Path:
Volume 1. Allgemeines

Full text: Verwaltungsbericht (Public Domain) Issue 1912/1916 (Public Domain)

16 
5 
-o 
c 
c» 
Unternehmen 
Strecken 
länge 
km 
Loko 
mo 
tiven 
Betriebsmittel 
Wogen 
L Güter- 
,onen Trieb 
wagen im 
Lokomotiv woge» 
betrieb 
Bei 
wagen 
Summe 
aller 
Wagen 
Anlagekosten 
M 
übertrag.. 
114,42 
26 
58 
212 
270 
12 020 074 
32 
Oppenheimsche In- 
dustriebahn 
13,00 
4 
1 
140 
— 
— 
141 
— 
33 
Strausberg - Herzfelder 
Kleinbahn A.-G. .. 
12,50 
4 
3 
35 
— 
— 
38 
1 275 000 
34 
Teltower Industriebahn 
G. m. b. H. (Klein- 
bahn» 
7,92 
1 
— 
2 
— 
— 
2 
445 123 
35 
Alt Landsberger Klein 
bahn A.-G 
6,68 
2 
3 
2 
— j 
— 
5 
469 542 
Summe III B .. 
154,52 
37 
65 
391 
— 
— 
456 
14 209 739 
Hierzu „ IIIA.. 
33,90 
8 
H 
62 
— 
— 
70 
4 114 592 
Summe 
Nebenbahnähnliche 
Kleinbahnen und 
Nebenbahnen .... 
188,42 
45 
73 
453 
— 
— 
526 
18 324 331 
Schnellbahnen 
56,90 
— 
— 
— 
244 
174 
418 
322 872 950 
Straßenbahnen 
605,15 
8 
; — 
1 
2 494 
1 703 
4 198 
263 67 5 434 
Summe aller Bahnen 
850,47 
53 
13 
454 
2 738 
1 877 
5 142 
604 872 715 
Die Bahnlänge der Groß Berliner Vcrkehrsunternehmungen ist hiernach 
(vgl. nach Abb. 3 Seite 12) angewachsen 
bei den Straßenbahnen von 505,6b km ans 605,15 km, also um 99,46 km — 19,5 v. H., 
„ „ Schnellbahnen „ 19,98 km „ 56,90 km, „ „ 36,92 km — 184,8 v. H-, 
„ „ ncbenbahnähnlichen 
Kleinbahnen und 
Nebenbahnen von 187,82 km „ 188,42 km, „ „ 0,60 km — 0,3 v. H. 
zusammen von 713,49 km auf 850,47 km, also um 136,98 km — 19,1 v. H. 
der Bahnlänge am 1. April ir>12 (vgl. hierzu die Abb. 1 bis 3 Seite 12). 
Das Strnßenbahnnctz und besonders das Schnellbahnnetz haben somit seit 
Bestehen des Verbandes eine beträchtliche Erweiterung erfahren, während die 
vorwiegend dem Güterverkehr dienenden und von vornherein mehr für einen 
bestimmten Verkehrszweck angelegten nebeubahnähnlichen Kleinbahnen und 
Nebenbahnen nur eine geringe Zunahme zu verzeichnen haben. Die einzelnen 
Erweiterungsstrecken sind in den beigesiigten Übersichten 1, 2 und 3 enthalten. 
Aus der mit der baulichen Entwicklung des Groß Berliner Verkehrsnetzes 
im Zusammenhang stehenden Verbandstütigkcit sei folgendes hervorgehoben:
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.