Path:
Volume Zwanzigster Abschnitt. Sonstige wohltätige Anstalten

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

Sonstige wohltätige Anstalten. 
433 
Können. Lin solches fieim wurde auch für Steglitz in Aussicht genommen uncl 
am 14. Juni 1879 in der Viktoriastraße II erbaut. Das fiaus besteht aus zwei 
Stockwerken und enthält 32 Wohnungen von je rwei heilbaren Timmern, die 
notwendigen sonstigen Bäume sowie einen großen Garten. 
Die Aufnahme in das Keierabendhaus ist bedingt durch ein Alter von 
mindestens SS fahren oder durch nachgewiesene Dienstunfähigkeit bei einem Alter 
von mindestens 40 fahren. Die vorhandenen Stellen sind stets beseht. 
ftbb. 60. Feierabcndljaus. 
5. Kindergarten. 
Seit 1874 wird von dem „Verein für das Kinderheim" ein Volkskinder- 
garten unterhalten, der den Lweck verfolgt, den noch nicht schulpflichtigen Kindern 
von Unbemittelten eine Stätte zu bieten, wo sie bei guter Beaufsichtigung Gelegen, 
heit zu entsprechender Beschäftigung und kindlichen Spielen haben. Mit der 
Leitung des Kindergartens, der sich im Gemeindehause in der Mittelstraße befindet, 
ist eine geprüfte Kindergärtnerin betraut. 
Die Anstalt wird durchschnittlich von 70 bis 80 Kindern besucht. Sie erhält 
zu den Unterhaltungskosten von der Gemeinde einen jährlichen Tuschuß von 
400 Mark. 
55
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.