Path:
Periodical volume 11. Februar 1893, No. 20.

Full text: Der Bär Issue 19.1893

Eine schöne Sippschaft, diese angeblich sieben, re vera 
acht Feld- und Wiesenkräuter! Zur Siebenzahl zwängt die 
Volksmeinung die in obigem Mahnverse hergezählten acht Ge 
wächse mittelst der halbrichtigen Beobachtung zurück, daß selten 
die beiden letztgenannten Gewächse beisammen gefunden werden. 
Wo nämlich Sauerampfer steht, da findet sich meistens Wiesen 
knöterich nicht nahe bei und umgekehrt. An der „Sieben" 
als einer bösen Zahl wird aus anderweitigem Aberglauben 
hier festgehalten. 
Gras dadurch zur Verderbnis gebracht wird: da ist's nicht mit 
rechten Dingen zugegangen! Da nämlich hat einer, und das 
kann von dem gerade jetzt Lebenden bis hinauf in das dritte 
oder vierte Glied gehen (2. Mos. 20,5), etwas mit dem Herr 
gott vorgehabt. Und dabei hat er, wie das so gewöhnlich ist. 
nun seinen Pastor nicht bloß damit strafen wollen, daß er 
nicht mehr zur Kirche gekommen ist, er hat denselben hierüber 
hinaus noch „den Düsen versaut." 
Hm, wir Wissens recht gut: to Jerichte geht die Art, 
Wir werden ohne weiteres einräumen, daß kein Pfarrer 
entzückt sein kann, wenn Bauernschlauheit die bezügliche „Gift 
und Gabe, so auf dem Oberhofe ruht", den bekannten „Däsen"- 
deeima mit derartiger Mischung einliefert. Allein andererseits 
dachte unser vorsichtiges Volk in seiner Weise noch weiter. 
Es dachte an sich selbst, indem es dazwischen spricht: 
„Redet nicht zu eurem Schaden" 
Man kalkulierte nämlich folgendermaßen: 
Auf westen Feld, bezw. Wiese, diese böse Sieben — 
wohlznverstehen immer je eine Hälfte derselben! — sich so 
stark eingefressen hat, daß der gute Wuchs von Korn und 
de Priesters, mit enen drum nich. Aber, aber: de Herrjott 
häd en besondert Jnsähn (besonderes Einsehen) mit bisse sine 
Lüde, de mich Widder schellen un mich drohn. Un so kümmet 
et: womit jemand sündiget, damit wird er gestraft! „In die 
Sache steckt en janz gewaltiger Choräkter"; d. h. hier waltet 
eine geheimnisvolle, unwiderstehliche Macht 
Du vermagst, o Menschenkind, demnach aus dem Be 
trachten der Felder und Wiesen in bekannter und, was wichtiger, 
in unbekannter Gegend vor- wie nachspürend ganz leicht und 
unverfänglich Geschichts- und Charakterstudien zu machen. 
Dergleichen empfiehlt sich, wenn Du eine Wirtschaft kaufen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.