Path:
Periodical volume Sonnabend, 7. April 1900 Nr, 14

Full text: Der Bär Issue 26.1900

231 
Ballettruppe von etwa 
fünfzig reichkostümier- 
tenTänzerinnen einige 
durch graziöse Be 
wegungen ausgezeich 
nete Tänze aufführte. 
Den heiligen Abend 
verlebte Prinz Hein 
rich an Bord der 
„Deutschland" inmit 
ten seiner Offiziere 
und Mannschaften. 
Am ersten Feiertag 
folgte eine Gesell 
schaft von sechzig 
deutschen Damen und 
Herren einer Ein 
ladung zum Besuch 
der Kriegsschiffe, worauf an Bord ein Rnndgang sowie die 
Vorführung der Geschütze und Torpedos erfolgte. Am zweiten 
Weihnachtstag nahm der Prinz in Gesellschaft des Königs im 
großartig angelegten Dusitpark das Frühstück ein und ergötzte 
sich an den Vorführungen höchst eigenartiger einheimischer Sport- 
und Fechterspiele. 
Am 27. Dezember erfolgte der Besuch der gewaltigen Ruinen 
der alten, 1767 durch König Alompra von Birma eroberten und 
zerstörten Rcichshauptstadt Äjnthia, 100 Kilometer oberhalb von 
Bangkok. Im nahen Elefantenkraal wurde mittels der dort ge 
haltenen zahmen oder doch schon halb gezähmten Tiere der Ver 
such gemacht, in Ermangelung der wegen der Kürze der Zeit aus 
gefallenen Elefantenjagd dem hohen Gast die Art und Weise des 
Einfangens der wilden Dickhäuter vorzuführen. Hierauf unter 
nahm der Prinz einen Ritt auf gesatteltem Elefanten. Der Be 
such einer einheimischen Theatervorstellung in Bangkok schloß den 
hochinteressanten Tag. 
Prinz Hrrnriaz, auf einem gesattelten Elefanten reitend. 
DaS Besteigen 
der einen herrlichen 
Rundblick bietenden 
Pagode Wat Tscheng, 
des Wahrzeichens und 
höchsten Bauwerks 
der Hauptstadt, und 
ein Galadiner im 
königlichen Palast be 
schlossen am 28. den 
Aufenthalt des Prin 
zen in der Märchen 
stadt am unteren 
Menamj in den 
Morgenstunden des 
29. erfolgte die herz 
liche Verabschiedung 
von dem Königspaar. 
In Paknam sprach der Prinz, bevor er an Bord ging, dem Vorstand 
des Deutschen Klubs seinen Dank ans für die gastliche Aufnahme, 
die die Offiziere und Mannschaften seitens ihrer Landsleute gefunden 
hatten. Sämtlichen Deutschen Bangkoks aber werden die verlebten 
Festtage eine unvergeßliche Erinnerung bleiben. 
Kleine Mitteilungen. 
Die 2. wiener Mode-Ansltellung. Die in dcn Sälen der 
Gartenbaugesellschaft veranstaltete 2. Wiener Mode-Ausstellung bietet ein, 
wenn auch nicht vollständiges, doch immerhin interessantes Bild der 
Leistungsfähigkeit Wiens auf dem ausgedehnten Gebiet der Mode im 
weitesten Sinne des Wortes. Die Toiletten sind weniger zahlreich 
vertreten, als man von einer Mode-Ausstellung erwarte» sollte. Dafür 
werden alle mögliche» Gegenstände zur Anschauung gebracht, deren 
Ansgestaltung durch dcn wechselnden Geschmack, die Mode, beeinflußt 
wird: Mobiliar, Tafeliervire, Ziergesäße, Herren- und Kinderkleider, 
Korbflechtcreiwarcn, Bette» und Schlafzinnnercinrichtuiigen, Parfüms, 
Bu» der 2. Wiener Wodr-A»«stellu»g: Der Hvchreitsrng aus der Treppe der Larlslrirche.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.