Path:
Braunschweig

Full text: Mit Ehrhardt durch Deutschland / Mann, Rudolf (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

40 Braunschweig. 
saal finden würden, gab man das Schildbürgcrstück- 
chen auf. 
Es wurde tageshell, wir mußten herunter vom Zug. 
Der Generalstabsosfizier von der Oberleitung blickte jede 
Minute auf seine Armbanduhr. 
Nun wurden Bäume gefällt und schwanke Brücken gebaut 
wie bei den Negern im Urwald, es wurden Eisenbahnschienen 
geschleppt und an die Wagen gelehnt und hindert Eichen 
schwellen getragen. Die wunderlichsten Mittel wurden an 
gewandt, und alle Fäuste griffen zu. 
Da knackste hier ein Rad, dort kollerte ein Pferd den 
Bahndamm hinab und lag im Wasser. 
Als ich mich heiser geschimpft hatte, ging ich ins Dorf, 
wo mich ein freundlicher Hofbesitzer in sein Haus zog und 
mich von seiner Frau bewirten ließ wie einen verlorenen Sohn. 
Die Schandelaher Bauern wußten ein Lied zu singen von 
den Lebensmittelbeschlagnahmen der Braunschweiger Matrosen. 
Aber wer kommt gegen Banernschlauheit auf? Ihre Verstecke 
im Rauchfang bargen noch die köstlichsten Dinge. 
Zu Ostern haben sie mir drei Dutzend bunte Pascheier 
geschickt und Schinken und Plockwurst. Sie gaben an die 
Soldaten mit vollen Händen und alles umsonst. 
Der Bauernvorsteher ließ die besten Gespanne aus deni 
Dorfe an die Erntewagen schirren, um unsere Tornister zu 
fahren. Jeder Besitzer sah es als Ehre an, uns zu helfen. 
Der kernfeste Bauernstand — die edelste Schicht unseres 
deutschen Volkes! Leute, die ich lieb gewann. 
Wir standen fertig aufgebaut und traten in zwei Kolonnen 
den Vormarsch an, die eine auf dem Bahnkörper über das 
Dorf Weddel, die andere auf der Hauptlandstraße. 
Beim Abschied erzählte mir der Bahnhofsvorsteher noch 
schnell seine Geschichte.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.