßstvt. SBürttemberfl, 17. Wahlkreis. 
Dr. Profd), Rest.-Rath und öcb. liesia- 
tioiio>9lnth a.D Wohnort: Echiveu'u. i 
ÜJtciflciibiii'fl-Sihmci'in, 5. WablficiS.1 
Graf li. Plissier, Kaininerherr, (icicmo- 
nienincister u. LandeSdirector. Wohn-1 
oit: Ober-Weistrih hei Schiveidnitz. 
Preußen, 9. VreSläu 
v. Pnttknmer, Kreisrichter. Wohnort:. 
Sormi. Preußen, 8 Frankfurt. I 
Frhr. Nordcck ^itr Aabenan. Wohnort: 
Friedelhausen bei Gichen. Hessen 
, lOber-Hesfen), 1. WablkreiS. 
Ncichenspergcr, Cber«Jrib.^llntn. Mohn- 
oit: Berlin. Preußen, 2. ArnSberg. 
Dr. !!!eiche>ispreqer, AppellationSlierichtS- 
Ralh. Wohnort: Köln. Preußen, 
11. Düsseldorf. 
F>hr.!>.3!cichl!„-Meldt,ig.Oesterreichischer 
Käuiinerer undRittnieister Wohnort: 
Rec,enSburg. Bayern, 3. Wahlkreis. 
Graf Iolinniics Rcnnrb, Wohnort: 
Groß-Etrehlib. Preußen, 3. OPpeln. 
Dr. 9lt’ijfchcv, Protelinr. Wohnort: Cann- 
siadt. sniivtfembcrn, 2. WahlkceiS. 
dichter, (iiiiieit, Schriststeller. Wohnort: 
Berlin. Scb>var;b»rg- Rudolstabt. 
Gras v. Wttberq, Wirkl. Geh. Rath n. 
SIppellnfioHdiV'i'. - Pnisident. Wohn¬ 
ort: Gloqau. Preußen, 3. üiegnitz. 
V. Aochltti, Schriitsteller. Wohnort ^Hei¬ 
delberg. Brannschiveili, 2. Wahlkreis 
»loben, Amtsrichter. Wohnort: Aurich. 
Preußen, 2. Hannover. 
Niiincr, Senator. 'Wohnort: Hilvesheiin. 
Preußen, 10. Hannover 
Dr. b. Nonne, AppellationüqerichlS-Vice- 
Präsident a. D. Wohnort: Berlin. 
Preußen, 2. Posen. 
Frhr. v. Dlortfictibfldj. Wohuort: Schöps- 
heim in Baden. Baden, 4. Wahlkreis. 
Aohland, RiIter>intSbcsitzer. Wohnort: 
El?oldShayn bei Zeitz. Preußen, 8. 
Mevicbiiri]. 
Frhr. D. Romlict'ß, Iütinieister a.D. und 
Fideitoinmißbcsibcr. Wohnort: Säüoß 
Geidaueu, bei ©erbauen in Ost¬ 
preußen. Preußen, 10. Königsberg. 
Dr. Nudolphi, Gymnasial-Dircctor n. D. 
Wohnort: Kalk. Preußen, 3. Külu. 
9hmnc, Stadirath u Kämmerer. Wohn¬ 
ort: Berlin. Preußen, 4. Berlin. 
Nnsscll, Justizrath. Wohnort: Damme. 
Oldenburg. 3. WaHltreis. 
V. f.htbiiWi, >)iittm]iitSbe|ibi:r. Wohn¬ 
ort : Deben;, Kr. Graudenz. Preu¬ 
ßen, 4. Danzksi. 
Gras 1). 2nuvmn-'3titifl|. Wohnort: 
Lorzcndorf bei Mettßau. Preußen, 
6. Oppel». 
U. SnuifliiV, WirU. Geh. Rath u. Kain¬ 
inerherr. Wohnort: Berlin. Preußen, 
3. .SioMei’.n. 
Frhr. ti. Ta',c'.iliofeii, Gutsbesitzer. Mohn- 
ort: Roihenstadt bei Sieustadt n. W 
Bayern, 5. Wahlkreis. 
Gras Stiintffiotfri). Wohuort: Koppib 
bei Grattkau. Preußen, 5. Oppeln. 
Dr Sdmiivfttb, ^iechtSanwalt. Wohnort: 
DreSden. Sachsen, 9. Wahlkrcis. 
U. 5ii)rt))tr, Landrath, Wohnort: Falken- 
beni bei Liebenwerda. Prcnßcn, 1 
Merscburc!. 
Dr. U. Schslüfi, RechlSanwalt und Ua- 
ai!tmi..mu]. Wohnort: München 
Bayecn, l. Wahlkreis. 
Sdiclö, Bezirkl-sierichisrath. Wohnort 
SlcqenSluirfl. Boyern, 4 Wahlkreis 
Schcnf,'Rfchtsmmmli. Wohnort: Wies 
bode». Preußen, 2. Wiesbadens 
Dr. Schkibcn, Minister-Resident ä. D, 
Wohnort: Freilief (SBaöen).. Prcu 
fielt, 8. SchleSwilt-Holsteiu. 
Dr. Schttiid, Donicapitular u. Professoi 
Wohnort: Baniberg. Bayern, 3 
Wahlkreis. 
Schmid, Schultheiß und Rechtsaiuvall. 
Wohnort: Munderkingen. Würt- 
tmiberfl, 15. Wahlkreis.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.