Path:

Full text: Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger nebst Adreß- und Geschäftshandbuch für Berlin, dessen Umgebungen und Charlottenburg (Public Domain) Issue1871 (Public Domain)

30 
Klein-Kinder-Bewahr-Anstalten. — Kornbörse. 
XXVI. St. Thomas-Kirchspiel. 
Darin liegen: 
1) Die St. ThomciS«Kirche, am Ma 
riannenplatz. 
2) Bethanien-Kirche, ebenda. 
3) Dic katholische Michaelkirche, am 
Michaelkirchplatz. 
XXVII. Zions-Kirchspirl. 
Darin liegt: 
DieZionS-Kapelle, Schönh. Allee 142 
XXVIII. 3um heiligen Kreuz-Kirchspiel. 
Dann liegt: . ■ 
1) Die Interims > Kirche zum heiligen 
Kreuz auf dem JohamüStisch. 
2) Dic Kirche im ErziehnngShaufe mit 
Ultimi. 
XXIX. Zwölf - Apostel - Kirchspiel. 
Darin liegen: 
1) Die Interims «Kirche zu den zwölf 
Aposteln, in der Kurfurstenstr. 139. 
2) Dic katholische Mathias > Kapelle, 
PotSdamerstt. 37. 
Klein-Kinder-Bewahr-Anstalten. 
Borstand des großen Vereins: 
Frhr. y. Senden, Kaminerherr, Vor¬ 
sitzender, Sülsomtr Ufer la. 
Leßhafft, Kaufmann, Rendant, Nau> 
iiynstr. 39. 
Vorstand deLGoßnerschenBereinS. 
Knak, Pastor, Vorsitzender. 
Kampfmeqer,8edcr.Fabrikant,Rendant 
Wallstr. 63. 
Nr. 1. GollnowSstr. 10. 
Vorsteher: Geh. Rechnuiigs-Rath 
Hansiiianii. 
Erzieherin: Frau Dr. Rehbock 
Nr. 2. Stallschcciberstr. 30. 
Vorsteher: Superint. Heüel 
Erzieher: Klöppel. 
Nr. 3. Alcxandrineiistr. 1. 
Borsteher: Pastor Schwarz. 
Erzieher: Langeheinicke. 
Nr. 4. u. 13. Ziinmerstr. 97. 
Vorsteher: Dr. Tappert. 
Erzieherin: Frau Michaelis. 
Nr. 5. Prinzciliimeiiftr. 4. 
Vorsteher: Consist-Rath Bachmann 
Erzieher: Brandin. 
9lt. 6. Barutherstr. 2. 
Vorsteher: Pastor IunghanS. 
Erzieher: Schuffcrt. 
Nr. 7. Ackerstr. 142. 
Vorsteher: Prediger Söflcholb. 
Erzieherin: Fräul. Conrad. 
9Ir. 8. Wilhelinsstr. 20. 
Vorsteher: Pastor Knak. 
Erzieher: Nessel. 
Nr. 9. Bluinenstr. 35 a. 
Vorsteher: Prediger Berner. 
Erzieher: Glock. 
9lv. 10. Lindenstr. 50. 
Vorstehe: Kampsmeyer, Ledeisabri 
(ant. . 
Erzieher: Ziimnerinann. 
91v, 11. Koppenplatz 2. 
Vorsteher: Pastor övevbed 
Erzieher: Krculimnmi. 
Nr. 12. Köpnickerstr. 115. 
Vorsteher: Prediger NyvI. 
Erzieher: Nnnnmui. 
Nr. 14. Brunnenstr. 136. 137. 
Vorsteher : Prediger Bögehold 
Erzieher: Solinger. 
9!r. 15. Linienstr. 54. 
Vorsteher: Prediaer Sätet. 
Dr. SJiarggrüf. 
ErzUhttin: Frl. Gmtsch. 
Klein-Kinder-Bewahr-Anstalten 
Nr. 16. Gartenstr. 172. 
Vorsteher: Prediger Pank. 
Erzieher: Denecke 
Nr. 17. Kochstr. 70. 
Vorsteher: Superint. Kober 
Erzieher: Kubien. 
9it. 18. Nannynstr. 67. 
Vorsteher: Prediger Ziethe 
Erzieher: Kliche. 
Nr. 19. Langestr. 102. 
Vorsteher: Prediger Berner, 
Erzieher: Sßüchiier. 
9’r. 20. Kursürstenstr. 36. 
Vorsteher: Pastor Welliner. 
Erzieher: Müller. 
91r. 21. Stromstr. 21. 
Vorsteher: Pastor Dr. Prochnow. 
Erzieher: Blümcke. : 
Nr. 22. Elisabethstr. 6. 
Vorsteher: Superintendent LooS. 
Erzieher: Kamnitz'. 
Nr. 23. Gipsstr. 12a. 
Vorsteher: Superintendent Strauß 
Erzieher: Weise, 
dir. 24. SrcSdnerftr. 79. 
Vorsteher: Prediger 9toel 
Erzieher: Freudeiiberg. 
Nr. 25. Lonisenstr. 60.' 
Vorsteher: Pastor Overbeck. 
Erzieher: Meyer. 
9tr. 26. Müllerstr. 170. 
