Path:

Full text: Verwaltungsbericht des Königlichen Polizei-Präsidiums von Berlin (Public Domain) Issue 1881/1890 (Public Domain)

92 
Versicherungswesen. 
Namen der Gesellschaft: 
Geschäftsergebnisse: 
im Jahre 
Prämicn- 
Einnahme 
Ul 
Schäden 
Ul 
Provisionen 
und Ver- 
N'altungskosten 
Ul 
1881 
1885 
1889 
201 894 
1 173 592 
1 789 162 
172 065 
900 673 
1 328 860 
59 391 
172 871 
323 169 
1881 
1885 
1889 
69 300 
68 950 
77 867 
37 458 
34 095 
40 314 
25 193 
28 170 
32 149 
1885/86 
1889 
34 587 
187 191 
20 963 
68 690 
111 535 
43 579 
1889 
222 778 
83 526 
74 341 
1881 
1885 
1889 
95 152 
147 624 
258 553 
62 295 
106 341 
222 086 
34 800 
49 345 
55 594 
1881 
1885 
1889 
2 801 234 
5 005 042 
4 433 108 
2 158 897 
4 612 053 
4 823 599 
557 712 
702 919 
850 717 
1889 
675 586 
490 934 
190 493 
. . 
2. „Borussia",Hagel-Versiche- 
rungs - Gesellschaft, am 
30. April 1873 konzessionirt. 
3. DcutscheHagcl-Versicherungs-' 
Gesellschaft für Gärtnereien, 
genehmigt unterin 10. Mai 1847, 
mit Korporationsrechten aus 
gestattet 1881. 
4. „Ceres", Deutsche Versiche-' 
rungs - Gesellschaft gegen 
Hagelschaden (frühere Firma: 
DeutscheVersicherungs-Gesellschaft 
gegen Frost-, Hagel- und Rost 
schaden), genehmigt unterm 
20. Juni 1885. 
5. „Germania",Hagel-Vcrsiche- 
rungs-Gesellschaft, begründet 
1888. 
6. Hagel- Versicherungs-Bank! 
für Deutschland, seit 1867.* 
7. Norddeutsche Hagel - Ver 
sicherungs-Gesellschaft, be- j 
gründet 1869. 
8. Preußische Hagel-Versiche-. 
rungs - Gesellschaft, geneh 
migt unterm 4. Januar 1886. 
8. Ausländische. 
„Union", Allgemeine Deutsche 
Hagel-Versicherungs-Aktien- 
Gesellschaft in Weimar, in 
Preußen zugelassen 1853. 
im 
Brrsicherungs- 
Prämien- 
Ent 
schädigungen 
UL 
Jahre 
summe 
Ul 
Einnahme 
Ul 
Geschäftsergebnisse in Preußen . 
1885 
105 823 246 
991 627 
754 757 
1889 
112 715 118 
1 020 693 
853 804
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.