Path:
Volume No. 15 (149-160), 1912/02/24

Full text: Vorlagen für die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Berlin (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

185 
§ 9. 
Bertragskosten. 
Die Stempelkosten sür diesen 
übernimmt die Stadt Berlin. 
Vollzogen 
aus Grund des Beschlusses der 
Stadtverordnetenversammlung 
vom 
Berlin, den 
In der nächsten Woche werden zusammentreten: 
1. am Dienstag, den 27. Februar 1912, Nachmittags 
6 Uhr (im kleinen Sitzungszimmer der Versammlung): 
2. am Mittwoch, den 28. Februar 1912, Nachmittags 
6 Uhr (im kleinen Sitzungszimmer der Versammlung): 
zweimal auszusertigenden Vertrag 
Vollzogen 
aus Grund des Beschlusses der 
Gemeindevertretung 
vom 6. Juli 1911. 
Mahlsdorf, den 
der Ausschuß zur Vorberatung der Vorlage (Drucksache 38), 
betreffend die Auswahl der im Rechnungsjahr 1912 neu- 
und umzupflasternden Straßen; 
der Ausschuß zur Vorberatung der Vorlage (Drucksache 77), 
betreffend die Zusammenlegung von Armenkommissionen, 
soweit es sich um die Verteilung der 81A. Armen 
kommission aus die 81B. und 81 K. Armenkommission 
handelt. 
Außerdem beabsichtigt der Etatsausschuß zusammenzutreten, und zwar: 
am Freitag, den 1. März 1912, Nachmittags 5 Vs Uhr 
pünktlich: 
am Montag, den 4. März 1912, Nachmittags 5 Vs Uhr 
pünktlich: 
am Mittwoch, den 6. März 1912, Nachmittags 5 Vs Uhr 
pünktlich: 
Tagesordnung: Etats Capitel I Abteilung 
1, 2, 3, 
- IV 
1, 2, 3, 4, 5, 
- VI 
3, 4, 5, 6, 7, 
8; 
Tagesordnung: Etats Kapitel l V Abteilung 
6, 7, 8, 9, 
10, 11, 12, 
- VI 
1 2 - 
x r * t 
Tagesordnung: Etats Kapitel V Abteilung 1,2, 3, 4, 
5, 6, 
VII 
1, 2, 3, 4, 
- VIII 
2, 3, 4, 
- X 
1, 2. 
Berlin, den 24. Februar 1912. 
Der Stadtverordnetenvorsteher 
Michelet. 
Druck von W. & S. Loewenthal. Berlin.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.