Path:
Periodical volume 19. September 1891, No. 51

Full text: Der Bär Issue 17.1891

ag 663 8» 
Inserate werden von der Geschäftsstelle Berlin N., Schönhauser Allee 141, — Fernsprechstelle III 8460 —, sowie von allen Annoncen- 
Bureaus entgegengenommen. — Der Preis für die 4sach gespaltene Petit-Zeile beträgt 40 Pf. 
Gegründet 1882. 
Tischwäsche, 
Hanswäsche, 
Küchenwäsche, 
Bettwäsche, 
iLeibwäsche 
für 
Herren, Damen 
und 
Kinder. 
Steppdecken, 
[Bettdecken, 
Schlafdecken. 
Landeshuter Leinen- 
gA ,jB£lW?| 
£ und Gebild-Weberei 
74* 
F. V. (wrtkiifeUh 
Königlicher und Grossherzoglicher Hoflieferant, 
Berlin W., Leipziger Strasse 25. 
Anfertigung ganzer Ausstattungen. 
Verkauf zu gleichen Preisen wie im Stammhause 
Landeshut. 
Preislisten mit Abbildungen sowie Kosten-Anschläge zu Diensten. 
Gegründet 1862. 
Schlesische 
Tüll-Gardinen, 
Schlesiseh- 
Blan d ruck, 
Schlesisch- 
Kleiderleinen. 
Grosse Auswahl 
in 
Haus- ». Küchen- 
schürzen, 
Promenaden- 
und 
Anstandsröcken. 
IJettfedern 
und 
Daunen. 
eues Vrrlinvr Tose - AnstiiuL 
und B 
von 
Franz Grunert, W. Markgrafen-Strasse 59. 
Stets die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Bellelristik und Wissenschaft des In- und Auslandes. 
Lefegebiilsren für hirstye Abonnenten: 
für 1 Buch: 2 Bücher: 3 Bücher: 4 Bücher: 
Monatlich 
Vierteljährlich 
Halbjährlich 
Jährlich 
2,— Jl 
5,— 
8, - 
15,— 
3 
7 — 
12,- 
20 — 
Jl 
3.50 Jl 
8.50 „ 
15,— „ 
24,— „ 
4,- 
10, 
18,- 
28- 
-Jl 
Pfand Jl 3,- 
Für ansmärtige Leser (für 8 — 12 Bücher, je nach Gewicht für ein 5 Kilo-Packel): 
Bierleijährlich 9,— Jl I 
Halbjährlich 17,— „ ' Pfand Jl 10,—. 
Jährlich 32,— „ ( 
Alle Erscheinungen auf buchhändlcrischem Gebiete werden bei festen Aufträgen schnell und billigst durch die mit dem Lese- 
Institut verbundene Buchhandlung besorgt. 
Großer Journal-Lese-Zirkel pro Quartal 6,50 Mark und 10 Mark. 
Jedem Haushalt bestens empfohl. | 
Garantie des Erfolges! 
Sehwarzloses 
Möbel - Politurl 
zum Selbstanfpolieren all. gebraucht. | 
polierten Möbel u. Holzgegenstände, 
Bilder, Spiegelrahmen etc. Man er 
zielt in wenigen Minuten nicht nur | 
feinst. Glanz mittelst dieser Politur, I 
sondern entfernt auch alle vorhan- I 
denen Flecken (Oelausschlag) und I 
giebt den damit behandelten Gegen- I 
ständen ein völlig, neues Aussehen. I 
= Flasche 1,50 M. — Unter Garantie | 
des Erfolges zu kaufen nur von 
Franz Schwarzlose, Berlin, I 
Leipzigerstr.56n.d.Colonnad. [ 
MaxSchwarzlose.Hofl.,Berlin | 
Königstr. 59 n. a. Hmptpost. 
Schwarzlose,vorm.Ad,Heister, 
Berlin, Friedrichstr. 183.1 
E. A. üchultze 
Fabrik f. Bade-Apparate 
Berlin SW., Friedrichstr. 46. 
Compl. Badeeinrichtungen 
BadestühleZimmerdouch. 
Geruchl. Zimmerclosets 
Dampfbade-Apparate. 
Illustr. Preist, franco. 
Coul. Zahlungsbed. 
Glasglocken Lager 
und Merkstatt für 
E Bilder Einrahmungen S 
Otto Balog, 
Berlin NW., Mittelstr. 3, zwischen Friedrich- u. Charlottenstrasse. 
Glasglocken in runder, ovaler 
und viereckiger Form zu Uhren 
Ehrengeschenken, Pokalen re. 
Sorgfältigste Ausführung von Reparaturen. 
Irr R 
en, I ft 
c. $ 
Rahmen jeder Art und Aus 
führung, Glas - Photographie- 
Ständer. 
Hugo Heiter, 
Kcrltn, 
SO. Köpnickerstraße 121, 
Bravem u. ^iolöschmieö. 
Werkstatt 
für Anfertigung feiner Eranierougen 
und S»ld«»re«. fugtr «en S»ld> 
unb Silberwnren etr. 
Mitgliedern d. Deutschen Osfizier- 
VereinS gewähre 5% Rabatt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.