Path:
Volume XV. Unterrichts-Anstalten

Full text: Verwaltungsbericht der Gemeinde Boxhagen-Rummelsburg (Public Domain) Issue 1905/1909 (Public Domain)

— 110 — 
Die Einnahmen und 
betrugen: 
Ausgaben für die Verwaltung der Gemeindevolksschulen 
A. Einnahmen. 
1905 
M 
4 
1906 
M jB, 
1907 
M 
(H 
1908 
Jl 
I-Sj 
Staatsbeitrag zu den Lehrerbesoldungen .... 
7 300 
' 7 300!— 
7 150 
7 000 
L 
Außerordentliche Staatsbeihilfe (lfd.) 
14 041 
25 
14 100!— 
14 100 
14 000 
„ „ (einmal) .... 
5 000 
— 
3 0001— 
— 
— 
— 
Erstattete Alterszulagen 
41 543 
33 
51 68ll25 
66 266 
26 
78 462 
62 
Schulgeld für auswärtige Kinder 
542 
50 
91250 
878 
1 232 
— 
Schulstrafen 
584 
— 
600(10 
895 
30 
288 
55 
Einnahme an Mieten 
6 820 
— 
8 5001— 
13 905 
14 174 
— 
Einnahme für Heizung und Beleuchtung 
— 
— 
2 620j— 
1 510 
2 450 
— 
Erstattetes Wassergeld 
— 
— 
210 — 
546 
80 
290 
— 
Erstattetes Gas 
271 
40 
54901 
320 
— 
284 
17 
Für Benutzung der Schulturnhallen 
380 
380 — 
380 
431 
68 
Für Heizung 
39) 
45 
3795 
2 
80 
2 
60 
Insgemein 
2 173 
15 
1 210 49 
397! 
13 
377 
47 
Summe der Einnahme 
78 685 08 
91 101 30 
106 351 
29 
OO 
O 
CO 
CO 
09 
B. Ausgaben. 
a) Persönliche Kosten. 
Besoldung der Lehrpersonen 
Zur Verfügung der Gemeindevertretung 
Für Stellvertretungen, ärztliche Untersuchungen u. 
zur Erhöhung der Mietsentschädigungen . . . 
Für die Lehrpersonen bei den Spielnachmittagen 
Für den Handfertigkeitsunterricht b. d. Hilfsschule . 
Entschädigung für die Schulärzte 
Beitrag zur Alterszulagenkasse 
Beitrag zur Ruhegehaltskasse 
Beitrag zu den Witwen- u. Waisenkassen .... 
Reise- u. Umzugskosten 
An den Schuldiener Krutschke . 
„ ,, „ Meylahn 
.. „ » Skirke (bzw. Zarge) .... 
n n ii Budich 
„ „ „ Engelmann 
b) Sächliche Kosten. 
Arbeitslöhne, Kosten für Reinigung u. Geräte, Ver 
sicherungsbeiträge 
Unterhaltung des Grundstücks 
Unterhalt, der Klasseneinrichtung u. Turngeräte . 
Für Revision der Turngeräte 
Kanalisationsgebühren 
Feuerung u. Unterhaltg. der Heizungsanlagen . . 
Beleuchtung und Wassergeld 
177 261 
] 73 
210 741 
50 
269 179 
87 
316 08C 
76 
8 415 
(50 
13 332 
48 
5 571 
09 
16 794 
23 
5 609 
60 
5 915 
61 
3 841 
65 
932 
30 
930 — 
934 
05 
930 
— 
125 
06 
120 
— 
120 
— 
525 
— 
1 050 — 
2 000 
— 
2 250 
— 
38 170 
99 
55 154 
38 
75 856 
81 513 
50 
7 357 
— 
8 358 
l_ 
9 072 
— 
11 628 
— 
1206 
30 
1 041 
1 
1 
1 002 
963 
— 
682 
71 
864 
,90 
678 
25 
1 065 
55 
1 800 
— 
3 391 
'so 
1 800 
1 800 
— 
1500 
— 
3 927 
1 500 
— 
— 
650150 
1 121 
31 
1500 
1 600 
— 
— 
— 
‘ 
1 500 
1 600 
— 
| 
— 
— 
— 
1 600 
5 774; 
50 
3 607 
i)7 
9 429 
10 936 
72 
7 528 
56 
6 295 
83 
7 278 
57 
14 535 
53 
2 711 
»5 
3 240 
82 
1 779 
17 
2 014 
32 
— i 
— 
10 
60 
1569| 
20 
1 095 
1275 
1 743 
11 118 
29 
8 399 
22 
14 113 
30 
16 276 
BO 
3 893(46 
4 571 
40 
4 519 
89 
2 747 
76 
Seite 
276 707(59) 332 892(08) 412 959 
84) 485 259(17
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.