Publication:
1914
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-12533113
Path:

66
2. Elektrizitätsversorgung.
Stand am 31. Dezember
1913
1912
Zahl der
Konsumenten
... 4 904
4 074
Zähler
... 5 426
4 567
Glühlampen
. . . 54 987
48 375
Bogenlampen (privat)
. . . 529
536
Motore
. . . 291
274
« »
Hausanschlüsse
. . . 779
740
Abschluß
des Betriebsjahres ergab
1912/13
1911/12
an Einnahmen
513 306 M.
437 609 M.
an Ausgaben
261 111 M.
226 399 M.
einen Überschuß von
252 195 M.
211 210 M.
gegen das Borjahr 40 985 M. mehr.
Während das Werk im Betriebsjahre 1905 und zwar während der Zeit vom I. Oktober 1905 —
dem Zeitpunkte seiner Eröffnung — bis 31. März 1906 einen Zuschuß von 10 161 M. erforderte, wurden
in allen darauf folgenden Betriebsjahren Ueberschüsse erzielt. Diese betrugen:
1906:
15 560 M.
1907:
26 982 „
1908:
48 055 „
1909:
72 265 „
1910:
128 075 „
Berlin-Friedenau, im März 1914.
ver öememüevoManll.
ItJalger,
Bürgermeister.
Druck von Leo Schultz, Berlin-Friedenau, Rheinstc. 15.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.