Path:
Volume Sachregister

Full text: Verwaltungsbericht des Königlichen Polizei-Präsidiums von Berlin (Public Domain) Issue 1891/1900 (Public Domain)

Sachregister. 
957 
Schöneberg. Verleihung des Stadtrechts 3, 
Einverleibung in den Landcspolizeibezirk 
Berlin 3: Landespolizeibehörde 16) Befug 
nisse des Pol.-Präs. 867) Gefangenen-Trans- 
port von den Polizeiwachen 49. 
Schöneberger Wiesen. Baubeschränknngen 460. 
Schreibmaschinen. Benutzung 908. 
Schreibweise 906) Schreibwerk, Verminde 
rung 906 ff. 
Schreihähne 296. 
Schriften, Handel auf öffentlicher Straße 407) 
Legitimationsschein 407. 
Schriftstücke. Eingang und Verteilung durch 
das Centralburean 896 ff.) Ausfertigung 
899, 900) Vollziehung durch den Präsidenten 
900, den ersten Ober-Regierungsrat 901, die 
Abtcilungsdirigenten 901, 902, die Dezer 
nenten 902) Erinnerungsschreiben 902) Be 
kanntmachungen ohne Unterschrift 902) Voll 
ziehung von Schreiben au Central- und Hof- 
behörden 902) Form im allgemeinen, Bei 
fügung von Anlagen 906. 
Schulbauten 474. 
Schulpolizei. Uebertragung auf die Stadt- 
gemeinde 25, 883) Strafverfügungen 70) 
zwangsweise Zuführung säumiger Kinder 
zur Schule 70) Charlottenburg, zwangs 
weise Zuführung der Kinder 711,712) Rix- 
dors 809. 
Schulwesen, öffentliches, private Schulen, 
Privatunterricht 70, 71. 
Schutz der Angestellte» in offenen Verkaufs 
stellen 488 ff.) Ruhezeit 433) Mittagspause 
433) gesetzlicher Ladenschluß 434) Arbeits 
ordnungen 435. 
Schützenfest in Charlottenburg 749. 
Schutzimpfung gegen Tollwut 271. 
Schutzmannschaft 41) Reviervcrmchruugeu 41, 
846) Tiergartenwachen 41, 847) Etatsstärke 
42) Nachtwachtpersonal 42, 846) militärische 
Dienstzeit 48) Hälstendienst 44) Dritteldienst 
44) Füusteldienst 46; Tagesfünftel, Nacht 
fünftel 46) Sektionsdienst 46) Halbfreifünftel 
46) graphische Darstellung des Fünftel 
dienstes 46) Erweiterung der Adjutantur 47; 
berittene Abteilung 48; Einrichtung der 
Polizeibrigaden, Polizeimajorstellen 47, 847; 
Einrichtung der Kriminalbureaus in den 
Revieren 47) Fernsprechverbindung 47) Ge 
hälter der einzelnen Dienstgrade 48) Streik, 
Krawall der Straßenbahnangestellten 46, 60; 
Februar-Unruhen 1892 60) Centcnarfeier 50; 
Berliner Gewerbeausstcllung 50; Inanspruch 
nahme der Beamten außerhalb Berlins 60, 
51; Abgabe von Stammniauuschaften 51; 
Bckleidungsweseu 51) 50jährigcs Bestehen 
51; Helmzier öl) Kommissariat für Militär- 
und Gnadcnsachen 62) für öffentliches Fuhr 
wesen 53; Gemerbekommissariat 56; Polizei- 
Schiffahrtsbureau 66) Pensionszuschußkasse 
57) Krankenkasse 59; Jubiläumsstiftung der 
Osfiziere 61) Schutzmanns - Witwen- und 
Waisenunterstützungsfonds 437) Bildung, 
Errichtung 818, 820) Entwickekung von 1865 
bis 1866 843, 844, von 1866 bis 1892 
844, 845; Schaffung der Abteilungswacht 
meister, Einrichtung der Bezirkswachen 846) 
Entwickelung seit 1892 846) Bedeutung des 
Polizcikostengesetzes 846) Charlotteuburg. 
