Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-11056219
Path:

268
Anhang.
§■ 10.
Wird vorstehender Vertrag von dem Verein für Volksbädcr nicht erfüllt, so ist
der Magistrat berechtigt, die dem Verein eingeräumte Superficies aufzuheben nnd den
sofortigen Abbruch der Badeanstalts-Baulichkeiten zu verlangen.
§. 11.
Dieser Vertrag ivird in zwei gleichlautenden Exemplaren ausgefertigt und von
beiden Theilen genehmigt.
Berlin, den 24. Dezember 1886.
Magistrat Der Vorstand
hiesiger Königlicher Haupt- und Residenzstadt. des Berliner Vereins für Volksbäder.
(L. 8.) gez. o. Forckenbeck. gez. G. v. Bnnsen.
Borchardt. Dr. A. Kalischer.
Dr. Oskar Lassar.
Valentin Weisbach.
Gedruckt bei Julius Sittenseld in Berlin.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.