Path:
Volume Achter Abschnitt. Bauwesen

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

120 
Achter abschnitt: 
Fernspred)-Umsd>altraum, während das ganze dritte Geschoß den Zwecken des 
Fernsprechbetriebes dient. Um vierten Geschoß befindet sich außer einer Dienst 
wohnung ein großer Lrfrischungsraum für die Delegraphengehilfinnen. Aborte, 
waschräume, Krankenzimmer für das personal bei plötzlichen Erkrankungen sowie 
Abb. 32. Neues Oostgebauäe. Ansicht von 6er Bergstraße. 
sonstige Nebenräume sind an geeigneten Stellen in den verschiedenen Stockwerken 
eingefügt. Das Naus besitzt elektrischen Aufzug. Zentralheizung (Niederdruck 
dampfheizung) sowie eine elektrische Geleuchtungsanlage (Drehstrom) und in den 
Nauptbetriebsräumen eine Gasnotbeleuchtung. Die Ingebrauchnahme des neuen 
posthauses, das voraussichtlich eine längere rteihe von fahren dem Verkehrs- 
bedürfniffe des Ortes genügen wird, erfolgte am 1. April 1909.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.