Path:
Kammgarnspinnerei

Full text: Kammgarnspinnerei

Stadt Augsburg

Aufstellung

Bebauungsplan Nr. 475 I
„Kammgarnspinnerei“
B. Zeichenerklärung
B.1. Festsetzungen durch Planzeichen
B.1.1. Art der baulichen Nutzung SO ED Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „Einzelhandel, Dienstleistungen“ gemäß § 4 Abs. 1 der textlichen Festsetzungen Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „nichtstörendes Gewerbe, Dienstleistung“ gemäß § 4 Abs. 2 der textlichen Festsetzungen Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „Kultur“ gemäß § 4 Abs. 3 der textlichen Festsetzungen

SO GD

SO Kultur

Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „StudenSO Studentenwohnheim/Hotel tenwohnheim/Hotel“ gemäß § 4 Abs. 4 der textlichen Festsetzungen MI 1 WA 4.1 Mischgebiet (mit Untergliederung) gemäß § 4 Abs. 5 der textlichen Festsetzungen Allgemeines Wohngebiet (mit Untergliederung) gemäß § 4 Abs. 6 der textlichen Festsetzungen

Aufstellung Bebauungsplan Nr. 475 I
B.1.2. Maß der baulichen Nutzung 0,4 Grundflächenzahl (GRZ) als Obergrenze Geschossflächenzahl (GFZ) als Obergrenze Geschossfläche (GF) als Obergrenze Zahl der Vollgeschosse, zwingend Zahl der Vollgeschosse als Obergrenze Zahl der Vollgeschosse als Mindestund Obergrenze Oberkante (OK) Gebäude in Meter als Obergrenze bezogen auf die Oberkante der an das Grundstück angrenzenden öffentlichen Straßen- bzw. Gehweghinterkante

1,2
GF=1.410m²

V
III III - IV

OK=12,5

B.1.3. Bauweise, Überbaubare Grundstücksflächen a o g abweichende Bauweise, gemäß § 6 Abs. 1 der textlichen Festsetzungen offene Bauweise geschlossene Bauweise Baulinie
1

Baulinie nur für den Erdgeschossbereich Baugrenze

B.1.4. Einrichtungen und Anlagen zur Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen des öffentlichen und privaten Bereichs, Flächen für den Gemeinbedarf, Flächen für Sport- und Spielanlagen Sozialen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen

Kulturellen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen

2

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

„Kammgarnspinnerei“

Kirchlichen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen

B.1.5. Verkehrsflächen B.1.5.1. Straßenverkehrsflächen, öffentlich Straßenverkehrsfläche

F F+R

Fußweg Fuß- und Radweg Straßenbegrenzungslinie, Begrenzung sonstiger Verkehrsflächen

B.1.5.2. Straßenverkehrsflächen, privat

W

Wohnweg

B.1.5.3. Verkehrsflächen besonderer Zweckbestimmung, öffentlich

VG

Verkehrsberuhigter Geschäftsbereich

V

Verkehrsberuhigter Bereich

Fußgängerbereich

P P Bus

Parkplatz Busparkplatz

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

3

Aufstellung Bebauungsplan Nr. 475 I
B.1.5.4. Ein- bzw. Ausfahrten und Anschluss anderer Flächen an die Verkehrsflächen (Tiefgaragen-) Einfahrt / Ausfahrt B.1.6. Flächen für Versorgungsanlagen, für die Abfallentsorgung und Abwasserbeseitigung sowie für Ablagerungen Trafostation, geplant

Wasserkraftwerk

M
B.1.7. Grünflächen

Aufstellfläche Müllbehältnisse für den Abholtag

Öffentliche Grünflächen

Spielplatz

Parkanlage

Private Grünflächen

B.1.8. Planungen, Nutzungsregelungen, Maßnahmen und Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft Besonderer Baum zu pflanzen, gemäß § 8 der textlichen Festsetzungen

Baum zu pflanzen

4

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

„Kammgarnspinnerei“

Baum zu erhalten

B.1.9. Sonstige Planzeichen

St Ga TGa

Fläche für Stellplätze Fläche für Garagen Fläche für Tiefgaragen Grenze des räumlichen Geltungsbereiches des Bebauungsplanes Nr. 475 I

3,0

Maßangabe in Meter Kennzeichnung für Schutzmaßnahmen (Lärmschutzwand) zur Minderung von schädlichen Umwelteinwirkungen (Verkehrsemissionen) mit Angabe zur Mindesthöhe in Meter über natürlicher Geländeoberkante Gebäudefassaden mit Vorkehrungen zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen (Verkehrsemissionen) im Sinne des Bundesimmissionsschutzgesetzes gemäß § 9 Abs. 2 der textlichen Festsetzungen Gebäudefassaden mit Vorkehrungen zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen (Gewerbeemissionen) im Sinne des Bundesimmissionsschutzgesetzes gemäß § 9 Abs. 3 der textlichen Festsetzungen

h=2,0m

LEK 60/45 dB(A)/m²

Lärmemissionskontingent LEK gemäß § 9 Abs. 4 der textlichen Festsetzungen Abgrenzung unterschiedlicher Festsetzung zur Art der baulichen Nutzung Abgrenzung unterschiedlicher Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

5

Aufstellung Bebauungsplan Nr. 475 I

g l

Mit Gehrecht zugunsten der Allgemeinheit zu belastende Fläche Mit Leitungsrecht zugunsten der Versorgungsträger zu belastende Fläche Mit Gehrecht zugunsten der Allgemeinheit zu belastende Fläche (schmale Fläche) Terrassenbereiche gemäß § 10 Abs. 7 der textlichen Festsetzungen Bereiche ohne Einfriedung

g

Wasserfläche

Überbauung mit Mindest- und Maximaldurchgangshöhe in Meter bezogen auf die Oberkante des Weges

Geplante Rampe (Tiefgaragenein- und Ausfahrt)

B.2. Hinweise, nachrichtliche Übernahmen und Kennzeichnungen durch Planzeichen
Flurstücksgrenze Vorgeschlagene Grundstücksaufteilung

5706/3

Flurstücksnummer Bestehendes Wohn-, Amts-, Büro- oder Geschäftsgebäude mit Hausnummer Bestehendes Wirtschafts-, Neben- oder Garagengebäude

12

Bestehende Überdachung oder Einhausung

6

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

„Kammgarnspinnerei“

Trafostation zu beseitigen Brücke (Planung)

Zu erhaltende Gebäude im Geltungsbereich

Umgrenzung von Flächen, deren Böden erheblich mit umweltgefährdenden Stoffen belastet sind

D

Einzelanlagen, die dem Denkmalschutz unterliegen

Umgrenzung der ehemaligen AKS-Betriebsanlage, die dem Denkmalschutz als Einzeldenkmal unterliegt Anlagenweg in öffentlicher Grünfläche Vorgeschlagener Baumstandort in zentraler öffentlicher Grünachse

Straßenausbau der Prinzstraße mit Straßenbahnlinie (gemäß Planfeststellung Straßenbahnlinie 6)
Art der bauli- Zahl der chen Nutzung Vollgeschosse Grundflächen- Geschossfläzahl (GRZ) chenzahl (GFZ) / Geschossfläche (GF) Füllschema Bauweise Oberkante Gebäude (OK)

der Nutzungsschablone

Lärmemissionskontingent

© Stadtplanungsamt Augsburg aspanjar, M:\Bebauungspläne\Nord\475I\Aufstellung\Verfahren\2. Billigung\ba2_Zeichenerklärung.doc

7
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.