Path:
Volume II. Geschäftsberichte Abtheilung I 5. Versicherungs-Anstalten

Full text: Verwaltungsbericht des Königlichen Polizei-Präsidiums von Berlin (Public Domain) Issue 1871/1880 (Public Domain)

72 
Versicherungswesen. 
Die Jahresberichte nebst den Rechnungsabschlüssen werden von den Gesellschaften 
dem Polizei-Präsidenten eingereicht, von diesem geprüft und dem Herrn Ressort- 
Miilister übersandt. 
Zu diesen Gesellschaften und Anstalten gehören: 
A. Die Kredit Anstalten. 
Es sind dies Gesellschaften, welche zur Förderung des Realkredits gegründet sind 
und den Zweck haben: 
Besitzern von Liegenschaften und Gebäuden hypothekarische Darlehen, deren Rück 
zahlung in bestimmten Beträgen und jahresweise bedungen werden kann, zu gewähren, 
oder Hypothekenfordeningen zu beleihen, zu erwerben und für Rechnung der Grund 
besitzer gegen Sicherheit einzulösen; 
oder an Provinzen, Kreise, Städte, Gesellschaften und Corporationen aller Art 
Darlehen 511 gewähren; 
oder Gelder verzinslich anzunehmen, um dafür Hypotheken zu eriverben, oder 
Pfaildbriefe, oder Schuldbriefe auszugeben; 
ferner Depositengelder anzunehmen und die Einkafsirung von Wechseln, Geldan 
weisungen oder geldwerthen Papieren zu besorgen; 
oder zur Verfügung stehende Kassenbestände zur Begleichung der von der Gesell 
schaft ausgegebenen Pfandbriefe und Schuldscheine zu verwenden. 
Zu dieser Art der Kredit-Anstalten zählt: 
l. Die durch Allerhöchste Cabinets-Ordre vom 21. März 1870 genehmigte 
Preußische Central-Boden-Kredit-Actien-Gesellschaft, welche statutenmäßig 
allen diesen Zwecken zu dienen bestimmt ist, über ein Actienkapital von 36 000 000 Mark 
verfügt und folgende Geschäfts-Resultate aufzuweisen hat: 
im 
Jahre 
Kassen- 
Wechsel 
M 
Anlage in 
Werth- 
papieren 
.// 
Anlage in 
Hypotheken- 
Darlehns- 
geschäfte» 
M 
Anlage in 
Commissions- 
Darlehns- 
geschäften 
M 
Anlage in 
Lombard- 
Darlehen 
M 
Eigenthum 
an ihrem 
Hause 
M 
1872 
10 327 581 
8 594 715 
60 754 596 
5 711 715 
535 878 
1 343 604 
1876 
5 058 373 
3 788 642 
139 556 414 
2 764 251 
754 300 
1 450 000 
1880 
1 819 198 
3 544 722 
166 551 950 
2 347 384 
379 381 
1 582 814 
Nicht allen vorstehend aufgeführten, im Wesentlichen jedoch gleichen Zwecken 
dienen ferner: 
2. Die mit einem Acticn-Kapital von ursprünglich 1 500 000 Mark, gegemvärtig 
30 000 000 Mark ausgestattete, am 21. December 1868 Allerhöchst genehmigte 
„Preußische Boden-Kredit-Actien-Bank", welche im Jahre 1878 abschloß mit: 
Kassa 
in 
Wechseln 
an Hypotheken 
als Grund 
lage der 
Hypotheken 
briefe 
an 
Darlehen 
in ihrem 
Bankgebäude 
in er 
worbenen 
Grundstücken 
in aus 
stehenden 
Forderungen 
M 
M. 
M 
M. 
Jl 
.//. 
M 
1 028 907 
8 237 710 
96 526 863 
7 402 665 
1 300 000 
6 643 587 
1 970 022
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.