Path:
Volume II. Geschäftsberichte

Full text: Verwaltungsbericht des Königlichen Polizei-Präsidiums von Berlin (Public Domain) Issue 1871/1880 (Public Domain)

48 
Uebersicht der Geschäfts - Abtheilungen. 
I. Die Aussicht über das Mobiliar-Versicherungs-Wesen. 
(Vergleiche Bericht der 1. Abtheilung unter I. 5.) 
K. Die Aussicht über das öffentliche Fuhrwesen. 
(Vergleiche Bericht des betreffenden Bureaus (ÖF.). 
In der II. Abtheilung werden gegenwärtig 15 Journale (mit zusaminen 
125 435 Nummern 1880) geführt und sind in derselben außer 
I Regierungs-Rath als Dirigenten der Abtheilung 
3 Polizei-Räthe und 
6 Polizei-Assessoren als Dezernenten, 
1 Kanzlei-Rath als Vorsteher der Registratur, 
31 Büreau-Beamte und 
3 Boten beschäftigt. 
Die III. Abtheilung (III.) (Mühlendamm 1—4) hat die gesaiiimte Bau- 
Polizei, sotveit sie nicht als städtische Straßen - Bau - Polizei in die Verwaltung der 
Stadt übergegangen ist. 
Sie führt zur Zeit 8 Journale (mit zusaminen 19 605 Nummern 1880) und 
sind in derselben beschäftigt außer 
I Regierungsrath als Dirigenten der Abtheilung 
1 Regierungs-Bau-Rath als technischer Rath, 
7 Bau-Jnspectoren, 
19 Büreau-Beamte und 
2 Boten. 
Die IV. Abtheilung (Molkenmarkt 1 Hof) hat die gesammten Geschäfte der 
Sicherheits-Polizei. Sie führt 33 Journale (mit 225 448 Nummern 1880) und 
sind in ihr beschäftigt außer 1 Regierungs-Rath als Dirigenten: 
1. bei dem Criminal-Commissariat: 
1 Crüninal-Polizei-Jnspector, als Vorsteher, 
26 Criminal-Cominissarien, 
3 Büreau-Hilfsarbeiter, 
7 Büreau-Beamte, 
91 Criminal-Polizei-Wachtmeister und Schutzmänner, 
10 Hilfsarbeiter; 
2. in der allgemeinen Sicherheits-Abtheilung: 
2 Polizei-Räthe und 
2 Polizei-Assessoren im Dezernat, 
1 Kanzleirath als Vorsteher der Registratur, 
22 Büreau-Beamte, 
3 Unter-Beamte; 
3. im Leichen-Commissariat. 
1 Polizei-Lieutenant, 
2 Leichendiener; 
4. in der Redaction des Central-Polizei-Blattes und des Polizei- 
Berichts: 
2 Büreau-Beamte. 
Von der IV. Abtheilung ist abgezweigt lmd zu einer selbständigen Unter 
abtheilung geworden 
Das Büreau für Sitten-Polizei (LU.) Mühlendamm 31a, 
welches die gesammten Geschäfte der Sitten-Polizei, die Ueberwachung der prostituirten 
Frauenzimmer und Kuppler und die Ermittelung und Verfolgung des heimlichen Ver 
triebes unzüchtiger Schriften und Verkaufsgegenstände zu besorgen hat.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.