Path:
Volume Elfter Abschnitt. Schulwesen

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

Schulwesen. 
213 
Bister Hbschmtt. 
Schulwesen. 
I. Schulen der Gemeinde. 
Ir 
A. Allgemeines. 
Urzeit bestehen in Steglitz folgende Schulen: 
1. ein ©vmnasium mit Vorschule, 
2. eine Oberrealschule mit Vorschule. 
3. ein flealgvmnasium i. £., 
4. eine Realschule i. 
5. eine öffentliche höhere Mädchenschule, 
E. fünf Semeincleschulen, 
7. eine katholische Semeindeschule, 
8. eine gewerbliche Fortbildungsschule. 
S. zwei höhere Töchterschulen (Privatschulen). 
Oie Anstalten zu I—5 find dem Königlichen Provinzialschulkollegium in 
Gerlin. die übrigen Anstalten der Königlichen Regierung in Potsdam, Abteilung 
für Kirchen- und Schulwesen, unterstellt. Oie örtliche Schulaufsicht wird von den 
Rektoren der einzelnen Schulen wahrgenommen. 
Oie Gesoldungsverhältnisse der lüehrer an den höheren luehranstalten regeln 
sich nach den für die si-ehrer der staatlichen höheren Schulen geltenden Grund 
sätzen. Dagegen findet die Gesolclung der kehrpersonen an Semeindeschulen 
nach einer besonderen Skala statt.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.