Path:
Volume Contents

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

VI 
Seite 
Sechster Abschnitt: Gemeinde - Verwaltung 41—69 
1. Semeincie-Vorsteher 41 
2. Schütten 42 
3. ©emcindeuerordnete 43 
4. Gemeindewahlen 47 
5. Seschättseinteilung 47 
6. Verwaltungskommissionen 48 
7. Sitzungen der Gemeindevertretung 49 
8. Lureauräume 49 
9. Geamte 51 
10. Verteilung der Verwaltungsgeschäfte 54 
Siebenter Abschnitt: Grundstücke und Gebäude der Gemeinde 70—72 
Achter Abschnitt: Gauwesen 73—195 
I. Gaupolirei -Verordnungen 73 
IL siiochbau 80 
A. Semeindebauten 80 
1. Kathaus 80 
2. Schulgebäude 82 
a) Gymnasium 82 
b) Paulsen-Kealgymnasium 84 
c) Ober-Kealschule 89 
d) Die höhere N)ädchenschule 96 
e) Semeindeschulen I und II in der Ringstraße 97 
f) Semeindeschulen III und IV in der Jahnstraße 99 
g) Semeindeschule VI in der Plantagenstraße 100 
3. Stadtbad 101 
4. friedhokskapelle 106 
B. Sonstige öffentliche bemerkenswerte private Sochbauten 108 
1. Oie evangelische Kirche 108 
2. Die katholische Kirche 116 
3. Postgebäude 117 
III. Tiefbau 121 
A. Der Lebauungsplan von Steglitz 121 
1. Entwickelung des Lebauungsplanes 121 
a) Vorarbeiten 121 
b) Plätze 121 
c) Sreite der Straßen 122 
d) Gefälle 122 
e) Entwässerung 122 
2. Abänderungen des Original ■ Bebauungsplanes 122 
B. Normal-Prottl des Hohr- und Kabelnetzes 126 
C. Straßenbau 129 
1. Historische Entwickelung des Straßennetzes 129 
a) Kreis- und Provinrialchauffeen, Verbindungswege 129 
b) Aufschließungsstraßen 129
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.