Path:

Full text: Verwaltungsbericht des Königlichen Polizei-Präsidiums von Berlin (Public Domain) Issue 1891/1900 (Public Domain)

68 
Abteilung I. 
Übersicht der am 31. Dezember 1890 im Polizeibezirke Berlin befind 
lichen Niederlassungen der geistlichen Orden und ordensähnlicheu 
Kongregationen der katholischen Kirche. 
Nr 
Name 
Zahl 
der 
Rie- 
der- 
lassun- 
gen 
ti ran 
ken- 
pflege 
Neben thlitigkeit 
Aus 
hilfe 
in der 
Seel 
sorge 
Übung 
der 
christ 
lichen 
Näch 
sten 
liebe 
Unterricht 
bezw- Er 
ziehung der 
iveiblichc» 
Jugend 
in höheren 
Mädchen 
schulen' und 
gleichartigen 
Erziehungs 
anstalten 
Mit 
glieder 
1. 
Borromäerinne» 
lMutterhaus zu 
Trier)(Barmher- 
zige Schwestern 
vomheiligenKarl 
Borromäus) 
1 
in 
42 
2. 
Dominikaner 
lMutterhaus zu 
Düsseldorf) 
1 
ja 
8 
3. 
Dominikanerin 
nen lMutterhaus 
zu Arenberg) 
1 
ja 
7 
4. 
Franziskaner- 
Tertiarier, arme 
Brüder (Mutter 
haus früher in 
Aachen, jetzt zu 
Bleyerheide) 
1 
Waisen- 
pflegc 
10 
6. 
Graue Schwestern 
von der heil. Eli 
sabeth (Mutter 
haus in Neiße) 
2 
jn 
64 
6. 
Ursulinerinnen 
(Diözese Bres 
lau) 
i 
Waisen 
pflege 
ja 
13 
Summe . . . 
7 
— 
— 
— 
— 
— 
184 
Übersicht der am 31. Dezember 1900 im Polizeibezirke Berlin befind 
lichen Niederlassungen der geistlichen Orden und ordensähnlichcn 
Kongregationen der katholischen Kirche. 
Sir. 
Name 
Zahl 
der 
Nie- 
der- 
lu 
gen 
Kran 
ken 
pflege 
Nebcnthätigkeit 
Aus 
hilfe 
in der 
Seel 
sorge 
Übung 
der 
christ 
lichen 
Näch 
sten 
liebe 
Unterricht 
bezw. Er 
ziehung der 
weiblichen 
Jugend 
in höheren 
Mädchen 
schulen und 
ähnlichen 
Anstalten 
Mit 
glieder 
1. 
Barmherzige 
Brüder (Mutter 
haus in Trier) 
1 
ja 
Leitung des Haus 
wesens in dem ka- 
thol. Leo-Hospiz 
— 
— 
— 
4 
2. 
Borromäerinnen 
1 
ja 
— 
— 
— 
— 
56 
3. 
Dominikaner 
1 
— 
— 
ja 
— 
— 
17
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.