Path:
Periodical volume 16. Dezember 1882, Nr. 12 Drittes Beiblatt zur Illustrirten Berliner Wochenschrift Der Bär

Full text: Der Bär Issue 9.1883

Kitte Ausstellung von hervorragenden 
Stücken aus der Hamilton'schen Samm 
lung alter Handschriften ist im Mittel 
saal des Kupferstichkabinets am Sonntag 
den 3. Dezember eröffnet und wird dem 
Publikum täglich, mit Ausnahme des Mon 
tags, von 1 bis 3 Uhr zugänglich sein. 
y.jQoo,//^ 
r tf 
Elegantes 
Mut 
für 
Jäger. 
Schussbücher in neuer, 
bedeutend verbesserter Auflage, in 
ganz Engl. Leder-Band mit reich vergoldeter 
Titel-Vignette ä 7,50 desgl. in Callico 6,50. 
Lager feinster Brief- u. Billetpapiere 
mit neuesten Vignetten ausgestattet. Anferti 
gung stylgerechter Monogramme und Wappen 
auf Briefbogen und Couverts in elegantester 
Ausführung. F. F. Visiten-, Einladung«-, 
Menu-, Tisch-Karten etc. 
Neu! Mäjolikä “Briefpapier-Cas- 
sette, enthält 100 Bogen u. 100 Couverts 
feinst, farbig, u. weiss. Billetpapiers u. 25 Billet 
Correspondance mit Couvert 10 Mk., mit ff. 
Monogramm-Prägung 15 Mk., eine Zierde für 
jeden Schreibtisch. 
Mit eleganter, jetzt sehr beliebter 
englischer Relief-Hochprägung 
empfehle in schön ausgestatteten Cassetten 
100 Bogen u. 100 Couv. feinst, weiss 
gerippt, stark Billetpapier . . . M. 3,50. 
100 Bogen u. 100 Couv., extrafein u. 
extra stark weiss gerippt . . . „ 5,50. 
Dasselbe extrafein farbig, velin, in 
5FarbenJsortirt, 100 Bg. u. 100 Couv. „ 6,00. 
Feinst-Elfenbein-Billet-Correspondance 
u. Couv. doppelt oder einfach, 100 
Karten und 100 Couverts . . . „ 6,00. 
Dieselben mit Goldschnitt, 100 Karten 
u. 100 Couverts „ 8,00. 
Sämmtlich lud. Prägung. Muster 
stehen gratis und franko zu Diensten. 
Bestellungen für Weihnachten bitte schon 
jetzt aufzugeben. 
Auch empfehle mein reiches Lager feinster 
Wiener und Offenbacher Lederwaaren, ff. 
Schreibmappen, Photogr.-Albums, Porte 
monnaies, Visitenkarten-, Cigarren- und 
Brieftaschen. Ferner Eisenguss- und 
Bronce-Waaren, ff. Holzwaaren, Olivenholz- 
Schreibkästchen, Dintenzeuge u. Schreib- 
tisch-Beqnisiten, Kartenpressen etc. etc. 
Bezieque-Spiele, Scat-Blocs in grösster 
Auswahl. 1«7] 
Grosse Weihnachts-Ausstellung. 
Adolf Jahn. 
Jäger-Str. 22. 
Potsdamer-Str. 113 a. 
Alt Carlsbad. 
Haupt-Geschäft: 
2. Geschäft: w * 
C. Harsch & Co., 
Hoflieferanten Sr. Majestät des Kaisers und Königs, 
Glas-, Porzellan- nnd Majolika-Waaren-Lager, 
66. Unter den Linden, Berlin N.-W., Unter den Linden 66. 
Fabrik und grösstes Lager von: 
Cristall-Kron- nnd Wand leuch fern, Candelabern etc. 
für Kerzen-, Gas- oder Petroleum-Beleuchtung; 
Imitationen antiquer Kannen, Humpen, Pokale und Wandplatten zur 
Ausstattung von Speise- nnd Herren-Zimmern; 
Ornamente in Majolika und Porzellan zur DeCOFatlOU grilSSCrCF liiilllllt“. 
Nischen etc.; stylvolle Speise- und Trink-Service, 
WaSChtlSCh-Garmtnren, der Art der Zimmereinrichtung entsprechend. 
Aiimrksiis mb Gardine», Tischdecke» »»d Teppiche». 
Wir haben, wie sonst zu Weihnachten, aus früheren Saisons stammende Reste 
von 2—4 Fenster Gardinen in Schweizer Tüll, sowie engl. Tüll, nebst Tischdecken 
und Teppichen abgepaßt und in Rollenwaare heraussorttrt, znm Ausverkauf gestellt. 
Ascher & Münchow, 
Leipzigerstr. 83 sSpinn'sches Haus) vis-ü-vis dem Concerthans. 0 16 1 
Ferd. Vogts & Co. 
Französische-Str. 43, 
Hoflieferanten Seiner Majestät des Kaisers und Seiner 
Majestät des Königs von Italien 
empfehlen zu 
Weihnachtsgeschenken t3 
ihr reichhaltiges Lager von 
Luxus-Moebeln jeder Art. 
e Kunstmaterialien-Magazin und Papierhandlung. • 
KELTZ & MEINERS 
Leipziger Strasse 10. BERLIN W. Leipziger Strasse 10. 
Lager sämmtlicher Materialien für Oel-, Aquarell-, Pastell-, Porzellan- u. Gouache-Malerei. 
Grösste Auswahl in Holz- u. Terrakotta-Gegenständen. Mal- u. Zeichenvorlagen. 
Neuheiten in Papier-Ausstattungen, sowie feine und elegante Billetpapiere. 
,'[295] Solide Preise. — Auftrage nach ausserhalb prompt. 
• Mal-, Zeichen- nnd Schreibrequisiten. • 
▼ v ▼ ▼ tw v t * 
Als eleganteste und nützlichste 
Weihnachtsgeschenke 
find besonders ?n empfehlen: 1 
Regenschirme in Double, Gloria- und Köper 
seide, pro Stück 6, 7, 8 bis 12 M., dieselben 
mit Elfenbein- und anderen werthvollen Griffen 
je nach Werth 2 bis 8 Mark mehr. Regen 
schirme in Zanella pro Stück 2 bis 5 Mark, 
eleganteste Sonnenschirme und Entoucas von 
3 Mk. an. Schirmfabrik Alex Sachs, Hof 
lieferant, Krausen-u.Jerusalemer-Straßcn- 
Ecke, ziveites Lager Bnrgstraße 27, drittes 
Lager Gr. Friedrichstraße im Central-Hotel.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.