Path:
Periodical volume 18. April 1891, No. 29

Full text: Der Bär Issue 17.1891

«5 361 “► 
endgültig unter staatliche Obhut genommen, so daß sie bald, 
umzäunt und mit Tonnen umhegt, vor unbefugtem Durchwühlt- 
und Ueberklettertwerden gesichert sein wird, der Nachwelt ein 
ehrwürdiges Denkmal titanenhafter Vorzeit. „Riesengrab, 
Blutstein, Opferstein" nennen die Umwohner dieses Stein 
gefüge.*) Ob, wenn ein Tannenweg von dem jetzt darum 
gelagerten freien Sande abschließt, von diesem Denkmal die 
Nachts dort oft erscheinende Riesenjungfrau Roswitha, die um 
ihren vom eifersüchtigen Fürsten Jagomir erniorveten Geliebten 
klagt, verschwinden wird? Ob alsdann das geheimnisvolle große 
Licht, welches von dem Riesengrabe bald nach der Mellner 
Mühle, bald nach dem Mellner Gutshofe um Mitternacht 
zieht, nicht mehr erscheinen wird? 
Die Besichtigung dieser Dolme im Sommer 1886 durch 
die Berliner Anthropologische Gesellschaft unter Prof. Virchows 
Führung hat eine höchst joviale Mythenbildung der Neuzeit 
besonders auffallende Herren seien, der eine groß und korpulent, 
mit blitzenden Augen und feuriger Rede. „Fürst Bismarck", 
erging leise das Geflüster. Der andere, ein hagerer Mann mit 
ernstem Blick und ehernen Gesichtszügen, welcher nur selten 
und dann, den Finger auf der Landkarte, meist mit einem in 
der Gegend viel wandernden Herrn sprach — „Moltke" flüsterte 
man im Nebenzimmer. Nach längerer Verhandlung rief einer, 
der Stabsarzt angeredet wurde: „Also hören Sie für morgen 
den Kriegsplan!" Alle Landkarten wurden hochgehoben, und der 
Fahr- und Wanderplan in kurzen Worten vorgetragen. Dann 
gingen die Beteiligten, im Saal die Altertumsausstellung in 
Augenschein zu nehmen. Unten aber in den Gastzimmern des 
Sommerhotels ging weiter das Gemurmel: „Stabs . . ., ja 
natürlich: das ist der große Generalstab in Civil, Moltke 
selbst und Bismarck dabei; die wollen hier bei Melln und 
Boberow, wo im vorigen Jahre das große Kaisermanöver 
Die GevirtitslauUe am alten Datffarrse non Deelin. 
Jetzt auf BabelSberg. 
Aus Schwebet „Alt-Berlin". 
zur Folge gehabt, welche wir als einen trefflichen Belag des 
bekannten Mythendilationsgesetzes ansehen können, wie solches 
unser Altmeister, Prof. W. Schwach, in seinen wissenschaftlichen 
und volkstümlichen Schriften mit Nachdruck zur Geltung bringt. 
Es soll, sagt man, beim Kaisermanöver 1885 bei Pritz- 
walk der Kronprinz zwei verkleidete französische Stabsoffiziere, 
welche erkannt worden waren, schleunigst haben entfernen lassen. 
Als nun im Juni 1886 die Berliner Anthropologen und die 
Lenzener Altertumsfreunde eines Sonnabends abends Sitzung 
in der „Sonne" zu Lenzen hielten und hierbei, die General 
stabs-Karten vor sich auf dem Tisch, viel von Kriegs- und 
Heereszügen der Germanen und Wenden sprachen, ward 
die Aufmerksamkeit einiger Nicht-Anthropologen im Neben 
zimmer rege. Die Thüren standen ja offen. Und schnell ent 
deckten beobachtende Augen, daß unter den „Berlinern" zwei 
*) Eine Nachbildung in Birnbaumholz, (Verhältnis 100:1) befindet 
sich als Geschenk des Rentiers Jahn - Burg-Lenzen im Märkischen Museum 
zu Berlin. 
endigte und der Kroilprmz die zwei französischen Offiziere ent 
fernen ließ, die preußische Landesgrenze revidieren." Wie 
immer in solchen Fällen, eilte solches Gerücht am Tage darauf 
den Anthropologen auf ihren Fahrten und Wanderungen 
voran. Insbesondere nach Melln zum Riesengrabe strömten 
Leute weit und breit, den anthropologischen Generalstab zu 
sehen; und manch einer glaubt solches heute noch. 
(Fortsetzung folgt.) 
Erinnerungen an Kaiser Wilhelm I. und Gallein. 
Von Emil Frommet. 
(Mit Abbildung.) 
(Fortsetzung.) 
Am „Straubingerplatz" landete der Postwagen. Dieses 
Platzes liefe Bedeutung sollte mir erst später ganz aufgehen. 
Trotz der späten Stunde war er doch von Badegästen gefüllt,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.