Path:
Volume Neunzehnter Abschnitt. Förderung gemeinnütziger Zwecke

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

Förderung gemeinnütziger Zivedte. 427 
Übertrag . . . 8 23],— Mark 
27. Der Reiljtätte für Nervenkranke „Raus Schönow" in 
Zehlendorf 50,— „ 
28. Dem Verein „Evangelische Frauenhilfe“, Steglitz . . 300,— 
29. Dem Vaterländischen Frauen verein hier, ?ur Unter 
haltung einer Krippe 1 500,— 
30. Dem Zentralverbande zur Bekämpfung des Alko 
holismus 50,— 
31. Dem Kaiserin Auguste Viktoriahaus zur Bekämpfung 
der Säuglingssterblichkeit im Deutschen Kelche - . . 50,— 
Summe. . . 10181,— Mark 
Zum ersten Male wurden im Jahre IS07 als Beihilfe zur Unterbringung 
lungenkranker Personen in Reilanftalten eine Summe von 1000 Mark in den Raus 
haltsplan eingestellt und im Jahre 1909 auf >S00 Mark erhöht. Un den beiden 
ersten fahren wurden je vier, 1909 sechs Personen entweder in Lungenheilstätten 
untergebracht oder ihnen ein Zuschuß zu den Kurkosten gewährt. Der Aufenthalt 
in den Reilstätten war durchschnittlich auf 2—2 Monate berechnet. Der Kurerfolg 
war in allen Fällen zufriedenstellend. 
54'
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.