Path:
Periodical volume Sonnabend, 17. März 1900 Nr, 11

Full text: Der Bär Issue 26.1900

Der Bär. 
\ Illustrierte Wvchenfthrist. 
(-— ■ 
„Der Bär" erscheint jährlich 52 mal und ist durch alle Buchhandlungen, Zeimngsspeditionen und Mastanstalten zu beziehen (Br. 866 des Postkotalogs) und kostet vierteljährlich 2B. 50 Pf., 
jährlich 10 M., Linzelhefr 20 Pf. — Infertionszrrris für die 4 gespaltene Nonpareillezeile oder deren Raum 50 Pf. — Beilagegebühr: 6 M. pro ^000 Stück inklusive Postgebühren. 
— Inserate und Beilagen werden entgegengenommen von der Expedition des „Bär", KV/.. Neuenburgerstraße Jßa, sowie von allen Annoncen-Expeditionen. — Fernsprecher: IV. Nr. 3651. 
Ä6 InstVstNttst. Sonnabend, 17. Mär; 1900. Mp. 11. 
Berliner Wandelbilder. 
Berlin ivird Seestadt. 
W er Hütte das gedacht! Kaum haben wir uns in de»,nicht 
mehr verkenubaren Beruf als kontinentale Weltstadt 
hineingelebt, da kommt man uns mit neuen Daseins- 
bedingnngen, mit denen wir uns wohl oder übel abfinden müssen. 
Wir hatte» uns zu Lande so hübsch komfortabel eingerichtet, und 
Dabei war ganz in Vergessenheit geraten, daß die Reichs 
hauptstadt nach ihrer Bodcngestaltung — Dünenbildung und 
Muschelkalk — eigentlich auf eine prähistorische maritime Ver 
gangenheit zurückblicken durfte. Der naheliegende Gedanke, daß 
„des heiligen Römischen Reichs Streusandbüchse" nur ans dem 
Jia»! öHavbiit«: Am L»»dw«yrk«n»I. 
nun sollen wir es mit dem Wasser versuchen! Das ist hart, aber 
ivir müssen »ns in das Unvermeidliche fügen: „Berlin wird See 
stadt!" Es ist beinahe ein Menschen alter her, seit der geniale 
Gründer und Eiseiibahükönig Dr. Strvnsberg die We t mit dem 
Projekt in Erstaunen setzte, Berlin zu einem Hasenplatz nn zngestalten. 
Das Unternehmen war verfrüht. Die pekuniären und technischen 
Schwierigkeiten ließen sich durch Herausgabe einer Broschüre nicht 
überwinden, und es schien, als sollte Berlin seiner kontinentalen 
Bestimmung erhalten bleibe». 
Meeresboden entstanden sein konnte, hatte nur wissenschaftlichen 
Wert und blieb ohne praktische Folgen. Trotzdem mehrten sich 
selbst vor dem großen Jahr 1870 die Anzeichen, daß Berlin sich 
auf die Berfehltheit seines Berufs als Binncnstadt zu besinnen 
anfing. Das Gondeln der Liebespärchen auf den spärliche» 
Wasserläufen des Tiergartens zwischen Albrechtshof und Hof- 
jäger reichte für das sonntägliche Sportbedürsnis der Handlnngs- 
gehilfen und Studenten nicht mehr aus. Die Spree zwischen der 
Jannowitzbrücke und Treptow bedeckte sich mit wagehalsigen
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.