Path:
Volume I. Kurze Beschreibung von Berlin

Full text: Haus- und General-Adressbuch der Königlichen Haupt- und Residenzstadt Berlin (Public Domain) Issue1822 (Public Domain)

8 Kurze-Beschreibung von Berlin. 
Kirchen befinden. "Sie Zahl der Einwohner rechnet man auf 
jgo,ooo Seelen. ' 
Die Kirchen sind folgende: 
3} Die Böhmische Kirche in der Mauerstraße. 
2) — Katholische Siirchc am Opernplay. 
5) — Dom,-Kirche um Lustgarten. 
4) — Dreifaltigkeits - Kirche in der Mauerstraße. 
ß) p- Französische Kirche (in Berlin) in der Klosterstraße ne¬ 
ben Rr. 4g. 
6) — Französische Kirche (auf der Friedrichs/tadt) am Gens- 
d'armes Markt, Serie der Französischen Straße. 
7) — Französische auch Wcrdersche Kirche (auf dem Werder) 
am Werderschrn Markt. 
8) — Französisch» auch Walloner Kirche genannt (auf der 
Luisenftadl) in der Neuen Cominandantenstraße neben 
9?r. 4. 
9) — Friedrichs-Waisenhaus - Kirche an der Waisenbrucke. 
au) — Garnison-Kirche in der Neuen Friedrichsstraße neben 
Nr. qü. 
»1) — Georgen- Kirche am Georgen-Kirchhofe. 
12) — Eertraudten- ober Spittcl-Kirche am Spittelmarkt. 
15) — Giaue Kloster-Kirche in der Klosterstraße zwischen 
Rr. 75 und 74. • / 
14) — Heilige Geist-Kirche 111 der Heiligen Geistgasse. 
15) — Jerusalemmer-Kirche, zwischen der Koch« u. Lindenstr. 
16) Der Zudeniempel oder Synagoge in bet. Heiligen Geist- 
gasse Rr. 5. 
17) Die Marsen - Kirche, am Neuen Markt, auf dem Marien- 
Hirchhose. 
18) — Reue oder Deutsche Kirche am Gensd'armes Markt, 
Seite der Mohrenstraße. 
19) — Neustadter Deutsche und Französische Kirche zwischen 
der Mittel - und Letzten Straße. 
so) — Nicolai - Kirche auf dem Nicolai - Kirchhofe an der Post¬ 
straße. ' 
21) — Parochial-Kirche in der Klosterstraße neben Rr. 67. 
*22) — Sebastians - Kirche in der Alten Zakobsstraßo zwischen 
Nr. 41 und 42. 
*3) — Sophien-Kirche in der Sophien - Kirchgasse. 
Alle in der Stadt befindlichen Straßen, Gassen rc. und de¬ 
ren Häuser sind in 22 PolizeiReviere, 4 Polizei,Inspektio¬ 
nen und 102 Bezirke abgetheilt, wo jedes Polizei-Revier sei¬ 
nen eigenen Polizei - Comniiffarnis und jeder Bczirk seinen äs 
fenen Stadtverordneten und Bezirksvorsteher hat, wie solches 
ei jeder nachfolgenden Straße genau angezeigt ist. 
Außerhalb der Spandaucr Vorstadt, vor Sem Rosenthaler, 
Hamburger und Oramenburger Thor, liegt noch eine wirkliche 
Vorstadt, das Voigtland genannt, welche im Jahre -17^2 zu 
bauen angefangen wurde lind das Sjstc Revier ausmacht, Po¬ 
lizei-Cominjffarius desselben ist Herr Mieüsch in der Bergstr. 
Ro. 2. Alle übrigen nahegelegenen Dörfer stehen merstemheils 
unter der Berliner Polizei. 
Die Verwaltung der städtischen Angelegenheiten hat der 
Stadt-Magistrgt, alle Personen, welche bürgerliche Gewerbe
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.