Path:

Full text: Neue anschauliche Tabellen von der gesamten Residenz- Stadt Berlin, oder Nachweisung aller Eigenthümer / Neander von Petersheiden, Karl

32 Nachweisung jeder Wohnung &c. 
Nachweisung 
Der liier In Garnison liegenden Infanlerie-Rtgimenter and Grenadier- 
Bataillone, wie auch der Gavallerie und. Artillerie, wo selbige ihre 
Exercier- und Parole-Plätze haben, und in welchem JRevier iieliegen. 
jHaben ihre Exercier - und 
JParol - Plätte 
im Sommer 
Nomen 
der 
Jlegim, 
Oen.Li.Gr.iAuf  der Conlre-Eicirpe, 
v.Kunheiml 
Oen.M*jor|D3hnhos«die Platz, 
v.Arnim, 
On.Feldm.lAus dem Wilhlm. Platz 
v.MöIlen-1 odei im Thiergarten, 
dorff. I 
Gert. Lieul.jAusden Wilh,Pl. a.um 
v. Götze. I d. Lind.u.imTIvergart. 
Gen.Ltn. v.llm Lustgarten auch im 
Lerisch. I Thiergarten, 
Gen.Maj v.gYordem Prenal.Thoru 
Winnine.l auf den Schülzenplalz, 
Gr. BaUilllini Lustgarten und in 
y. Kleist. | der Breilenstrasse. 
Gr. BatailJ.jAuf denEx.Pl.imThierg. 
T,Knebel.I auch auf den Wilh. PJ. 
Gr. Balt. v.l AufdenEx.Pl.imThierg 
Wall.elCr.l auch im Lustgarten. 
Gens d’er»IZu Fuss unl.denLind.zu 
me$i Gen.l Pferde a.d.Op.PI, auch 
iitn.r.£ii-| aufd. Ex, Pl.imThlerg. 
Die Wach t-Parad.zteht 
tigl. unt, den Lind aus, 
woielbat auch die Pa¬ 
role ausgegeben wird 
In derLindenstrafse auf 
den Stall - Hof. 
Vor dem Halllich. Tho¬ 
re und Köpan. Felde 
Haben 
ihr Revier 
im Winter 
ImExircHauiein d.lAuf dsrKönigt Stadt u. 
alt.5chiitz.St.  No.i.l ein Theil von Berlin. 
Im Königl. Stall fn|lmK6pn,Viertel, Fc'tedr. 
der Breitenslrafse, I St.Neu-Kölln u.Werd, 
lm JGxerc,Hause in d.JAuf der Friedrichntadt. 
Leipz. Str. hint. der« 
Porz. /Vlanus. N0.4.I 
dilo. lAuf derFriedr.St. Neust. 
u, auf den Fried. Werd. 
Im Königl. Stall inlfn Berlin, Alt - und 
der Breitenitrasse I Neu-Kölln. 
lm Exerc.Hauie in d.lim Spand. Viertel u, ein 
alt. Schütt,Sl No.j.l Theil der Königsstadt. 
Im Königl. Stall in d IMit die llegim. Grast. 
Dr. St. u. im£x.H.in| Kunheim u. Arnim zu- 
d.al(.Sclitilz.St.N.l.| lammen, 
in d, Lemz.Sl.him.d.lMit die Reg. r. Wollend. 
Porz.Man.iniEx.H.I u. v. Götze zusammen. 
Königl. Stall in derlMit die Reg. v.Larisch u, 
BreiTensirasie. I v.Wiiming zusammen. 
In derManege, 10 auflAuf der -Neustadt und 
dem Hofe der Acad.l Spandauer • Viertel, 
der Wissens ch. dazu I 
gcbauet worden. 
Garde du 
Corpl. 
Ret.V,03k. 
kfng Hui 
l.jBaiulll. 
Artill. l.Be-IAuf d»u 0, Satt. Geiern 
glm.G.Lt. I Hof, u. «int. d.Gesund- 
v.Merkalsl Brunn.aufdm Wedd. 
Artill.)Reg «Aufden jtenHeeiraents- 
G. Maj. f.I Casernan • HeFuitd auf 
Tempeln.1 den Wedding. 
ylesBatalll.iAuf den Casernan-Hof 
u.reltendel und auf den Wedding 
Artillerie. 
Pontonier« j 
Corps, 
In der LindensirasselAuf der Friedrich,,ladt. 
aufd.atanStill Hof. j 
In derHusarenetrafn llni Röpen.yierttl in der 
in der Tür du Bett.I muenCmrnt, und auf 
erbauten Alitbahn.1 dar Friedricliisladt. 
|lm Spind. Viert, in der 
Friedr.5lr.No.  107. dem 
Heg. gehörige Ciserne. 
|lmSpand.Viert.ln der an 
der  C0nl.E1c1rp.N0.56 
demReg.zugeh.Casern. 
|Auf der Neustadt amKu- 
pfer-Grsb. No. 1. a.u.). 
dem Balt. u. reit. Arlill. 
zugehörigen Caserne. 
|lm Spendauer Viertel in 
derHospitalstrafseetc. 
lm Zeug - Haus», 
lm Zeug - Hause, 
lm Zeug-Hause. 
lm Zeug-Hause. 
Wenn die Artillerie nicht vor das Thor gehet, 10 rrird die Parole täglich 
am Zeug-Haute eingegeben.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.