Path:
Volume Elfter Abschnitt. Schulwesen

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

Schulwesen. 
243 
81» 
Als probekandidat war der Schule Dr. Deuchert Zugewiesen, der eine 
Oberlehrerstelle verwaltete. 
Oie Erinnerung an den 400. Geburtstag Calvins wurde im evangelischen 
Religionsunterricht in angemessener Weife gefeiert, ebenso am 10. November das 
Gedächtnis an Schillers ISO. Geburtstag im deutschen Unterricht aller Klassen. 
Den Reformationstag feierten die Lehrerkollegien und die evangelischen 
Schüler des Realgymnasiums und der Realschule zum ersten Male gemeinsam in 
der ?\ula am 30. Oktober. Oberlehrer Dr. Krencker gedachte der Bedeutung des 
Dages und gab ein Bild des Reformators. 7\ud) der Geburtstag Sr. Majestät 
des Kaisers wurde in gemeinsamer Feier mit der Realschule begangen. 
In der Zeit zwischen dem 23. November und 3. Dezember unterzog Rerr 
Geheimer Regierungsrat Dr. Genz an 5 Dagen die Anstalt einer Revision. Ferner 
revidierte Professor Franck am 10. März den Leichenunterricht der Anstalt. 
4. Realschule i. €. 
Wie schon bei der Oberrealschule ausgeführt ist. veranlaßte der dauernd 
starke Besuch der unteren und mittleren Klassen, der bereits zur Dreiteilung der 
Klassen VI und UIII einschließlich geführt hatte, die Gemeinde-Vertretung im 
Winter 190S zu dem Beschluß, von der Oberrealschule eine Realschule abzuzweigen, 
deren Errichtung von Ostern 1907 ab durch Erlaß des Rerrn Ministers vom 
12. Februar 1907 genehmigt wurde. 
3n weiterer Ausführung dieses Beschlusses bildet nunmehr von Ostern 1908 
ab die Realschule, deren Leitung bis dahin Direktor Dr. Lüdeke hatte, eine selb- 
ständige Anstalt unter Leitung des Professors Wolfrum. 
Die Anstalt umfaßt vom 1. April 1909 ab die Klassen Sexta bis ein- 
schließlich Sekunda, die zuerst auf dem Schulgrundstück der Oberrealschule 
untergebracht waren. 
Am 21. August 1908 wohnte Rerr provinzial-Schulrat Professor Diebe 
während eines mehrstündigen Gesuches der Anstalt dem Unterricht in sämtlichen 
Klassen bei. 
Am 31. August besuchten die Schüler abteilungsweise die Deutsche Schiff 
bau-Ausstellung in Berlin. 
Am 29. Mai fanden Ausflüge der einzelnen Klassen mit ihren Lehrern in 
die Umgebung von Steglitz und Potsdam statt. 
Ostern 1909 sehte sich das Lehrerkollegium wie folgt zusammen: Direktor 
Professor Wolfrum. Oberlehrer Dr. Rahn. Dr. Meye. Dr. Brix. Dr. Schewe. 
Dr. Grettschneidei-Rnd Elementarlehrer Seifert. Neu eingetreten sind von diesen 
die Oberlehrer Dr. Rahn und Dr. Grettschneider. Der Kunstmaler und Leichen-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.