Path:
Volume Achter Abschnitt. Bauwesen

Full text: Verwaltungsbericht der Landgemeinde Steglitz (Public Domain) Issue 1875-1909 (Public Domain)

Gauwesen. 
113 
Oie Oach6eckung wurcle als Ooppelclach hergestellt, uncl rwar mit Liber- 
schwänden aus 6er Tiegelei von Lienwal6 & Rother bei luiegnitz, welche nach 
altem Vorbild mit tropfenabweisenäen kippen versehen sin6. ^tn allen denjenigen 
Stellen, wo Pult- 06er Sattel6ä6)er sich an Nöauertlächen anschließen, sinä letztere 
etwa 25 cm über 6er Oachanschlußlinie mit einer ausgekragten l^ollschicht versehen, 
so 6aß eine <^assernase gebil6et ist, 6ie 6em unmittelbar unter 6er 1?oIIschicht 
angebrachten Tinkanschluß einen wesentlichen Schutz gewährt. 
Oer innere Ausbau 6er Kirche ist seinem lstauptmaterial nach aus Lichenholr 
hergestellt, 6as später geölt un6 gewachst un6 in seinen Stäbungen un6 Kehlungen 
polychrom mit Graun, Glau, 1?ot un6 Sol6 behanäelt woräen ist. Ls gilt 6ies 
15
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.