Path:
Periodical volume 2. Juni 1894, Nr. 22

Full text: Der Bär Issue 20.1894

-•e 268 »- 
Inserate werden von der Geschäftsstelle Berlin N., Schönhauser Allee 141, — Fernsprechftelle HI 8460 —, sowie von allen Annoncen - 
Bureau- entgegengenommen. — Der Preis für die 4fach gespaltene Petit-Zeile beträgt 40 Pf. 
DaS seit 20 Jahre» bestehende 
Nähmaschine« - Kager 
von 
k A. Büttner, 
Alexander Straße 65 
verkauft bei direkte« Bezug 
ohne Agenten 
AM- beste deutsche -WW 
Singer - Nähmaschinen. 
Germanin M. 80 
Berolina . SO 
Waschmaschine Regina „ 60 
Wringmaschine«. . M. 18-21 
G. A. Büttner, 
Berlin C., Alexanderstraße 65 
gegenüber der Prenzlauers». 
I. Reimann, 
Berlin W., Friedriclistr. 189, 
zw. Mohren- u. Kronenstrasse. 
Fabrik 
für echten Schmuck aus 
Böhm, Granaten. 
— illnstr. Kataloge kostenfrei. — 
Prag, Wien, Hamburg, 
Karlsbad, Teplitz. 
W Meine W 
Schief. Gebirgshatb- 
und Reinteinen 
versende ich das Schock 33*/ 2 Meter ca. 
60 Schl. Ellen 
von 14 Mark an. 
Spcc. Musterbuch von sammt!. 
Leinen-Artikeln, wie Bettzüchen, 
Inlette, Drell, Hand- u. Taschen 
tücher, Tatin, Wallis, Pique- 
Parchend re. -r. franko. 
«J. Gruber, 
Ober-Glogau i. Schics. 
„HAU/« 
Schreibmaschine. Ein 
fachstes u. bestes Sy 
stem. Alle Schriften 
und Sprachen. Preis 
125 Mark. Cataloge 
kostenfrei. 
Croyen & Eichtmann, 
Solingen. 
Ans Wnnsch Teilzahlungen bewilligt. 
Ziehung schon nächste Woche. 
Grosse 
Prämienverloosung! 
| Nur Original-Loose werden gegen vorherige Einsendung des 
Betrages oder gegen Nachnahme prompt versandt. 
Seltene Gewinnchancen! Geringer Einsatz!! 
Man biete dem Glücke die Hand. 
Hauptgewinn ev. 500,000 Mk. | 
baares Geld. 
Im ganzen kommen in wenigen Monaten zur Verloosung: 
ca. IO Millionen Mark« 
1 ganzes Original-Glüeks-Loos 1. und 2. Ziehung 
| kostet 34 Mk., V 2 17 Mk., */* 9 Mk., V 8 nur 4,50 Mk. 
Bekannte Glückskollekte "WU 
A. Gerloff, stauen bei Berlin. 
I Gewinne werden sofort ausbezahlt, sowie Erneuerungs- 
| Loose und Gewinnlisten acht Tage nach Schluss einer jeden 
Ziehung zugesandt. Porto 10 Pfg., jede Liste 15 Pfg 
MF* Holz-Galanterie-Waren 
(eigener Fabrik) zum Brennen, Malen, Schnitzen u. Spritzen etc., 
in Ahorn-, Birnbanm-, Ellern- u. geheiltem Holze, sind, ebenso 
wie die verschiedenartigsten Vorlagen, Farben, Firnisse, kinsel etc. 
dazn stets in reichster Auswahl vorrätig, oder werden schleunigst 
nach Vorschrift angefertigt und die bemalten Gegenstände aufs 
sauberste poliert bei . , . . — 
Adolph Hess, 
Königlicher Hoflieferant, 
^etzt^Berlin^W^^^^ohrenst^SI», 
zwischen Friedrich- und Kanonierstrasse. 
Holz- und Lieder-Brenn-Apparate 
mit 1 und 2 Platina- Stiften verschiedener Form stets vorrätig. 
Preislisten gratis und franco. 
KEY A EDLICH 
} Hoflieferanten. 
König 1. Sachs. 
Friedrich-Strasse 179, Berlin W. 9 Ecke Taubenstrasse. 
Für die Reise ausserordentlich praktisch, elegant nnd billig ist: 
Mey’s Monopol-Stoffwäsche, 
Kragen, Manschetten und Torhemdehen 
mit weissem oder farbigem Stoff-Ueberzug. 
Man verlange unseren Special-Katalog, den wir unberechnet und portofrei versenden 
Für die Redaktion verantwortlich: Richard George in Berlin W.57, Cuimftr. 25. — Abdruck ohne eingeholte Erlaubnis ist untersagt. 
Verlag: Fr. Zillessen, Berlin N.. Schönhauser Allee 141. — Druck: Buchdruckerei Gutenberg, Berlin N., Schönhauser Allee 141a.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.