Path:
Die sozialen und revolutionären Bewegungen Die revolutionären Bewegungen der Jahre 1848/49

Full text: Die Befreiung der Menschheit / Ježower, Ignaz (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

Die revolutionären Bewegungen der Jahre 1848/49 
125 
Tschechen nieder. Dann erfolgte der Bruch mit Ungarn; der preußischen Nationalversammlung war das Ver 
dis Wiener Regierung verband sich mit Iellachich gegen hältnis im Laufe des Sommers immer schwieriger ge- 
die Magyaren. Gleichzeitig trat zwischen der Regierung worden. Die Versammlung versuchte gemäß ihrer demo- 
und den Wiener Demokraten die Krise ein. Windischgrätz kratischen Grundanschauung das Königtum von Gottes 
. ZhLj—js 
X— JLp ~£L^y^y.e 
. ' -ryiy 
JL ^£jv2 
ent /'& 
y 
^ " 
e^y-’ß' , ^ / 
JLi 
Faksimile des Briefes von Robert Blum an feine Frau 
geschrieben drei Stunden vor seiner Erschießung (y. November 1848) 
und Iellachich eroberten die Hauptstadt im Oktober, die Gnaden und die Militärherrschaft zu entwurzeln. Fried 
österreichische Konstituante wurde nach Kremsier verlegt, rich Wilhelm nahm den Fehdehandschuh auf, er ernannte 
Dieser Sieg der Militärgewalt in Österreich hatte nun ein Kampfministerium unter dem Vorsitz des Grafen 
eine unmittelbare Rückwirkung auf die deutschen Ver- Brandenburg, sprach die Verlegung der Versammlung 
hältnisse. Zwischen König Friedrich Wilhelm I V. und nach der Stadt Brandenburg aus und ließ sie, als sie
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.