Führer 732; Personalbestand 733; Allge 
meines 738, 734; Ausbildung, Unterricht, 
Fortbildungsschule 734, 736) Bekleidung 736) 
Fourage für die Dienstpferde 736; Kranken- 
kaye 735) Nachtwachtwesen 736) Schöne 
berg. Einteilung, Bekleiduugskommissiou 
768) Nixdorf. Personal 789; Bekleidung, 
Ausrüstung, Dienststellen 789; Dritleldienst, 
Sektionsdienst,Patrouillen 790; Überwachung 
öffentlicher Versammlungen und Lustbarkeiten 
791; Marktpolizei, Marktpreisnotierungen, 
Rahrungsmitlelkontrolle 791; Kontrolle des 
öffentlichen Fuhrwesens, Droschken, Omni 
busse 791; Akten- urd Gefangenentransport 
791, 792; Wohlfahrtscinrichtung, Kranken 
behandlung, Pensionszuschußkasse, Sterbe 
kasse 792. 
Schutzmaßrcgelu in Fabriken 329 ff. 
Schwebebahn, elektrische. Projekt 169. 
Schweineseuche auf dem Vichhof 308) Polizei- 
bezirk Berlin 312; Verhütung der Ver 
schleppung 314; Charlottenburg 704: 
Schöneberg 771. 
Schwimmlehrer 406; Rixdors 796. 
Seifensiedereien. Belästigungen des Publikums 
336. 
Sektionsdienst s. „Schutzmanuschaft". 
Selbständige Bureaus. Dienstaufsicht durch den 
ersten Ober-Regierungsrat 898; Ausfertigung 
der Schriftstücke 899. 
Selbstbeköstigung, Verpflegung im Polizei 
gewahrsam 612) im Polizeigefängnis 608. 
Selbstmorde 488) Selbstmord karten 371. 
Senkgruben. Räumung, Desinfektion 412; 
Charlottenburg 666, 663. 
Sernau und Lohausen. Omnibusbetrieb 191. 
Seuchen auf dem Viehhof 308) Seucheuhof 
303; Verhütung von Seuchenverschleppungen 
318 ff. 
Seuchenkommiffar für die Amtsbezirke Lichten 
berg - Friedrichsberg, Boxhagcu - Rummels 
burg, Stralau 5, 298, 299, 869. 
Sicherheitspolizei. Zuständigkeit des Pol.-Präs. 
861 ff.) Vereinigung mit der Kriminalpolizei 
827, 828. 
Siebert, System für Müllabfuhr 258. 
Sieges-Allec. Ueberwachung der Denkmäler 41. 
Sigismuud Born-Stiftung 88. 
Signalglocke an Fahrrädern 204. 
Sittenpolizei. Geschäftsumfang 511) Koutroll- 
bezirke512; Exekutivpersonal, Bureaupersonal 
512) Journale 612; eingeschriebene aus 
der Kontrolle entlassene Mädchen 612) Ver- 
warnung 613; Anrusung der Eltern, 
Vormünder 518) Thätigkeit des Geistlichen 
613) Einiieferung der Prostituierten ins 
Polizeigewahrsam und Aufsicht 618) Unter 
suchung durch eine medizinisch vorgebildete 
Dame 513) ärztliche Untersuchung 614) Be- 
dienungssrauen 514; syphilitische Erkran 
kungen 614) Krankenanstalt im städtischen 
Obdach 616) polizeiliche Beschränkungen der 
Dirnen 615; Wohnen der Prostituierten 515) 
Treiben in den Tanzlokalen, Bars, Nacht 
cafes, Lokalen mitKellneri»nenbediennng51b)
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.