Vorsteher: Prediger Haustein. 
Erzieher: 5ü. Baurath. 
dir. 27. Lindenstr. 90. 
Vorsteher: Prediget Hingman» 
Erzieher: Gohle.' 
Nr. 28. Oranienstr. 171. 
Vorsteher: Prediger Hübner. 
Erzieher: Zander. 
91r. 29. Linienstr. 54. 
Vorsteher: Geh. Archivrath, Dr 
Friedlander. 
Erzieherin: Fri. M. Stößer. 
9lr. 30. Höchstestr. 8. 
Vorsteher: Prediger Dahms. 
E^iehcr: H. Reiche. 
Nr. 32. Köplllckerstr. 172. 
Vorsteher: Fabrikbesitzer Heckmann, 
Stephan, Meyer n. Stadtrath Sa, re. 
Erzieherin: Frau König. 
91r. 33. Georgenstr. 17a. 
Vorsteher: PredigerVateni.Stechow. 
Erzieher: Pchle. 
Ar. 34. Klosterstr. 73. 
Vorsteher: Prediger Eyssenhardt 
Eigenthümer Krückmann. 
Erzieher: Mirow. 
91r. 35. Schmedterstr. 37. Martha-Hos, 
Erzieherin: Frl. Lidia Witte. 
91r. 36. Wilhelmsplatz 4. 
Borstcherin: Fra» Baronin v. 9ioiiv 
bevg. 
(pr^iehuifV Diakonissin .Ainalie Ie> 
9!v. 37. Heidcrciikcrgasse 10. 
Vorsteher: Geh Archiur. Dr. Fried- 
läiibev. 
Konnnerzieurath Liehmann. 
Vorsteher: Frl. Dobbelin. 
Nr. 38. Ackerstr. 142. 
Vorsteher: Pastor Bögehold. 
Erzieherin: örl. Barschig. 
Klinikum» augenärztlicheS, der Shiuite. 
Ptreetor, 
Dr. Jüngken, Geh. Ober-Mev.-Rath 
und Professor. 
Klinikum. augennrztlicheS, beS Sani- 
tätSrathS Dr, Ewers. KarlSstr. 46. ' 
— der Universität für Chirurgie u. Augen- 
Heilkunde, Ziegelstr. 5. 6. 
Dlrtttor. 
Dr. v. Langenbcck, Geh. Ober-Medi¬ 
zinalrath ti. Professor. 
— chirurgische« der Universität, Ziegel- 
straße 5 6. 
Director: 
Dr. v Langenbeck, Geh, Ober-Med 
Rath u. Professor. 
— chirurgisches der Charite. 
Director: 
Dr. Bardeleben, Geh Med -Rath n. 
Profesior. 
— für Frauenkrankheiten, in der Ehnrite. 
Dirtctor, 
Dr. Martin, Geh. Med.-Rathu.Pros. 
— der Universität für Geburtshülfe, Do- 
rotheeiiftr. 5. 
Sittetor. 
Dr. Martin, Geh. Med.-Rath u. Pros. 
— geburtshülflicheö, der Eharite. ' 
Director. 
Dr Schöllet, Professor, 
medizinisches, der Charite und Uni¬ 
versität, in der Charite. ‘ 
Director. 
I)r. FrerichS, Geh. Med.-R, Professor 
— Poly der Universität, Ziegelstr. 5 6. 
X>in<to r. 
Dr. Joseph Meyer, Professor. 
— Poly für zahlende Kranke, in der 
(Shnritv. 
— propädeutische, in der Charite. 
Director. 
Dr. Traube, Professor, Geh. Medizi- 
iitilrath. 
— für Gehör-Krankheiten, Dorotheen- 
siraße 63. 
Dr. F. C. Weber, Sprechstunde 8 bis 
11, unentgeltlich für Arme Sonntag. 
— für Mund - u. Haiskrankheiten, Leipzi- 
gerftr 101., geöffnet von 2—3 Uhr. 
Director. 
Dr. Ed. Albrecht. 
— für Kinder-Krankheiten, in der Charite. 
Director. 
Dr. Ebert, Geh. IKedizinalrath und 
Professor. 
für Kinder-Krankheiten, des Dr. -fie¬ 
lt och, Mittelstr. 3. 
für syphilitische und Haut-Krankheiten, 
m der Charite. 
Director. 
Dr. Lewin, Professor. 
— für psychische Krankheiten ebendas. 
Director: 
Dr. Westphal, Professor. 
— für Augenleiden des Dr. Hirschberg, 
Docent an der Universität. Louisen- 
straße 21. Sprechstunden 4—5. 
Stationaire Klinik, Hos linkü.. 
Poly-Klinik ebendaselbst, täglich von 
12-1 Uhr. 
— für Syphilis des Dr. La Pierre, Neue 
Hochstr, 8. 
für llntcrieibsbrüche und äußere chi¬ 
rurgische Krankheiten. 
Dr. Navoth, Universitäts'Docent, Mit¬ 
teilte. 3. 
KSUnisches RathhauS, Breiteste 20 a 
KönigSwache, Platz am Zeughanse. 
Köpjohannscht Stiftung von 1792, der 
Sophien-Kirche einverleibt. 
Kornbörse, an der Friedrichsbrücke.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.