Path:
Periodical volume Sonnabend, 23. Juni 1900 Nr, 25

Full text: Der Bär Issue 26.1900

Der Bar. 
Illustrierte IVoch cnschrist. 
„vt?r Bär" erscheint jsiltriich 52 „Nil »nd ist dxrch nUe Buchbandlungen. Zeilnngssprdttionrn und postitttstoltcn I-ezirl'en lNr. 866 der postkolalogsl und kostet vierteijölnlich 8B1, ölt Pt., 
jät,risch 10 M„ Linzeilieft 20 Pf. — Jusertiousprei« für die .gespaltene Nonparciliezcile oder deren Bannt GO Pf. — BcilageaebLhrt 0 IL. pro 1000 Stück inklusive pottaei'üi'ren. 
— Inserate und Beilage» werdet, entgegengenonnnci, von der Lrpedition des „Bär", 8V,'., Beuenbnrgerftratze >4», sowie von alle» Annoneen-Lrpeditionen. — ,Fernsprecher, IV. Br. 3651. 
26. JnhvgNIlft. Sonnabend, 23. Juni 1900. Jtl*. 25. 
Berliner Wandelbilder. 
„Blumenbretter". 
cm hat den RcichShauptstädtler von jeher einer gewissen 
Abneigung gegen alle Sentimentalität geziehen und gewiß 
nicht ohne Berechtigung. Ter verschärfte Kampf nms 
Dasein bringt es mit sich, daß man mit seinen Gefühlen und 
Gefühlchen Haus hält und sie sich für die großen Gelegenheiten 
jener Berge, die mit einer bestimmten Meterzahl über dein Meeres 
spiegel liegen. Damit erwirbt er das Recht, auf dem Alpen- 
vercinsball Wadenstrümpfe, Kniehosen, Ledergürtel, Lodenjacke »nd 
Spitzhut mit Spielhahnfeder zu tragen, zu jodeln und Dialekt zu 
sprechen, den Schuhplattler zu tanzen und so „ruppig" wie möglich 
von drr Pariser Weltausstellung: Dir Schiffahrksbauken. 
aufspart. Auch das Aatnrcmpsinden gehört zn den Sentiments, 
die eigentlich nur der Abart der species liorno anhaften, die sich 
noch mit den Rudimenten ihres ersten Entwicklnngsstadinins 
herumträgt und die Beziehungen zu ihrem Nährboden noch nicht 
verloren hat. 
Die Naturschivärmcrei des Berliners bethätigt sich in der ihm 
eigentümlichen Weise. 6r gehört zum Beispiel jedenfalls dem 
Alpenvercin an ulid macht womöglich in jedem Jahr seine „Spitze", 
d. h. er besteigt, wenn es ihm seine Verhältnisse erlauben, einen 
auszusehen. Das genügt ihm, soweit die Gebirgswelt in Frage 
kommt Im stillen hegt er noch immer die Ansicht, daß die Alpen 
wenn sie bei Berlin lägen, bei weitem höher wären und hat zwei 
mal' in der Woche an dem elektrisch beleuchteten Wassersturz des 
Biktoriaparks seine stille Freude. 
Seine Beziehungen zum Wasser regeln sich auf dem Umwege 
über die Flottcnbegeisternng, die Kanalvorlage, den Ruder-. und 
Segelsport. .Bis zn de» landschaftlichen Reizen der Obersprcc 
gelangt er selten, ißt dagegen mit Vorliebe in Treptow grünen
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.