Path:
Das Leipziger Aktionsprogramm

Full text: Geschichte der U.S.P.D. / Prager, Eugen (Public Domain)

208 
einem Zwischenfall, der die Situation in der Partei scharf beleuchtete. 
Es wurde festgestellt, dalz einige Mitglieder der Partei, wie Stoecker 
und Geyer, geheime Verhandlungen mit Levi, dem Vor 
sitzenden der Kommunistischen Partei, geführt und sich von ihm 
Instruktionen für ihr Verhalten auf dem Parteitage geholt hatten. Die 
Spaltungsabsichten der Kommunistischen Internationale, deren Ver 
treter Paul Levi war, waren also bereits soweit gediehen, dalz sie 
ihren Niederschlag schon auf dem Parteitag der Unabhängigen Sozial 
demokratie fanden. Es wurde bei dieser Gelegenheit auch fest 
geteilt, dalz sich bereits der „linke Flügel" eine besondere Organi 
sation gegeben hatte, der im Sinne der Moskauer Auftraggeber arbei 
tete und im ganzen Reiche Anschlulz zu finden suchte. 
Zu einem neuen Zusamenstolz mit der kommunistischen Zelle in 
der Partei kam es nach einem kurzen Referat Eraanuel Wurms 
über die Steuerfrage. Wurm hatte ein Steuerprogramm auf 
gestellt, das der Arbeiterklasse ermöglichen sollte, innerhalb der 
kapitalistischen Wirtschaft sich gegen die Angriffe des Kapitals zur 
Wehr zu setzen. Dalz eine Gesundung des Wirtschaftslebens und 
damit auch eine gesunde Steuerpolitik erst erreicht werden könnte, 
wenn die Arbeiterklasse die politische Macht erobert hatte, darüber 
hatte Wurm keinen Zweifel gelassen. Nichtsdestoweniger fühlten 
sich die Vertreter des „reinen Rätegedankens" veranlagt, eine Re 
vision der Steuertaktik der Partei in der Richtung zu verlangen, dalz 
man sich an der Steuergesetzgebung im kapitalistischen Staat über 
haupt nicht beteiligen, sondern es ihm selbst überlassen solle, wie er 
seine Lasten zu decken plane. In welcher Form auch die Steuern 
aufgebracht würden, immer sei im kapitalistischen Staat die Arbeiter 
klasse der leidtragende Teil. Auch hier zeigten sich also die anarchisti 
schen Tendenzen der kommunistischen Auffassungen, nach denen 
der Arbeiter überhaupt nichts zur Besserung seiner Lage im kapita 
listischen Staate unternehmen brauche, sondern dalz er lediglich auf 
den Umsturz der kapitalistischen Ordnung hinarbeiten müsse, um 
damit mit einem Schlage aller seiner Sorgen entledigt zu sein. Der 
kommunistische Flügel hatte mit seinem Vorstolz immerhin soviel er 
reicht, dalz das gründliche Steuerprogramm Wurms auf dem Partei 
tage nicht beraten wurde; die Kommission, die sich mit dieser Frage 
beschäftigen sollte, hat ihre Arbeiten niemals beendet. 
Den Höhepunkt der Beratungen bildete das Referat C r i s p i e n s 
über Programm und Taktik der Partei. Er gab erst eine 
Darstellung über die weltpolitische Lage, wie sie sich während des 
Krieges und nach dessen Beendigung entwickelt hatte. Er schilderte 
dann die Geschichte der bisherigen Programme der sozialistischen 
Bewegung, deren letztes Ergebnis das Erfurter Programm von 1891 
war. Das Märzprogramm der Unabhängigen Sozialdemokratie konnte 
nur eine knappe Darstellung der wichtigsten Sozialrevolutionären 
Grundsätze geben, jetzt aber erfordere der Stand des proletarischen 
Klassenkampfes eine gründlichere Arbeit. Für den grundsätzlichen 
Teil des Programms, das einer späteren Durcharbeitung Vorbehalten 
blieb, gab Crispien vorläufig einige Leitgedanken. Die praktische 
Anwendung dieser Grundsätze und der sich daraus ergebenden For 
derungen wurde in einem Aktionsprogramm festgelegt, das schlielz-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.